Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Elektroplanung - Verteilung der Schalter, Steckdosen, TV und EDV

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Elektroplanung - Verteilung der Schalter, Steckdosen, TV und EDV

    Nächste Woche habe ich Termin mit dem Elektriker und muß mir natürlich jetzt endlich mal genau Gedanken machen wo was hinkommen soll.
    Ich habe nun mal Online einen Plan erstellt wie ich es mir vorstellen könnte.

    Habe dazu die PM, Taster (Sollen MDT Smart 86 mit Temp-Sensor werden - macht man die auch in die Kellerräume?) sowie die Steckdosen und Dosen für Sat und Netzwerk eingezeichnet.
    An der Haustür habe ich noch die LED-Anzeige von MDT vorgesehen. (die soll auch noch an die Tür zur Garage)
    Die Schalter in den Gängen braucht man ja nicht, so wie ich hier gelesen habe.
    Ich sehe hier lediglich Angst-KNX-Kabel in den eingezeichneten Positionen vor, falls mir doch mal ein Schalter fehlen sollte.

    Was meint ihr zu der Planung? Kann man das so lassen oder was würdet ihr anders machen?
    Als absoluter Laie bin ich für jeden Tipp dankbar.
    Angehängte Dateien

    #2
    LED Anzeige und der große MDT Taster, da musst auf die Höhen und Abstände achten. Das kann optisch fragwürdig werden.
    Taster im Keller ist nicht ungewöhnlich, aber ob es dort so viele Funktionen braucht?
    Gibt ja mittlerweile diverse Taster/Bussankoppler mit integrierten Tempsensoren und einfach nur 2 Wippen. Oder gleich nur BWM mit Tempsensoren.

    für pdfs Zeichnungen lesen taugt das Gerät hier nicht...
    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Zitat von gbglace Beitrag anzeigen
      für pdfs Zeichnungen lesen taugt das Gerät hier nicht...
      Von der Qualität her wird das am PC auch nicht besser!

      In den Bädern (auch WC) am Waschbecken Steckdosen vorsehen, für E-Zahnbürsten, Rasieren, Föhn, Radio, Duftspender etc pp
      Was ist mit Wandauslässen Spiegelleuchten?
      Ich persönlich will, wenn ich schlafen gehe, das Licht aus haben. Da ist ein PM eher hinderlich, der dann das Licht wieder an macht. Auch wenn ich mal Nachts raus muß, wegen zu vielen am Vorabend, muß nicht das Licht an gehen im Schlafzimmer und die neben mir liegende Person darüber das informieren.
      PM vom Prinzip sind OK ja aber nicht in Schlafräumen. Als Alarmanlage natürlich was anderes!
      Was mir fehlen würde sind Treppenleuchten Nackte kahle Wand mit Bildern die Dunkel sind ist einfach langweilig.

      Kommentar


        #4
        Hallo miteinander

        Zitat von Sovereign Beitrag anzeigen
        PM vom Prinzip sind OK ja aber nicht in Schlafräumen.
        Das ist relativ denn es kommt ganz darauf an, was man mit den PMs wie macht! Tagsüber schaltet er bei uns ganz normal das Licht. Nachts dann aber die Ambiente-LEDs der Glastaster und das ist als Orientierungslicht völlig ausreichend.

        Wenn der PM dann auch noch clever platziert oder maskiert ist, so dass er das Bett explizit nicht erfasst, ist ein PM im Schlafzimmer überhaupt kein Problem.
        Kind regards,
        Yves

        Kommentar


          #5
          starwarsfan ja das kann schon sein aber hier wirkt das auf mich eher planlos platziert.

          Kommentar


            #6
            Hi

            [​​QUOTE=Sovereign;n1239957]starwarsfan ja das kann schon sein aber hier wirkt das auf mich eher planlos platziert.[/QUOTE]

            Achso, Du hast das explizit auf die Frage hier bezogen. Gut, dann ist es ok. Für mich klang das eher allgemein. Mea culpa.
            Kind regards,
            Yves

            Kommentar


              #7
              Danke für euren Input.
              Stimmt, Steckdosen am Waschbecken fehlen noch!
              Beleuchtung an der Treppe hatte ich an große Hängeleuchten von der Decke gedacht und dann noch so kleine Spots direkt an den Stufen.
              starwarsfan : wo würde man denn für deinen Anwendungsfall den PM im Schlafzimmer idealerweise positionieren?

              Kommentar


                #8
                Zitat von Loads Beitrag anzeigen
                Beleuchtung an der Treppe hatte ich an große Hängeleuchten von der Decke gedacht
                Wenn es die richtigen Lampen sind sieht das bestimmt toll aus aber aus Erfahrung muß ich sagen das diese sehr oft beschissen sind zum rankommen zum sauber machen und für Montage oder wenn Leuchtmittel defekt sind.
                Zitat von Loads Beitrag anzeigen
                dann noch so kleine Spots direkt an den Stufen.
                Ja sowas in der Art hätte ich auch Favorisiert! Es gibt welche die kann man direkt in eine Schalterdose mit 230V einbauen. Macht sich besser als z.B. von Brumberg eckige Kästen einzusetzen in die Wände und dann noch das Netzteil irgendwo zu verstauen.

                Kommentar


                  #9
                  N'abend miteinander

                  Zitat von Loads Beitrag anzeigen
                  starwarsfan : wo würde man denn für deinen Anwendungsfall den PM im Schlafzimmer idealerweise positionieren?
                  Schau mal hier, da hab' ich gegen Ende des Postings meine Lösung für das Schlafzimmer beschrieben. Bei einem Wasserbett ist es etwas schwierig, den Melder unter dem Bett anzubringen...
                  Kind regards,
                  Yves

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X