Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reihenklemme für Schaltkabel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Moin.

    hat mir der Elektriker eingebaut nachdem ich mit dem Gutachter gekommen bin vor ein paar Jahren. Der hatte es nirgends so mit Reihenklemmen.

    Damit kann ich was anfangen, das hat mir gefehlt. Weiß wie man die nutzt aber nicht welche man am Besten kauft. Und bei so einem Miniverteiler bekomme ich das hin.

    Traggerüst hat der Verteiler nicht.

    Kommentar


      #17
      Jetzt will ich es doch wissen, warum dürfen die Hutschienen nicht verbunden sein? Die sollten doch beide auf dem Schutzleiter liegen oder nicht?

      Kommentar


        #18
        Gehe Mal in den Verteilerthread und schau dir die vielen Diskussionen bzgl. Der Schutzklassen an. Ich bin kein Elektriker, kann dir das nicht erklären. Lohnt aber auch nicht noch so eine Diskussion zu starten. Warum sollte eine Hutschine auf der nur Aktoren sitzen geerdet sein?
        ----------------------------------------------------------------------------------
        "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
        Albert Einstein

        Kommentar


          #19
          Ich frage eher unter dem Aspekt, warum wenn alle Schienen an den Schutzleiter angeschlossen sind ich die Reihenklemmen nicht mehr benutzen kann und die Kabel an den Verteilerklemmen lassen soll, unabhängig von Schutzklassen. Das ist mir nicht so ganz klar, unabhängig davon ob es sinnvoll ist wenn dort nur Aktoren sind. Hängt ja alles am gleichen FI-Schalter.

          Kommentar


            #20
            Zitat von augur Beitrag anzeigen
            Das ist mir nicht so ganz klar,
            Deswegen sollst Du auch nicht an den Dingern rumspielen sondern jemand der das gelernt hat und die Gefahr für Leib und Leben einschätzen und entsprechend verhindern kann.

            Goto Elektriker und mach Ausbildung oder lass machen, wenn schneller als in 3 Jahre fertig sein soll.
            ----------------------------------------------------------------------------------
            "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
            Albert Einstein

            Kommentar


              #21
              Der hat Sachen gemacht, das glaubst du nicht. FI Schalter überbrückt,... Also so generell würde ich das mal nicht sagen. Zudem schaut da abschließend ein pensionierter Fachmann drauf, aber der ist noch alte Schule.

              Im Hauptverteiler liegen alle Schienen auf dem Schutzleitern indirekt über das Gehäuse auch die nur mit Aktoren. Daher interessiert mich das auch schon.

              Viele Grüße
              Nils

              Kommentar


                #22
                Zitat von augur Beitrag anzeigen

                Im Hauptverteiler liegen alle Schienen auf dem Schutzleitern indirekt über das Gehäuse auch die nur mit Aktoren. Daher interessiert mich das auch schon.
                Das mit der HV hab ich schon in deinem Foto oben gesehen und den Hinweis dahinter das das wahrscheinlich Murks ist.

                Es gibt hier im Forum einen Verteiler Thread, ja der ist lang, aber gehe den durch da sind die echten Fachleute regelmäßig am Diskutieren, dass das in D meistens falsch ist. Ich kann Dir da nicht weiter helfen, weil bin auch kein Elektriker aber habe hier seit einigen Jahren so ziemlich jeden Thread gelesen und mache mir insofern ein Bild davon was OK ist. Man kann sich einen SK1 Schrank bauen, dann darf aber die elektrische Verbindung nicht indirekt erfolgen weil die Verbindung Hutschine einfache Schraube Traggerüst nicht zulässig ist. In CH ist wohl SK1 Standard im EFH in D eher nicht und wenn dann sind auch besondere Zugangsbeschränkungen zum Schrank. Und das mit den Zugangsbeschränkungen passt eben nicht zum EFH. Und es geht nicht darum was da auf den Jeweiligen Hutschienen für Aktoren drauf sitzen, sondern was passiert, wenn Du mit den Händen irgendwo an eine Hutschine kommst ja nein.
                ----------------------------------------------------------------------------------
                "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                Albert Einstein

                Kommentar

                Lädt...
                X