Zurück   KNX-User-Forum > Öffentlicher Bereich > KNX EIB Forum
knx-user-forum - International KNX Award Winner 2010



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2012, 11:08
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Karlshagen
Beiträge: 4
Standard Bewegungsmelder Priorität

Hallo Forum,

ich soll bei einem Kunden mehrere Bewegungsmelder im Außenbereich seines EFH programmieren. Alle Melder schalten mehrere Leuchten. Bis dahin ist das ja kein Problem. Aber es soll so funktionieren, das der Melder der als letztes eingeschaltet hat die Priorität hat. Oder einfach ausgedrückt dürfen die anderen Melder keine Aus-Telegramme mehr senden, bzw. müssen gefiltert werden.

Ich habe im Moment keinen Plan wie ich das realisieren soll.
Zur Verfügung habe ich im Moment Schaltaktoren und DImmaktoren mit Logikfunktionen, es soll später auch mal eine Visualisierung dazukommen.

Könnt Ihr mir vielleicht mal auf die Sprünge helfen?

Die Belegung der Melder mit den dazugehörigen Leuchten hnge ich mal unten ran.

Gruß Ingolf
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Melder.jpg (15,4 KB, 79x aufgerufen)
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2012, 11:29
Benutzerbild von 2ndsky
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2010
Ort: Amtzell
Beiträge: 6.115
Standard

Wie wäre es mit einer NOR Funktion beim Ausschalten der Leuchten? Also einschalten tun sie immer sobald der zugeordnete Melder Bewegung detektiert. Ausschalten nur wenn alle Melder keine Bewegung haben. Wenn die Nachlaufzeit bei allen Melder gleich ist hat automatisch der mit der zuletzt erkannten Bewegung die Prio, denn er ist der Melder der als letztes den AUS Zustand signalisiert.
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Niko Will

Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
- Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.10.2012, 11:37
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Karlshagen
Beiträge: 4
Standard

Das mit der NOR-Funktion klingt ja eigentlich genau nach dem was ich suche.
Im extremsten Fall würden alle Leuchten anbleiben bis der letzte Melder aus gesendet hat.
Jetzt ist nur noch die Frage wie ich das in der ETS verknüpfe. Meine Erfahrungen mit Logikmodulen tendieren im Moment noch gegen null.

Gruß Ingolf
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.10.2012, 12:05
Benutzerbild von 2ndsky
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2010
Ort: Amtzell
Beiträge: 6.115
Standard

Zitat von elektrodiedrich Beitrag anzeigen
Im extremsten Fall würden alle Leuchten anbleiben bis der letzte Melder aus gesendet hat.
Aber das ist doch das, was der Kunde will!?

Zitat von elektrodiedrich Beitrag anzeigen
Jetzt ist nur noch die Frage wie ich das in der ETS verknüpfe. Meine Erfahrungen mit Logikmodulen tendieren im Moment noch gegen null.
Hängt von den Aktoren ab, wie umfangreich diese Logiken ermöglichen, daher solltest du die Applikationsbeschreibung deiner Aktoren zu Rate ziehen oder mal in der ETS schauen was für die Aktoren möglich ist. Zur Not brauchst du halt einen Logikbaustein in der Verteilung oder eine Logikengingen wie z.B. das Wiregate. Mit smarthome.py z.B. wäre das ein leichtes:

Code:
if aa.bewegung1():
    aa.lampe6D('ON')
    aa.lampe7C('ON')
    aa.lampe7H('ON')
if aa.bewegung2():
    aa.lampe7G('ON')
    aa.lampe10K('ON')
...
if aa.bewegung6():
    aa.lampe6D('ON')
    aa.lampe7C('ON')
    aa.lampe7D('ON')

if aa.bewegung1() is False and aa.bewegung2() is False and ... and aa.bewegung6() is False:
    aa.lampen('OFF')
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Niko Will

Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
- Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -

Geändert von 2ndsky (05.10.2012 um 12:08 Uhr)
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.10.2012, 12:09
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Karlshagen
Beiträge: 4
Standard

Ok, das wie ist mir eigentlich klar.
Wie funktioniet das aber auf dem KNX-Bus?
Wenn ich eine 1 auf den Logikeingang sende, so verschwindet die 1 ja vom Bus wieder. Merkt sich der Logikeingang den letzten Wert den er empfangen hat oder vergißt er den Wert wieder? Dann müßte ich nämlich noch irgendwie den Wert zwischen speichern.

Gruß Ingolf
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.10.2012, 12:12
Benutzerbild von 2ndsky
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2010
Ort: Amtzell
Beiträge: 6.115
Standard

den sollte er sich schon merken. Wenn du eine 1 auf einen Aktorkanal sendest geht dieser doch auch nicht gleich wieder aus sobald die 1 vom Bus verschwindet!
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Niko Will

Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
- Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.10.2012, 12:17
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Wald
Beiträge: 52
Standard

Immer daran denken: KNX ist ereignisgesteuert!
__________________
Gruß Rudi

"Der aus der Hohenzollernexklave" :D
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.10.2012, 12:24
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Karlshagen
Beiträge: 4
Standard

Zitat von 2ndsky Beitrag anzeigen
den sollte er sich schon merken. Wenn du eine 1 auf einen Aktorkanal sendest geht dieser doch auch nicht gleich wieder aus sobald die 1 vom Bus verschwindet!
Da hast du natürlich recht.
Also habe ich nach dem Senden des Wertes immer den Wert am Eingang anliegen bis ein anderer gesendet wird.
Na dann kann ich mich ja mal an die Logik machen.

Danke und Gruß Ingolf
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[KNX/EIB] BJ Installation: Bewegungsmelder und Heizung bpmman KNX EIB Forum 13 01.12.2011 12:18
Wie Lichtszenen mit Priorität versehen ? walterweber KNX EIB Forum 10 27.07.2011 15:11
tier-immuner Bewegungsmelder für den Außenbereich und 220V TilRoquette KNX EIB Forum 34 01.07.2010 22:46
[KNX/EIB] Grundbeleuchtung über Bewegungsmelder ... HILFE Lini KNX EIB Forum 6 28.04.2010 21:09
[Codebeispiel] Bewegungsmelder und Lichtschalter enertegus eibPC 0 29.10.2009 13:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:54 Uhr.