Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufputzgehäuse für SPS-Taster von Gira?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aufputzgehäuse für SPS-Taster von Gira?

    Moin zusammen,

    vielleicht hat jemand einen Tipp für mich:

    ich suche für meine Lichtsteuerung, draußen auf der ungeschützten Terrasse, einen Mehrfachtaster, der potentialfrei arbeitet. Bei meiner Recherche bin ich auf den Gira SPS-Taster 2003600 gestoßen - passt perfekt!
    Nun fehlt mir aber dafür leider noch ein regenwasserdichtes Aufputzgehäuse, dass ich an meinen 9x9er Holzpfosten schrauben kann.
    Gibt es sowas? Passend für das 55er System?

    ...oder hat jemand eine andere/bessere Idee?

    Bin für jeden Hinweis dankbar

    viele Grüße
    ​​​​​​ Susanne

    #2
    Das wird auf Dauer nix, da der Taster selbst nicht spritzwassergeschützt ist. Da läuft in jede Ritze Wasser rein und soweit ich mich erinnere, besteht der Taster aus einer Leiterplatte mit Microtastern.

    Ich würde da eine Blindabdeckung nehmen und dort IP67-Taster verbauen und dahinter in das spritzwassergeschützte AP-Gehäuse dann z.B. eine Tasterschnittstelle verbauen. Bei Gira gibts da ein IP44-Kit zum Nachrüsten von Klappdeckel-Steckdosen (sowas wie ein Dichtring, damit Wasser im Kontaktbereich hinten abgeleitet wird), sowas könnte ich mir da auch vorstellen. Oder gleich eine TX44-Blindabdeckung und dort die Taster rein.

    https://www.ebay.de/itm/Edelstahl-Dr...IAAOSw7PJZaQ7e
    Zuletzt geändert von dreamy1; 27.06.2020, 12:26.
    Viele Grüße,
    Stefan

    DIY-Bastelprojekte: || >> Smelly One << || >> BURLI << ||

    Kommentar


      #3
      Danke!
      ...schade, ich dachte, es gäbe eine Alternative zu den Drucktastern. 4-6 davon sehen schon Sch... aus! Und ein passendes Gehäuse dafür wüsste ich auch grad nicht...
      Die Steuerung erfolgt im Keller (1-Wire, Multi-IO), ich benötige draußen nur die potentialfreien Taster.
      Ein passendes Gehäuse mit Schutzdeckel würde ja schon reichen...
      Mist!!

      Kommentar


        #4
        Musst Mal sehen ob es von den KlickKlack Tastern in passender IP auch RolloTaster gibt, die mit Mittenstellung ggf auch noch Doppelwippe macht die Tasterbatterie schon kleiner.

        Ich würde für den Zweck aber nicht auf 1-wire setzen, du willst ja auch, dass das sofort reagiert und nicht immer Mal langen Tastendruck benutzen oder nur einfache Schalter keine Taster. Wenn 1-wire dann musst dem Strang einen eigenen Busmaster spendieren. Wenn da noch viel anderes mit drauf liegt kann das eben zu Verzögerungen kommen die beim Lichtschalter nicht angenehm sind.
        ----------------------------------------------------------------------------------
        "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
        Albert Einstein

        Kommentar

        Lädt...
        X