Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Türkommunikation nicht mehr Zeitgemäß

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Also ich hab vor 10 Jahren gebaut. Damals hatte ich gesagt ich will keine Gegensprechanlage, irgendwie hatten mich damals alle wie ein Marsmännchen angesehen. Eingabut habe ich eine Axis-Kamera und eine herkömmliche Klingel. Die Axis-Kamera läuft noch wie am ersten Tag, die Türöffnung erfolgt über ein KNX-Befehl - also per programmierten Taster - oder auch über einen HTTP-Get-Request von jedem Handy aus, sofern man ein KNX-REST-IP-Gateway (OpenHab, Weinzierl 777) hat. Zugegebenermaßen ist es nicht immer ganz so einfach alles und bequem, aber angesicht Preis-Leistung okay. Das Kamerabild der Haustüre läuft immer auf einem zweiten Monitor sobald ich am Rechner sitze (ein ausrangierter Eizo-MOnitor aus eBay für 20€), auch werkelt noch ein Gigaset Maxwell in der Küche, wo eine Kamera-App drauf läuft.

    Die Axis-Kamera kann man natürlich auch Remote einfach abrufen (gibt es ne App dafür)....

    Wie gesagt, keien Verkaufslösung aber so richtig beschweren kann ich mich eignetlich auch nicht.
    Begeisterter TVHeadend-Nutzer.

    Kommentar


      Hatte das hier auch mal irgendwo gepostet:

      Wenn Aussenkamerüberwachung mit NVR geplant ist: ich habe das Signal der Kamera einfach über einen HDMI-AV-Wandler vom NVR abgegriffen und speise das in einen Monitor ein. Dieser wird über das Gira TK-System (nur Audio) per Schaltaktor automatisch beim Klingeln eingeschaltet und geht nach 1 Minute wieder aus. Das läuft hier seit 2013 absolut perfekt, störungsfrei und das Bild ist auf einem 4.3"-TFT gestochen scharf.
      Viele Grüße,
      Stefan

      DIY-Bastelprojekte: >> Smelly One << >> BURLI <<

      Kommentar


        Zitat von dreamy1 Beitrag anzeigen
        ...HDMI-AV-Wandler...
        Bild ist auf einem 4.3"-TFT gestochen scharf.
        Stefan, könntest Du deine Komponenten noch benennen? Ein Bild vom Display wäre auch super (Einbausituation). Danke

        Kommentar


          https://knx-user-forum.de/forum/öffe...37#post1002337

          Wobei das mittlerweile von analoger Kamera auf IP-Cam am NVR umgestellt ist, wie oben geschrieben.
          Viele Grüße,
          Stefan

          DIY-Bastelprojekte: >> Smelly One << >> BURLI <<

          Kommentar


            Adatis hat mir geantwortet. Aber richtig überzeugen mich die Aussagen auch nicht. Das ganze ist doch eher für den Industriebereich. Und wie lange es bei diesem Preis dann in 4-5 Jahren Ersatzteile bekommt ist auch fraglich.

            Kommentar


              Was spricht gegen eine preiswerte Audio-Sprechstelle? Daneben kannst Du mit Kameras machen, was Du willst - und auch an anderen Stellen am Haus. Die Audio-Technik lebt (bei bspw. Siedle) Jahrzehnte.

              Kommentar

              Lädt...
              X