Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

E3DC echte Werte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    E3DC echte Werte

    Hallo,

    ich nutze einen E3DC Speicher für meine PV Anlage. Dazu nutze ich Loxone als Visu und Logikengine.
    E3DC gibt mit per Modbus nur die aktuellen Werte aus, aber nicht die Verbrauchswerte in kWh.
    min Loxone mit dem Zöhlerbaustein kann ich die Werte mit aggregieren lassen. Aber die Werte vom E3DC und die von Loxone weichen ab.
    meinen Drei Phasen Stronzphler habe ich am KNX hängen, aber der hängt halt hinter dem Hauskraftwerk somit erhalte ich hier keine Werte für Baterie laden und entladen und auch die Verluste bekomme ich nicht raus.

    was habe ich für Möglichkeiten exakt 100%ihr Werte zu erhalten. Zusätzliche Geräte und Kosten sind irrelevant.

    danke euch!

    #2
    Hier mal meine Werte von E3DC, Loxone Energiebaustein, und dem Loxone Zählerbaustein aggregiert...

    Somit weiß ich nicht was der Wahrheit entspricht...

    Angehängte Dateien

    Kommentar


      #3
      IMHO geht das nie ganz genau. Warum aber beim Verbrauch die Abweichung so hoch sind kann dir besser E3DC oder Loxone erklären.

      Meine Erklärung einer Grundabweichung: Man integrierst ja und bekommst quasi aus einem Plot der aktuellen Leistung die Fläche: Der Energie in der betrachteten Zeit.

      Der Verbrauch und auch die Produktion ändert sich aber zich mal pro Sekunde. Wenn man nur bspw. alle 10s abfragst, gehen dir Infos verloren. Das führt zu Abweichungen, da das Hauskraftwerk sicher alle/mehr Änderungen betrachtet.

      Das müsste eigentlich zu einem Wert führen der mal drüber und mal drunter liegt. Vielleicht gibt E3DC immer den maximalwert pro Zeit zurück. Hast da mal nachgefragt? Gerade bei Verbrauchsabweichungen von 25% müsstest du das schon an den Leistungswerten sehen.

      Kommentar

      Lädt...
      X