Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stört PV Wechselrichter LAN, SAT etc.?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Stört PV Wechselrichter LAN, SAT etc.?

    Hallo zusammen,

    bei uns im Technikraum kommt in die Ecke ein PV Speicher mit integr. Wechselrichter. Die DC Leitungen laufen Aufputz in einer Kabelrinne.

    Da der Speicher nur 1,5m hoch ist hab ich mir überlegt mein Serverschrank (LAN Patchfeld, Switch, SAT Verteilung..) über den PV Speicher zu hängen und die LAN Kabel ebenfalls in die Kabelrinne (getrennt durch Trennsteg) zu legen.

    Jetzt ist die Frage, ob ich mir dadurch ein Ei lege und es zu Störungen kommen? Hat da jemand Erfahrung?

    Gruß und danke
    Hannes

    #2
    Das will jetzt nicht viel heißen:
    Ich hab nen kleinen 5-Fach Switch zwischen 2 Fronius Symo (20 und 5) - etwa 2cm Sbstand links und rechts. Die Kabeln laufen in den gleichen Kabelkanal - paar Dezimeter nur. Wenn die WRs auf Max. Leistung laufen kann ich öfters einen der WRs nicht erreichen bis ich die Verbindung resette (Kabel raus-rein oder Switch neu starten). Die Fehler in der Switch-WebUI gehen durch die Decke.
    Demnächst wird der Datenmanager des großen WRs getauscht. Mal sehen ob's damit besser wird. Der kleine macht keine Probleme.

    Wie gesagt, das alles muss jetzt nicht viel heißen - aber es sieht für mich so aus dass sich ein WR der am Anschlag läuft schon bissl auf Netzwerktechnik auswirken kann. Auch wenn's nur das eingebaute Interface sein sollte.
    Seit ca. September passiert das auch nicht mehr - aber es scheint auch nicht mehr so viel Sonne ☀️
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von meti; 16.09.2020, 22:13.

    Kommentar


      #3
      PV Anlagen und deren Wechselrichter KÖNNEN das EDV-Netz sowie auch das gesamte Elektronetz massiv stören. Müssen es aber nicht. Ich würde soweit möglich immer versuchen Abstand zu halten. Ich hatte eine Kundenanlage in der Industrie (Betreueung Netzwerk und Telefon), bei der es massivste Störungen durch den Einbau einer großen PV Anlage gab.

      Kommentar


        #4
        hmm, das hört sich nicht gut an. Wie viel Abstand sollte denn gehalten werden vom Wechselrichter zum Serverrack?

        Kommentar


          #5
          iGude,

          das Thema ist bekannt. Normativ sollte hier die nächste Zeit nachgeregelt werden.
          Wichtig ist hier ein korrekter FPA.



          https://www.elektropraktiker.de/pv-2...b279733eff09b0


          https://www.elektrofachkraft.de/sich...voltaikanlagen

          Es gibt aber auch Hersteller, die es kapieren:
          http://files.sma.de/dl/7418/EMV_SB-UDE093610.pdf

          Elektroinstallation-Rosenberg
          -Systemintegration-
          Planung, Ausführung, Bauherren Unterstützung
          http://www.knx-haus.com

          Kommentar


            #6
            Normen sind doch aber völlig wumpe! (zumindest wenn es bei einigen Usern um Kabel und Querschnitte geht). Also die Wechselrichter Hersteler müssen sich an Normen halten, und einige Systemintegratoren hier nicht? ...wir machen uns die Welt Widdewidde wie sie uns gefällt ....
            Mfg Micha
            Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

            Kommentar


              #7
              Starker Beitrag....

              Man sollte unterscheiden zwischen Norm anwenden und Norm verstehen.

              In der Regel stellen Normen technische Lösungsvorschläge dar.

              Manche Leuten sind diese egal,
              Manche wenden diese an ohne sinn und verstand.
              Manche verstehen das Problem, welches bekämpft werden sollen und finden auch andere Lösungsansätze(DB-RIL Vorschriften).

              Bislang konntest immer nur überzeugen, dass etwas in der Norm steht und drauf rumreiten das sich jemand nicht dran hält.
              Eine alternativlösung gibt es nicht bei dir. Die technische Erklärung warum es dort steht auch nicht.

              Also bleib lieber dabei und halte dich an die Normen.
              Elektroinstallation-Rosenberg
              -Systemintegration-
              Planung, Ausführung, Bauherren Unterstützung
              http://www.knx-haus.com

              Kommentar


                #8
                Moin,
                hier hängt auch der Serverschrank über dem Stromspeicher. Netzwerk und Strom teilen sich dabei einen Kanal, teilweise ohne Trennung. Irgendwelche Störungen im Netzwerk habe ich noch keine bemerkt.
                Bei unserem System kommt der Strom aber schon AC von den Wechselrichtern, falls das eine Rolle spielt.

                Funfact: Wir haben manchmal Probleme mit der Mikrowelle (Fehler beim Einschalten). Laut Service ist das auf die PV-Anlage zurückzuführen. Der Fehler tritt aber nur sehr sporadisch auf (nicht reproduzierbar), von daher kann ich das weder bestätigen noch verwerfen

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von h4nnes Beitrag anzeigen
                  bei uns im Technikraum kommt in die Ecke ein PV Speicher mit integr. Wechselrichter. Die DC Leitungen laufen Aufputz in einer Kabelrinne.

                  Da der Speicher nur 1,5m hoch ist hab ich mir überlegt mein Serverschrank (LAN Patchfeld, Switch, SAT Verteilung..) über den PV Speicher zu hängen und die LAN Kabel ebenfalls in die Kabelrinne (getrennt durch Trennsteg) zu legen.

                  Jetzt ist die Frage, ob ich mir dadurch ein Ei lege und es zu Störungen kommen? Hat da jemand Erfahrung?
                  Ja, bau den Serverschrank nicht in die letzte Ecke. Gut ist es von möglichst vielen Seiten dran zu kommen, also von vorn und von den Seiten. Von hinten geht schlecht wobei es auch da Lösungen gibt wie Rollen oder Netzwerkschränke die man komplett aufklappen kann.
                  Klar, wenn du nur einmalig das Ding aufbaust und nix dran verändern wirst reicht auch von vorne. Aber bei der ersten größeren Änderung wirst du dir wünschen du kämst auch von der Seite dran.
                  Klar kann man im Sinne von Tetris den Raum auch bis auf den letzten Meter ausnutzen. Dumm ist nur dann wenn ein Gerät kaputt geht und es das gleiche nicht mehr gibt und das Ersatzgerät dann andere Abmessungen hat für die man dann aber net den Platz hat sondern dann größere Umbauten nötig sind.
                  Zuletzt geändert von ewfwd; 17.09.2020, 11:06.

                  Kommentar


                    #10
                    Danke erst mal für eure Antworten. Hab heute nochmals Rücksprache mit unserem PV'ler gehalten. Er meinte, dass es keine Probleme geben wird (naja muss er wohl sagen)... Hab aber vorhin im Datenblatt gesehen, dass der PV Speicher (mit integr. Wechselrichter) sogar nur 1,15 hoch ist. D.h. ich hab noch ziemlich Luft zwischen Speicher und Schrank/Rack (12 HE).

                    Kommentar


                      #11
                      Wg. der Höhe vom Stromspeicher, oft sind in den Montageanweisungen Mindestabstände um das Gerät herum angegeben, die musst Du mit beachten! Auch solltest Du gucken, von wo die Kabel eingeführt werden.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von h4nnes Beitrag anzeigen
                        Die DC Leitungen laufen Aufputz in einer Kabelrinne.
                        (..) und die LAN Kabel ebenfalls in die Kabelrinne (getrennt durch Trennsteg) zu legen.
                        Pro-Tipp EMV: parallele Leitungsführung zwischen Störquelle und Störsenke (Opfer) vermeiden, wo immer es möglich ist.
                        Viele Grüße, Volker

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von trollvottel Beitrag anzeigen
                          Auch solltest Du gucken, von wo die Kabel eingeführt werden.
                          Hab eben geschaut. Einführung ist hinten an der oberen Kante. Zu Mindestabständen steht leider nichts in der Montageanleitung.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X