Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Leerrohr 5x35?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [Elektro] Leerrohr 5x35?

    Hallo zusammen,

    wir sanieren aktuell ein altes Haus und möchten in diesem Zuge die Zähler in den HWR (EG) umziehen lassen.
    Der HAK befindet sich im Keller, der HWR ist nicht unterkellert.

    Ziel ist es, Zählerschrank und Verteilung in den HWR zu hängen.
    Die Leitung zwischen HAK (3x100A) und HWR würde ich dazu gerne in ein Leerrohr legen.

    Bei der Leitung würde ich gern auf Nummer sicher gehen und 5x35 Quadrat verlegen. Am liebsten im Leerrohr.

    Welches Leerrohr würdet Ihr mir dazu empfehlen?

    Besten Dank

    Gruß
    Maeckes

    #2
    NYY-J 5G35 sollte ca. 35mm Außendurchmesser haben.

    Ich würde ein 50er Rohr nehmen. z.B. FränkischeFFKus-EM-F 50
    Vielleicht würde auch ein 40er reichen, je nach Verlegung.

    Kommentar


      #3
      Bitte unbedingt vorher deinen EVU fragen. Die mögen es nicht wenn zwischen Hauseinführung und Zähler ein zu langer Weg ist, ich vermute fast dass Sie dein Anliegen nicht genehmigen würden.

      Kommentar


        #4
        Ja, so etwas habe ich schon befürchtet.

        Aber dann würde ich halt den Zählerkasten in Reichweite vom HAK in den Keller hängen und dann mit einem 5x35 zum Verteiler im HWR gehen.
        Leitung und Leerrohr kommen in beiden Fällen

        Netter Nebeneffekt: Wechselrichter für eine eventuell später kommende Photovoltaikanlage können ebenfalls leichter im Keller (und damit in Reichweite vom Zähler) untergebracht werden.

        Auf jeden Fall schon mal besten Dank für die Hilfe!

        Kommentar

        Lädt...
        X