Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Doorbird/Ekey Edelstahl Video Türsprechanlage by Voltus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [Elektro] Doorbird/Ekey Edelstahl Video Türsprechanlage by Voltus

    Hallo Community,

    gerne möchte ich euch aufgrund der immer wiederkehrenden Nachfragen unsere Erste Edelstahl Video Türsprechanlage Vorstellen.

    Du möchtest sowohl DoorBird als auch ekey biometric systems an der Tür haben?
    Dir ist ein hochwertiges Auftreten an Deiner Haustür wichtig?

    Dann haben wir das richtige für Dich nun im Programm!

    Unsere Voltus Türstation (VTS-DB-EK1) mit Doorbird und ekey inside!

    Gefertigt aus 2mm starken Edelstahl und robustem Unterputz-Gehäuse aus verzinkten Stahlblech. Die Maße der Frontplatte betragen 161mm x 363mm.

    In den nächsten Tagen ist die Türstation auf Lager und für 1499€ im Shop verfügbar.

    Selbstverständlich fertigen wir auch Deine individuelle Türstation mit dem Hersteller, Maßen und Wünschen nach Deiner Wahl!
    Liebe Grüße, Michael Möller, Voltus GmbH

    #2
    Was ich sehr interessant finden würde, wäre das Ganze mit einer Code-Tastatur anstatt des Ekeys.
    Ist sowas auch angedacht?

    Von Doorbird gibt es eine solche Kombi leider nicht direkt.
    Wählt man die Code-Tastatur dann hat man keinen "normalen" Klingeltaster mehr und hat dann für mich überflüssige Display zu einem gesalzenen Preis...

    Kommentar


      #3
      Leider muss ich sagen, dass ich durch die ganzen negativen Erfahrungsberichte vom Doorbird sehr abgeschreckt wurde und deshalb auf eine Verso setzen werden. Von daher auch dieses Produkt nicht für mich interessant.
      Zuletzt geändert von japhias; 10.08.2018, 13:31.

      Kommentar


        #4
        Zitat von japhias Beitrag anzeigen
        Leider muss ich sagen, dass ich durch die ganzen negativen Erfahrungsberichte sehr abgeschreckt wurde
        Negative Erfahrungsberichte für etwas, was es erst die nächsten Tage gibt?
        Krass, wer hat denn da den Fluxkompensator gebaut?

        Kommentar


          #5
          Spassvogel... Geht um den DoorBird.

          Kommentar


            #6
            Scherzkeks... Und das soll man woran erkennen?

            Kommentar


              #7
              Sorry, meinte natürlich den Doorbird.

              Kommentar


                #8
                Also wir arbeiten beim Hersteller der Fronten mit einer Firma zusammen die das schon ewig für die großen Markenhersteller macht. Die Qualität passt. Auch Aluminium oder pvd Beschichtungen sind möglich. Wenn Jemand bestimmte Einbautürlautsprecher mit bestimmten Modulen haben möchte, dann bitte anfragen.

                Also Code Tastatur plus Doorbird ist kein Problem. Man muss nur gucken welche Codetastatur man nimmt.
                Liebe Grüße, Michael Möller, Voltus GmbH

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Michael,
                  also schon mal nicht schlecht das Angebot. Auch wenn es komisch ist, das du sofort Rabatt auf deinen eigenen Preis gibst? Das ist ja fast so, als würde man Listenpreise machen und bei Amazon selbst für weniger verkaufen... ähm, anderes Thema.

                  Ein paar Verbesserungsvorschläge bzw was mir aufgefallen ist:

                  Für mich ergeben sich bei der Anordnung einmal technische Probleme:
                  Die Kamera soll auf 1,50-1,60m sitzen. Der Ekey soll dies ebenfalls, da ihr die flache Variante genommen habt. Doorbird sagt zwar, die Kamera sollte mindestens auf 1,25m, aber da der ekey ganz unten ist, muss dieser locker auf 1,40-1,50m installiert werden, damit er gut bedient werden kann. Das ergibt dann eine Kamera Höhe von 1,55m - 1,65m? Kinder wird man da vermutlich nicht mehr in der Kamera sehen können.

                  Der ekey kann nicht mit RFID verwendet werden. Also geht nur RFID von Doorbird. Also fange ich mit der doppelten Nutzerverwaltung an.

                  Dann ist mein Design "Geschmack" oder "Gefühl" laut MatthiasS auf dem Niveau eines 3 Jährigen. aber das Design stört sogar mich etwas.. Einmal die verschiedenen, geometrischen Formen:
                  gemoetrische Formen.jpg
                  Das sind alle 6! Verschiedene, geometrische Formen bzw Größen dieser in einer Ansicht! Rund, quadratisch horizontal, quadratisch vertikal und rechteckig.

                  Dann passen die Abstände nicht, ein Freund von "Symmetrie oder des goldenen Schnitts" würde sich die Haare raufen.

                  Abstände.jpg
                  Abstände vom Rand zum obersten und untersten Element sind unterschiedlich. In der Doorbird Einheit wird die Symmetrie noch gewahrt. Aber dann läuft sie Amok. Abstand von RFID Leser zur Klingeltaster sind 2,2 Abstände. Taste u ekey sogar fast 3 und nach unten geht einem gefühlt der Platz aus.

                  Ein letzter Punkt, über den man streiten kann. Die Taste aus Plastik passt nicht vom Material. Metall fühlt sich wertig an. Aber das einzige was der Gast am häufigsten berühren wird, ist aus Plastik. Doorbird bietet darum für seine Units Metall Cover an. Das sieht nicht nur besser aus, da man es schön gravieren lassen kann, das fühlt sich auch besser an. Das würde ich euch als Option auch ans Herz legen.


                  Gruß
                  Roman
                  Zuletzt geändert von BadSmiley; 11.08.2018, 10:03.
                  Das kannst du so schon machen, aber dann ist es halt... so oder es kommt wieder mimimi

                  Kommentar


                    #10
                    Wer ruft mir?

                    Um es mal vorsichtig zu sagen: designtechnisch würde ich da durchaus noch nach Alternativen suchen.

                    BadSmiley Hey, du entwickelst dich
                    Gruß Matthias
                    EIB übersetzt meine Frau mit "Ehemann Ist Beschäftigt"
                    Meine Homepage - PN nur für PERSÖNLICHES!

                    Kommentar


                      #11
                      Wer war denn jetzt zuerst mit der Idee bzw dem Produkt? Die Lox-Voldemort Fraktion oder Voltus?
                      Die Gegensprechanlage besteht aus der Doorbird D21X Serie (eine Ruftaste) und dem EKEY UP I Fingerscanner.

                      Kommentar


                        #12
                        Hier ist auf jeden Fall das Design besser gelöst...
                        Die Gegensprechanlage besteht aus der Doorbird D21X Serie (eine Ruftaste) und dem EKEY UP I Fingerscanner.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von mb4331 Beitrag anzeigen
                          Was ich sehr interessant finden würde, wäre das Ganze mit einer Code-Tastatur anstatt des Ekeys.
                          Gibts auch (schon?!)...
                          Die Gegensprechanlage besteht aus der Doorbird D21X Serie (eine Ruftaste) und dem EKEY UP I Fingerscanner.

                          Kommentar


                            #14
                            Das wird jetzt alles irgendwie immer schlimmer vom Design her... aber ja, scheint der gleiche Fertiger zu sein.
                            Das kannst du so schon machen, aber dann ist es halt... so oder es kommt wieder mimimi

                            Kommentar


                              #15
                              Aber die Rückseitige Verarbeitung gefällt mir bei Voltus besser.
                              Bei facebook "@homesystems.de" (Smarthome by PR-homesystems) findet sich ein Foto der Installationsseite. Gewindestange und Plastik - sieht aus wie mit der heißen Nadel gestrickt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X