Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo habt ihr 1wire Sensoren für welchen Use Case verbaut

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Zitat von DerStandart Beitrag anzeigen
    Ich nutze für 1-Wire ausschließlich Komponenten von ESERA.
    Wow, bei den Preisen sehe ich keinerlei mehr Preisvorteil von 1-Wire... Zumindest wenn man einen KNX-Bus hat.

    Gruß, Waldemar

    Kommentar


      #62
      Vor allem muss man auch auf Ip Security Wert legen und da sind wlan module schon eine Gefährdung. Da muss auf der Lan Seite auch alles richtig gemacht werden, was viele Elis nicht können. Deswegen eher für Bastler

      Kommentar


        #63
        Weiß jemand welches Protokoll die 1wire LAN Gateways (Esera / IP Symcon) sprechen? Läuft da einfach ein owserver drauf?

        Kommentar


          #64
          Zitat von irgendwer Beitrag anzeigen
          LAN Gateways (Esera / IP Symcon) sprechen? Läuft da einfach ein owserver drauf?
          Die 1-Wire Controller von ESERA haben das 1-Wire Protokoll nativ implementiert. Keinerlei Umweg über owserver oder sonstige Implementierungen. Er gibt die Werte fertig formatiert per UDP an eine Automationssoftware Deiner Wahl. IP-Symcon ist es bei mir, welches per UDP empfängt und auf KNX weiterleitet.

          Zum Gateway der Symcon GmbH kann ich nicht sagen.

          Kommentar


            #65
            Zitat von mumpf Beitrag anzeigen
            dass man professionell kein 1-Wire im Haus bekommen wird... Somit war das für mich ein Bastelthread
            Da kennst Du die Grün-Pest-Bastler schlecht - die verkaufen nicht nur die Seelen ihrer Kunden...

            Gruss
            GLT

            Kommentar


              #66
              Zitat von GLT Beitrag anzeigen
              Da kennst Du die Grün-Pest-Bastler schlecht - die verkaufen nicht nur die Seelen ihrer Kunden...

              Kommentar


                #67
                Zitat von GLT Beitrag anzeigen
                Da kennst Du die Grün-Pest-Bastler schlecht
                Es gibt schon ernsthafte KNX Anbieter, die 1-Wire anbinden.

                eibport.png

                Kommentar


                  #68
                  Was Babtec anbietet u. was der SI draus macht, sind 2 Paar Schuhe; auch, ob ich vlt. 1-Wire-Fühler in einem, bis wenigen DV hänge oder querbeet als RTR-Ersatz.
                  Gruss
                  GLT

                  Kommentar


                    #69
                    Zitat von TheOlli Beitrag anzeigen
                    Vielleicht sollte man bei diesem Thema zwischen dem DIY-Bastler (Bin selber einer) und einer professioniellen Anwendung
                    beim Kunden, der dafür Geld zahlt und dir im Fehlerfall aufs Dach steigt, unterscheiden.
                    Also ich hab die Übersicht bis jetzt noch nicht verloren.

                    DIY-Gateways gibt es um ca. 10-20 €, sowohl mit LAN- als auch mit KNX-Anbindung.
                    Das USB-Gateway von esera um 70 € ist wohl etwas umständlicher in der Anbindung,
                    die LAN-Gateways von esera um 170 € oder von Symcon um 150 € sind dann wohl wieder etwas einfacher zu handhaben.
                    Die Heimserver mit allen möglichen integrierten Gateways sehe ich heute auch eher als nachteilig an.

                    Ich werde mich vermutlich mit der ESP32 Lösung etwas mehr beschäftigen, da sie für mich interessant aussehen könnte, und ich 1-Wire auch eher in der Bastelecke sehe. Daher halte ich es auch für unwahrscheinlich, dass jemand ernsthaft bei einem Kunden 1-Wire installiert.

                    Walter

                    Kommentar


                      #70
                      Zitat von gbglace Beitrag anzeigen
                      Na Heinz aber ich Versuche ja das mit der Werbetrommel hier in dem Thread schon sehr zu vermeiden
                      Ich weiss, Du bist da ziemlich dezent, was ich auch gut finde!


                      Zitat von scw2wi Beitrag anzeigen
                      Warum der Timberwolf nicht häufiger eingesetzt wird, hab ich mich auch schon oft gefragt.
                      Weil er sehr teuer ist, und dafür verblüffend wenig kann? Klar, er kann 1Wire, aber das ist ja genau das, was man heute eigentlich nicht mehr braucht .

                      Und dass hinter dem Produkt eine Garagenfirma steht, von der man nicht weiss, wie lange es die noch gibt.... Es gibt viele Gründe!


                      Zitat von abeggled Beitrag anzeigen
                      gibt genügend Threads hier und anderwo.
                      Richtig, und deshalb sollten wir das hier auch nicht weiter vertiefen.
                      Bei jedem Neustart des HS habe ich Zeit für ein Post...

                      Kommentar


                        #71
                        Waren ja schon in Konkurs auch oder?

                        Kommentar


                          #72
                          Zum Thema: ich verwende 1wire Sensoren: ich habe 4 Sensoren am Sonoff TH16 angeschlossen. Sie erfassen die Vorlauf- und Rücklauf-Temperatur der WW-Zirkulationsleitung, sowie der FBH. Den Sonoff nutze ich, um die Zirkulationspumpe zu schalten.
                          Preislich wüsste ich nicht, wie ich das mit KNX-Komponenten günstiger realisieren könnte.

                          Kommentar


                            #73
                            Zitat von concept Beitrag anzeigen
                            und dafür verblüffend wenig kann?
                            Ja, die sind sehr detailverliebt und es dauert entsprechend lange, bis Funktionalitäten fertigwerden.

                            Zitat von robaer Beitrag anzeigen
                            Zum Thema
                            Ja, so eine dezentrale Lösung verwende ich auch mit 1-Wire. Es gibt von Fibaro für wenig Geld ein Z-Wave-Modul (FGBS-222) an das man einige 1-Wire-Temperatursensoren hängen kann. Das ist nett für temporäre Messungen und bot sich an, weil ich ohnehin ein paar Z-Wave Komponenten zusammen mit KNX verwende.
                            Zuletzt geändert von Gast1961; 20.04.2021, 07:58.

                            Kommentar


                              #74
                              Danke für die vielen Rückmeldungen. Ich habe mir gestern 10 Taster von MDT bestellt. Da sind die Temperatur-Sensoren schon mit drin und ich brauche nicht extra 1wire. Das ist schon klar. Was ist mit VOC-Sensoren - 44 Euro. Habt ihr so etwas verbaut? Oder Wassersensoren unter die Dusche oder in der Duschwand. Wäre vielleicht auch ein Wassersensor etwas für die Haus-Drainage? Mein Tiefbauer meinte, dass die verstopfen könnten und dann das Wasser gegen die Kellerwand drückt. Wären das Anwendungsfälle für 1wire?

                              Kommentar


                                #75
                                Zitat von uzi10 Beitrag anzeigen
                                Waren ja schon in Konkurs auch oder?

                                ja, aber glaub nur einmal bis jetzt
                                Bei jedem Neustart des HS habe ich Zeit für ein Post...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X