Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DALI Gateway gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DALI Gateway gesucht

    Moin,

    ich bin auf der Suche nach einem DALI-Gateway und hoffe es kennt jemand ggf ein enstprechendes Gerät.

    Ich suche ein Dali-Gateway welches folgende Spezifikationen erfüllt:
    - Schnittstelle LAN / WLAN
    - Weboberfläche auf welcher ggf. auch Gruppen zugeordnet werden können. Schalt-/Dimmbefehlen müssen ausführbar sein.
    - 230V AC wenn möglich
    - Pro Linie 64 Geräte
    Und der knackpunkt: Programmierbar ohne zusätzliche Software / Hardware möglich. Das Gerät muss nur DALI können und bekommt sonst kein weiteres Bussystem angeschlossen.
    Kosten < 400€

    Ich habe privat das MDT Dali64 und könnte mit der rudimentären Weboberfläche leben, jedoch kann ich darüber keine Gruppen definieren.

    Falls jemand noch eine andere Idee hat, mal die Eckdaten zum Projekt.
    Das Gateway kommt in eine Halle mit ~ 30 LED-Lampen welche dann über Dali gesteuert werden sollen. (Bereits verkabelt, die Trafos können DALI)
    Eine Verlegung von einer Netzwerkleitung ist nicht möglich / unnötig kompliziert zu der UV in welcher die Lampen aufgelegt sind. Lösen wollte ich dies ggf per Access-Point.
    Gesteuert werden soll über einen PC am Eingang der Halle (Lampen können von dort nicht eingesehen werden).
    Installation von Software auf einem Netzwerkinternen Server möglich.

    Danke für jegliche Hilfestellung.
    Grüße

    #2
    Gibt es in der Anlage schon KNX? Sollen die Leuchten nur von diesem PC gesteuert werden oder auch noch von anderen Stellen? Die Anforderungen ergeben so für mich überhaupt keinen Sinn und passen nicht zum Projekt. Z.b. pro Linie 64 Geräte, es sind doch nur 30 Lampen vorhanden??. Wlan gibt es nicht an einem Dali Gateway und für was ein Gateway, wenn es nur Dali gibt? Gruppenzuordnung über Weboberfläche wird schwierig, ohne extra Software. ist die ETS auch schon eine extra Software?
    Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

    Kommentar


      #3
      Eine Halle ist doch wahrscheinlich nur an / aus. Dann einfach ein paar Dali Schalter und gut. Oder Dali Eingänge und normale Taster. Bei Dali gibts auch rudimentäre Touch.
      Mfg Micha
      Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

      Kommentar


        #4
        Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
        Gibt es in der Anlage schon KNX?
        Nein - Ist auch nicht geplant
        Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
        Sollen die Leuchten nur von diesem PC gesteuert werden oder auch noch von anderen Stellen?
        Von dem PC und einem Taster für die Putzkraft.
        Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
        Die Anforderungen ergeben so für mich überhaupt keinen Sinn und passen nicht zum Projekt. Z.b. pro Linie 64 Geräte, es sind doch nur 30 Lampen vorhanden??
        Den Hinweis habe ich deswegen gegeben, da es Gateways gibt die 16 Geräte pro Linie und 4 Linien (also 64 Geräte) unterstützen. Ich habe allerdings an einer Linie 20 EVGs hängen.
        Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
        Gruppenzuordnung über Weboberfläche wird schwierig, ohne extra Software. ist die ETS auch schon eine extra Software?
        Jain. Die ETS wäre vorhanden aber da kein KNX in der Anlage ist ist dies irrelevant.


        Zitat von vento66 Beitrag anzeigen
        Eine Halle ist doch wahrscheinlich nur an / aus. Dann einfach ein paar Dali Schalter und gut. Oder Dali Eingänge und normale Taster. Bei Dali gibts auch rudimentäre Touch.
        Die EVGs können TouchDIM aber der Hersteller meinte nicht mehr als 4 Lampen, da es sonst zu Synchronisationsproblemen kommt.

        Die Lampen sollen am Empfang bedient werden können und dort benötigen Sie auch eine Rückmeldung ob an oder aus. Daher der Gedanke an DALI. Ohne Rückmeldung müssen Sie durch die Halle und dann könnte man dort auch direkt den Schalter installieren, also am Sinn vorbei.
        Es könnte sein dass ein 7x1,5mm² Kabel von der HV zum Empfang liegt, aber darauf möchte ich mich nicht verlassen.
        Um den Verkabelungsaufwand so gering wie möglich zu halten sollte eben eine Funk/WLAN Lösung her.

        Kommentar


          #5
          Dann mach es wie Vento sagt, ohne ETS oder sonst was, der Rest ist Voodoo und das Dali Gateway ist nur ein Gateway, wenn es von einem Bus in den anderen Übersetzt.
          Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

          Kommentar


            #6
            Ich meinte ja auch kein touch dim, sondern Dali Ankoppler für Taster, oder gleich Dali Taster. Von Touchdimm hab ich nirgends geschrieben.
            Mfg Micha
            Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

            Kommentar


              #7
              Schau dir mal das Osram BT Control an. Funxt. mit BT per App. Kein LAN oder WLAN.

              Kommentar


                #8
                Evtl. wär das Osram Dali Professional was für dich.

                https://www.osram.de/ecat/DALI%20PRO...GPS01_1028866/
                Zuletzt geändert von kuh300; 27.11.2021, 10:19.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von vento66 Beitrag anzeigen
                  Ich meinte ja auch kein touch dim, sondern Dali Ankoppler für Taster, oder gleich Dali Taster. Von Touchdimm hab ich nirgends geschrieben.
                  Stimmt

                  Ist dann nur die frage wie ich es programmiere ohne Gateway. Da hört meine Kenntnis dann leider auf.
                  Hätte den hier gefunden aber ist die frage ob das Herstellerbezogen ist? Also nur EVGs vom selben Hersteller programmiert werden können.
                  https://www.ledclusive.de/dali-web-p...tci-dali-2-700

                  Kommentar


                    #10
                    Wie erwähnt schau dir evtl. Lösungen # 7 und #8 an, damit kannst alle Hersteller DaliEVG adressieren…. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten zB. Eltako..

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X