Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lüftung für Abstellräume

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lüftung für Abstellräume

    Schon während der Planung stellte ich die Frage, wie denn unsere kleinen Abstellräume gelüftet werden. Laut Planer war eine Lüftung nicht nötig und auch nicht wirklich notwendig. Dennoch gefällt mir das so nicht, weil ein Raum nach Putzmittel richt und der andere Raum sehr warm wird, weil rückseitig der Heizkreisverteiler montiert ist und der Raum auch keine Außenwand hat. Ich habe also 2 Räume:

    - einen Raum für Schuhe, Putzmittel und was auch immer von ca. 3 m² direkt neben dem Bad
    - einen Raum unter der Treppe, der auch entsprechend klein ist

    Zentral habe ich schon eine KWL-Anlage von pluggit.

    Technisch sehe ich aber den einfacheren Weg in den beiden Räumen Ventilatoren in die Wände einzulassen. Der eine Raum bläst dann die Luft ins Bad, weil im Bad sowieso eine Absaugung ist und der Raum unter der Treppe bläst dann in den HWR, auch da ist eine Absaugung der pluggit.

    Ein Luftzug ist über die Türen gewährleistet und den Lüfter würde ich auch entsprechend positionieren. Ist sowas praktikabel und sind die Blasrichtungen auch sinnvoll? Und wenn ja, welchen Lüfter könnte man empfehlen, der möglicherweise im Dauerbetrieb fast lautlos ist, aber die Luft dennoch umwalzen kann?

    #2
    Wenn die Räume unter den Türen Luftzufuhr haben und die anderen Räume auch meist geschlossene Türen würde auch nur ein quasi Durchbruch mit Lüftungsgitter in den jeweils anderen genügen, wenn die alle Abluftöffnungen haben, bei den ggf die Ventile etwas weiter öffnen.
    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Hmm .. ich bin nicht sicher, ob das reicht. Zumal nicht wirklich immer alle Türen geschlossen sind. Gibt es keien dafür konzipierten, leisen Lüfter?

      Kommentar


        #4
        Wenn die Türen nicht gerade zu 95% immer offen sind, ist das egal.
        Ein Lüfter verbraucht nur unnötig Strom und schadet wenn er nicht gerade zusammen mit der KWL geregelt wird mehr als er nutzt.
        Ein einfacher Durchbruch mit Lüftungsgitter zwischen den Räumen reicht völlig.
        Was du noch tun kannst um das noch etwas zu optimieren, ist den Luftspalt in den Türen von HWR und Bad zu verkleinern.

        Kommentar

        Lädt...
        X