Zurück   KNX-User-Forum > Öffentlicher Bereich > KNX EIB Forum
knx-user-forum - International KNX Award Winner 2010



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2013, 16:24
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2012
Ort: shao
Beiträge: 11
Standard raspberry bcu

Ich habe das ein raspberrypi (openhabpi https://github.com/cribskip/OpenHABpi) und Siemens, die BCU, wissen aber nicht, wie zu verbinden?
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2013, 17:40
Benutzerbild von division
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2011
Ort: Gifhorn
Beiträge: 1.669
Standard

The Siemens BCU can connect Siemens KNX devices to a KNX Bus.

Not a raspberryp....
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2013, 17:48
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2011
Ort: Graz
Beiträge: 212
Standard

Hi,

here you can find a datasheet from the Bus Transceiver Module --> http://www.hqs.sbt.siemens.com/Lowvo..._datasheet.pdf

There you can find the connection of the pins, maybe that helps.

@division das ist so nicht ganz richtig, das ist keine herkömmliche Siemens BCU das ist ein Siemens TP-UART 2 evaluation board. Zitat von der Siemens Seite: "The TP-UART 2 evaluation board offers an interface to the KNX bus together with a Bus Transceiver Interface (BTI) for quick development of your applications based on TP-UART 2."
__________________
KNX, DMX, 1Wire, WireGate, CometVisu

Geändert von Werner V (21.01.2013 um 17:50 Uhr)
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.01.2013, 17:54
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2009
Ort: Köln
Beiträge: 456
Standard

Korrekt,
ich hab das Teil mit nem Pegelwandler und ner Optotrennung wunderbar an einer seriellen Schnittstelle mit eibd am rennen :-)

Somit Anbindung an den Raspi:
Hardware RPi:
Genutzt wird die UART Schnittstelle an der Stiftleiste P1 (GPIO). Benötigt werden die Pins UART TXD (8), UART RXD (10), GND (6) und 3.3V (1).
Der Pegel dieser Schnittstelle liegt bei 3,3V, die klassische RS232 Schnittstelle arbeitet mit +/-15V.
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.01.2013, 19:59
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: Obertaufkirchen
Beiträge: 33
Standard

Hi Mode,

habe ich das richtig verstanden? Du kannst mit dem BCU einen Zugang auf den EIB-Bus realisieren? Also keine USB-Schnitstelle oder sonstiges nötig um auf den Bus zuzugreifen mit dem eibd?

Grüße,
Daniel
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.01.2013, 00:10
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2009
Ort: Köln
Beiträge: 456
Standard

Ja diese spezielle BCU von Siemens ist das gleiche wie ein TP Uart. Das Ding soll sogar "vollgastfest" sein habe ich in irgend einem Forum mal gelesen ;-)
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.01.2013, 11:13
Benutzerbild von division
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2011
Ort: Gifhorn
Beiträge: 1.669
Standard

Greift man mit dem PI nicht am liebsten auf einen eibd zu der woanders läuft?

Wenn man da eine Schnittstelle anklemmen muss/will sind doch die tollen Vorzüge der kleinen Bauform weg oder?

Dann ist es ja nicht mehr als ein mini Linux Rechner mit einer Schnittstelle die fast genau so groß ist....

Verstehe ich jetzt so nicht...
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.01.2013, 11:25
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 2.804
Standard

gibt es doch aber auch so mit nem etwas größerem Gehäuse

busware.de
__________________
Nils
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.01.2013, 20:12
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: linz, österreich
Beiträge: 34
Standard optokoppler

Hallo !

ich bin auch an so einem Projekt interessiert, aber leider elektronischer Laie. Daher meine Fragen (an mode oder wer was dazu weiss)

1. brauche ich die galvanische Trennung mit Optiokopplern? Wo liegt der genaue Vorteil ?

2. Ist so eine Trennung nicht bereits am Siemens Board dabei ?

3. Kann man auch einfach Tx und Rx gegenseitig zusammenschliessen ? Ohne irgendwelche Elektronik ?

Danke sehr !
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.01.2013, 21:33
Benutzerbild von greentux
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 3.102
Standard

Ihr könnt euch den fertigen TP Uart aber auch direkt für den PI kaufen.
__________________
Derzeit zwischen Kistenauspacken und Garten anlegen.
Baublog im Profil.
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eibd/linknx/cometvisu auf raspberry pi johnnychicago KNX EIB Forum 180 26.12.2013 17:24
[KNX/EIB] Inkompatikle BCU Version $07B0 (erforderlich $0013) cooperplanet KNX EIB Forum 4 24.11.2011 13:16
Inkompatible BCU Version ??? HenryBreity KNX EIB Forum 2 13.09.2011 10:28
Unterschied BCU, BAOS und TPUART skandal KNX EIB Forum 0 14.08.2011 12:34
Massive Preissteigerung Martn Sonstiges / Verwaltung / Archiv 177 17.04.2011 17:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:32 Uhr.