Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Strahlung messen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    und wie wird das knx-seitig umgesetzt?
    Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

    Kommentar


      #47
      Bei mir immer mit einem Arduino, das reicht für den Zweck locker. PA's und GA's können dann einfach im Sketch eingestellt werden.
      Viele Grüße,
      Stefan

      DIY-Bastelprojekte: || >> Smelly One << || >> BURLI << ||

      Kommentar


        #48
        Zitat von dreamy1 Beitrag anzeigen
        Ich werde versuchen, auf der Platine Möglichkeiten für das R04 und das R42 vorzusehen
        Das finde ich schon mal gut, denn ich habe mir aus Neugier wegen dieses Threads schon mal einen R42 besorgt. Ziemlich cooles Teil!
        I am hoping the Internet of Incompatible Things mitigates the bad effects of the Internet of Insecure Things.

        Kommentar


          #49
          Zitat von dreamy1 Beitrag anzeigen
          Bei mir immer mit einem Arduino, das reicht für den Zweck locker. PA's und GA's können dann einfach im Sketch eingestellt werden.
          verstehe zwar nur bahnhof, kenne nur das offizielle verfahren mit knxproj-datei und ets, aber da wird mich hoffendlich noch jemand aufklären, wie das gemacht wird...
          Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

          Kommentar


            #50
            Das ist eine DIY-Lösung, die funktioniert ohne ETS-Download zum Gerät. Man muss sich aber in die Welt des Arduino einfinden, letztendlich wird nur ein kostenloses Programm zum Programmieren von Mikrocontrollern benötigt.

            In der ETS muss dann nur ein Dummy-Gerät angelegt werden und die Gruppenadressen, das wars.
            Viele Grüße,
            Stefan

            DIY-Bastelprojekte: || >> Smelly One << || >> BURLI << ||

            Kommentar


              #51
              danke stefan!

              falls das "einfinden" in die welt des arduino dann doch zu zeitraubend für mich ist, hoffe ich auf einen freundlichen insider, der das dann für mich macht. einen dummy pazieren kann ich dann locker

              eigentlich wollte ich gar keine unzertifizierten geräte an meinem bus, aber hier muss ich wohl eine ausnahme machen! denke, du machst hier ein sehr cooles projekt!
              Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

              Kommentar


                #52
                Da finden wir sicher eine Lösung, ich werde ja auch auf jeden Fall ein Gerät über haben, da ich sowohl den R04 als auch den R42 hier habe :-)

                Du brauchst übrigens absolut kein Sorge haben wegen dem "unzertifizierten" DIY-Gerät: am Bus steckt dann am Ende ein zertifizierter, zigtausendfach bewährter Siemens Busankoppler, die "Bastelei" dahinter tauscht nur über eine andere Schnittstelle (dort wo normalerweise z.B. ein Tastsensor aufgesteckt wird) seriell Daten mit diesem aus. Ich habe mich unter anderem deshalb für genau diese Lösung entschieden, weil ich auch keinen Bock auf irgendwelche Unregelmäßigkeiten am Bus habe, weil vielleicht irgendeine Lötstelle im Bereich der Busanbindung nicht in Ordnung ist oder irgendein Bauteil falsch dimensioniert ist.

                Exakt so habe ich das konzeptionell auch beim Smelly One und anderen DIY-Lösungen gemacht - der Eigenbaubereich liegt stets hinter einem abgekapselten, zertifizierten Busankoppler. Es hat bisher noch nie irgendwelche komischen Effekte am Bus gegeben.
                Viele Grüße,
                Stefan

                DIY-Bastelprojekte: || >> Smelly One << || >> BURLI << ||

                Kommentar


                  #53
                  smartes konzept!
                  Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

                  Kommentar


                    #54
                    Im Bild schon mal der erste Wurf...der Kleine wird übrigens " >> BURLI << " heißen, ich konnte einfach nicht anders :-)

                    Passt exakt in ein UV-stabiles und wettergeschütztes Spelsberg Gehäuse mit transparentem Deckel und man kann wahlweise das R04 oder das R42 einsetzen. Der Siemens Busankoppler wird einfach kopfüber auf die Platine gesteckt und mit zwei Kabelbindern fixiert, nachdem man ihn vom Tragring entfernt hat.

                    Beim Backlight des LCD kann man per Jumper folgende Einstellungen wählen:
                    - immer aus
                    - immer an mit adaptiver Helligkeitsregelung (passt sich automatisch an die Umgebungshelligkeit an)
                    - schaltet sich automatisch ein, sobald man aufs Display schaut und nach einstellbarer Zeit wieder aus (die Zeitdauer wird im Programm eingestellt) - natürlich auch mit adaptiver Helligkeitsregelung.

                    Frohe Ostern :-)

                    snip_20180331201030.png
                    Zuletzt geändert von dreamy1; 31.03.2018, 19:27.
                    Viele Grüße,
                    Stefan

                    DIY-Bastelprojekte: || >> Smelly One << || >> BURLI << ||

                    Kommentar


                      #55
                      Zitat von dreamy1 Beitrag anzeigen
                      Im Bild schon mal der erste Wurf...der Kleine wird übrigens " >> BURLI << " heißen, ich konnte einfach nicht anders :-)
                      Sensationell! Achja, wer mit Burli nichts anfangen kann klickt hier.
                      Kind regards,
                      Yves

                      Kommentar


                        #56
                        Zitat von dreamy1 Beitrag anzeigen
                        der Kleine wird übrigens " >> BURLI << " heißen, ich konnte einfach nicht anders :-)
                        Ich muß starwarsfan zustimmen: Sensationel! Was war ich damals noch jung ...
                        I am hoping the Internet of Incompatible Things mitigates the bad effects of the Internet of Insecure Things.

                        Kommentar


                          #57
                          Ich sehe schon, der Name des Rackers gewinnt mehr Bedeutung als die Arbeit, die dahintersteckt :-)

                          Ist aber schon ok, wir "Alten" blicken halt auch mal gerne in die Vergangenheit...da habe ich ja ins Schwarze getroffen :-)
                          Viele Grüße,
                          Stefan

                          DIY-Bastelprojekte: || >> Smelly One << || >> BURLI << ||

                          Kommentar


                            #58
                            Achso, nochwas:

                            Soll ich da gleich noch einen kleinen Außenluftdrucksensor mit draufpacken? Und vielleicht auch noch Luftfeuchte/Temperatur?

                            Da das Ganze später vor Sonne geschützt montiert wird (kann sonst zu Messfehlern bei der Radioaktivität führen), wäre die Stelle doch gerade dafür geschaffen auch gleich noch die drei Werte auf den Bus zu schieben...
                            Viele Grüße,
                            Stefan

                            DIY-Bastelprojekte: || >> Smelly One << || >> BURLI << ||

                            Kommentar


                              #59
                              Hiho,

                              von was für einem Gehäuse reden wir konkret? TK PC 1005-4?
                              Kind regards,
                              Yves

                              Kommentar


                                #60
                                Zitat von dreamy1 Beitrag anzeigen
                                Soll ich da gleich noch einen kleinen Außenluftdrucksensor mit draufpacken? Und vielleicht auch noch Luftfeuchte/Temperatur?
                                So langsam fallen Weihnachten und Ostern zusammen. Das wäre natürlich super! Aber ich würde es optional machen wenn möglich...
                                Kind regards,
                                Yves

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X