Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

OG größtenteils ohne Spots möglich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    OG größtenteils ohne Spots möglich?

    hallo zusammen,

    unser Neubau (Doppelhaushälfte) wird eine reelle Deckenhöhe von ca 2,44m haben.
    Da im OG aber nach dem Rigips und Lattung nur ca 3,25cm Platz bis zur Dampfsperre vorhanden sind,
    können wir keine Spots einbauen(bzw. laut Elektriker ganz flache wie z.B. Nobile A 5068 T Flat), da logischerweise die Dampfsperre nicht beschädigt werden darf.

    Mein Hausanbieter bietet mir für 24/€/m² ein abhängen der Decke um 6cm an, wodurch man dann wohl Spots einbauen könnte.
    Dadurch habe ich dann aber natürlich nur noch eine Deckenhöhe von ca 2,38m.

    Jetzt meine Frage:
    Was würdet ihr machen...gibt es von euch jemanden, der im OG komplett auf Spots verzichtet hat und alles z.b. über LED-Stripes macht?
    Ich möchte möglichst auf "normalen" Lampen verzichten, die aufputz montiert werden.

    Einen Lichtplaner haben wir aktuell nicht.

    Ich füge auch mal die Grundrisse hinzu, falls diese für eure Einschätzung benötigt werden.

    Besten Dank schon mal...
    EG

    #2
    Möbeleinbauspots oder z.B.: https://luxvenum.com/
    Hinter die Lattung / hinter die Spots einfach ein Rest Gipskarton klemmen als Wärmeschutz für die Dampfsperre.

    Gruß,

    Kommentar


      #3
      Klar kannst du alles ohne Spots machen.
      Die Frage ist was dir gefällt.
      Die kannst beispielsweise mit Lichtvouten arbeiten, oder mit Aufbauspots wie der SLV N-Tic Spot. Die haben wir in unserer Ankleide.
      Goolge mal nach Lichtvouten, oder Deckenfries.
      Du kannst auch mit Wandleuchten arbeiten, oder mit einem Seilsystem.

      Wie du siehst gibt es sehr viele Möglichkeiten. Einfach im Netz mal bissl stöbern.

      Wichtig ist ihr euch über das Lichkonzept klar seit, bevor die Wände verputzt werden, damit überall noch die richtigen Kabel gelegt werden können.

      Gruss
      Stefan

      Kommentar


        #4
        Zitat von swb Beitrag anzeigen
        Klar kannst du alles ohne Spots machen.
        Die Frage ist was dir gefällt.
        Die kannst beispielsweise mit Lichtvouten arbeiten, oder mit Aufbauspots wie der SLV N-Tic Spot. Die haben wir in unserer Ankleide.
        Goolge mal nach Lichtvouten, oder Deckenfries.
        Du kannst auch mit Wandleuchten arbeiten, oder mit einem Seilsystem.

        Wie du siehst gibt es sehr viele Möglichkeiten. Einfach im Netz mal bissl stöbern.

        Wichtig ist ihr euch über das Lichkonzept klar seit, bevor die Wände verputzt werden, damit überall noch die richtigen Kabel gelegt werden können.

        Gruss
        Stefan
        bei uns ist es etwas schwieriger, da es ein Fertighaus wird und wir quasi in 2-3 Wochen, nach Abschluss der Elektroplanung, keinen Einfluss mehr auf die Kanäle haben. Diese werden nämlich anschließend direkt im Werk in die Holzkonstruktion eingebaut (festverbaute Kanäle eben). Aber wir werden so viele wie möglich einbauen lassen.

        Kommentar


          #5
          Je nach Einrichtungstil die runden Voltus Panels, derzeit nur in den großen Dimensionen verfügbar, sollen aber auch noch im 68-er Format kommen.

          Die haben eine Einbautiefe genau in der Stärke einer Rigipsplatte, braucht es also nur bei der Montage selbst ein wenig Platz für die Halteclips, aber die 3,x cm reichen da schon.
          ----------------------------------------------------------------------------------
          "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
          Albert Einstein

          Kommentar


            #6
            Dann ist es umso wichtiger, dass ihr euch jetzt Gedanken macht. Lieber zwei Kabel zu viel wie eins zu wenig...

            Kommentar


              #7
              Zitat von gbglace Beitrag anzeigen
              die runden Voltus Panels,
              hast du mir hier eine genaue Produktbezeichnung oder einen Link?

              Kommentar


                #8
                Zitat von turbotopo Beitrag anzeigen
                Ich möchte möglichst auf "normalen" Lampen verzichten, die aufputz montiert werden.
                Warum? Da gibt's auch relativ flache Leuchten, bei denen man wahrscheinlich mehr Kontrolle über die Lichtverteilung hat als bei Strips.

                Ansonsten gibt's auch hier flache Einbauspots (25mm):
                https://www.mobiluxgmbh.de/mobidim-c...im-cob-slim-r/
                Die Bauhöhe der mitgelieferten Treiber solltest du vorher nochmal abklären.
                Zuletzt geändert von 6ast; 14.09.2018, 13:36.

                Kommentar


                  #9
                  ok sorry, hab mich da nicht wirklich glücklich ausgedrückt. ich meinte damit Lampen, bei denen man z.B. so Metallstäbe oder ähnliches sieht. flache Lampen, bei denen fast nur die Lichtflächen sichtbar sind, sind auch gut.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von turbotopo Beitrag anzeigen
                    hast du mir hier eine genaue Produktbezeichnung oder einen Link?
                    möchtest Du, dass wir für dich googeln?

                    Zitat von turbotopo Beitrag anzeigen
                    ok sorry, hab mich da nicht wirklich glücklich ausgedrückt. ich meinte damit Lampen, bei denen man z.B. so Metallstäbe oder ähnliches sieht.
                    Weiss nicht, was Du mit Metallstäben meinst. Aber Stromschienen wäre eine Möglichkeit.
                    Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von concept Beitrag anzeigen
                      möchtest Du, dass wir für dich googeln?
                      nein, natürlich nicht, aber wenn gbglace schreibt "die runden VoltusPanels" dann meint er ja wahrscheinlich ein spezifisches Produkt, und das hätte ich gerne gewusst...

                      Mit Metallstäben meine ich eine normale Deckenlampe, an der ein Metallgestänge mit mehreren Leuchten ist....ne normale Lampe halt...kanns nicht anders beschreiben

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von turbotopo Beitrag anzeigen
                        Mit Metallstäben meine ich eine normale Deckenlampe, an der ein Metallgestänge mit mehreren Leuchten ist....ne normale Lampe halt...kanns nicht anders beschreiben
                        Kronleuchter = ne normale Lampe... ich krieg gleich einen Anfall...

                        Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

                        Kommentar


                          #13
                          Bildergebnis für deckenlampe ikea ist es jetzt klarer?
                          wenn das für dich ein Kronleuchter ist, kommst du aus sehr armen Verhältnissen
                          Zuletzt geändert von turbotopo; 14.09.2018, 14:50.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von turbotopo Beitrag anzeigen
                            wenn das für dich ein Kronleuchter ist, kommst du aus sehr armen Verhältnissen
                            ja, vielleicht, aber das ist doch keine Schande, oder? Und inzwischen haben ich mich etwas hochgearbeitet

                            und wenn das deine beschriebene "normale" Lampe für Dich ist, dann kommst du wahrlich aus einer Millionärs-Dynastie!

                            Zitat von turbotopo Beitrag anzeigen
                            ok sorry, hab mich da nicht wirklich glücklich ausgedrückt.
                            Ja, ja und ja!
                            Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

                            Kommentar


                              #15
                              einigen wir uns auf ein Unentschieden

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X