Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mobilfunk Gateway

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mobilfunk Gateway

    Hallo zusammen,
    endlich sind wir eingezogen und alle Gewerke haben mehr oder weniger rechtzeitig geliefert, bis auf der Hausanschluss der Telekom
    Auch der zweite Versuch die Glasfaser einzubringen schlug fehl. Jetzt brauch es einen gemeinsamen Termin mit einem Tiefbauer. Ich rechne nicht mit einem Internetzugang vor Weihnachten...
    Für die Zeit muss jetzt eine Überbrückungslösung her. Kennt ihr eine kostengünstige Möglichkeit per Mobilfunk Internet ins Heimnetz zu bekommen? Ein eigenes Netzwerk mit einem mobilen Hotspot ist eher zweite Wahl , ich möchte Internetzugang über das gesamte Hausnetz verteilen. Eine UMTS Fritzbox ist mir zu teuer als Übergangslösung

    #2
    Router die über Stick 4G/UMTS tauglich sind gibt es ne Menge, auch oft gebraucht bei Ebay: z.B. Vodafone Easybox, ist auch ganz ok, hab ich mehrfach als Accesppoint für diverse Veranstaltungstechnik im Case verbaut.

    Als Fertiglösung gibt es den z.B. den GigaTube.
    Ganz günstig ist alles nicht, da große Datenverträge oft 24 Monate Laufzeit haben...

    Kommentar


      #3
      Uns ging es ähnlich, wir haben dann aus Kulanz von der Telekom ein LTE WLAN Router samt Tarif bekommen. Falls das nicht klappt gibts diese Router gebraucht für schmales Geld bei ebay, ich hab hier auch noch 1-2 rumliegen die ich nicht mehr brauche. (Wenn Interesse einfach melden)

      Kommentar


        #4
        Zitat von uncelsam Beitrag anzeigen
        Ganz günstig ist alles nicht, da große Datenverträge oft 24 Monate Laufzeit haben...
        Seit Mitte des Jahres gibt es mit Freenet Funk (https://freenet-funk.de/) einen Tarif mit 0,69€/Tag und 1 GB oder 0,99€/Tag ohne Limit. Kündigung ist täglich möglich.

        Viele Grüße

        Kommentar


          #5
          Es gibt bei der Telekom einen Tarif für 45€ mit 100gb Volumen. Ohne feste Laufzeit. Die Box kostet dann allerdings etwas.
          Lg

          Kommentar


            #6
            Ich habe mal an der Bauherren Hotline etwas Druck gemacht, mein Fall ist nun eskaliert worden, mal sehen ob das hilft. Zumindest konnte mir die gute Frau eine Alternativlösung geben. Ich habe nun einen 4G Router für 1 Euro erhalten, inkl 30GB Freivolumen. Wenn dieses verbraucht ist, wird es nach einem Anruf wieder aufgeladen. https://www.telekom.de/zuhause/magen...e-schnellstart
            Das WLAN konnte ich dann mit meiner Fritzbox 7490 "anzapfen".
            https://avm.de/service/fritzbox/frit...ox-einrichten/

            Funktioniert für den Übergang eigentlich sehr gut.

            Kommentar

            Lädt...
            X