Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verteilerklemmen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Verteilerklemmen

    Ich will ein bisschen meine Installation aufräumen und brauche dazu Verteilerklemmen. In der Regel betrifft das nur Niederspannung oder Signale. Also 2-5 Siganle, die zusammengeführt werden sollen. Ich nutze schon die Doppelstock Reihenklemme ZDK 1.5 von Weidmüller. Ein Pendant dazu als Verteilerklemme wäre natürlich schön. Jetzt gibt es dort solche ZDL-Klemmen. So wie ichd as sehe werden die dann einfach mittels Steckbrücke gebrückt oder wie geht das? Oder gibt es das dann auch für die ZDK 1.5?

    Alternativ bietet sich natürlich eine Klemme, wie diese hier an oder?

    Was nutzt ihr denn?

    #2
    Phönix Contact PTFIX


    z.B. https://www.voltus.de/?cl=details&an...b55be3e2a5ec9c

    Kommentar


      #3
      Wenn du bei Weidmüller bleiben möchtest, schau dir mal diese an:
      https://catalog.weidmueller.com/proc...22)&page=Group
      https://catalog.weidmueller.com/proc...72772766%22%29

      Zuletzt geändert von tobbdre; 27.03.2020, 16:39.

      Kommentar


        #4
        Du weißt schon, dass man sich bei der Hausinstallation idR immer im Niederspannungsbereich aufhält, da dieser bei Wechselspannung bis 1000V reicht? Deine 230V oder 400V sind also auch Niederspannung.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Marino Beitrag anzeigen
          Niederspannung
          Sorry, ich meinte Kleinspannung. ;-)

          Zitat von tobbdre Beitrag anzeigen
          Wenn du bei Weidmüller bleiben möchtest, schau dir mal diese an:
          Die gefallen mir echt gut, aber leider nur in Mengen von 50 Stück. Deshalb kommt das nicht in Frage.

          Zitat von ChuckS Beitrag anzeigen
          Phönix Contact PTFIX
          Nicht so schön, wie von Weidmüller, aber einfacher, weil man nicht so viel rumkombinieren muss und zum anderen auch einzelne Stücke kaufen kann. :-)

          Danke an alle.

          Kommentar


            #6
            Cannon

            Hast eine PN.

            Kommentar


              #7
              Je nach vorhandenem Platz könnte man ggf. auch einfache Durchgangsklemmen mit Brücken nutzen. Also beispielsweise Phoenix Quattro mit einer 2er Brücke hat dann ha auch 8 Anschlüsse.

              Möglichkeiten gibt es halt recht viele.

              Kommentar


                #8
                Zitat von ChuckS Beitrag anzeigen
                Ich werde wohl doch die nehmen. Die kann ich auch einzeln kaufen und bin damit flexibler. Allerdings frage ich mich, welche Halterung ich für die Hutschiene noch dazu brauche. Bei Voltus sind 2 im Programm. Passen die beide?

                Gibt es auch "serielle" Klemmen? Denn ich habe beispielsweise alle meine Sabotagekontakte von den Fenstern in Reihe verbunden, damit ich die dann nur auf einen Binäreingang liegen habe.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Cannon Beitrag anzeigen
                  Allerdings frage ich mich, welche Halterung ich für die Hutschiene noch dazu brauche. Bei Voltus sind 2 im Programm. Passen die beide?
                  Das kommt drauf an ob du die PTFix quer oder längs zur Schiene montieren willst:

                  Hier kommt die PTFIX quer: https://www.voltus.de/elektromateria...pter-grau.html
                  Und hier längs zur Schiene: https://www.voltus.de/elektromateria...s-35-grau.html

                  Quer spart etwas Platz, dafür ist die Kabelzuführung etwas enger.

                  Grüsse
                  Paolo

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X