Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrung 2N EntryCom IP Verso und 2N Indoor Touch gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    und sorry....ich kann als innenmontior ganz einfach 2 TABs installiern und diese nutzen?...mit den entsprechenden app?

    Kommentar


      #47
      Hi hcico,

      Du darfst ruhig auch mal selbst auf den 2N Seiten stöbern, das ist da schon alles gut erklärt, denn Dir hier alle 5 Minuten die nächste Frage zu beantworten ... na ja ... macht geringe Laune. Gleichzeitig ist mir klar und weiss ich auch aus eigener Erfahrung das manches eben doch nicht so zweifelsfrei klar wird und es oft erst final aha macht wenn man das Ding in der Hand hat. Daher helfe ich gerne ... und ich brauch ja auch oft Anschubser :-)

      Lizenzen: Kommt drauf an, die Lizenzen für die Funktionsfreischaltung an der 2N IP Verso selbst sind nur einmalig zu bezahlen.

      Die my2N Cloud Lizenz (2 € netto je Gerät) ist monatlich zu bezahlen.
      Noch nicht klar ist mir (das muss ich noch klären) ob ein zB iPad das zu Hause im WLAN hängt auch diese Lizenz braucht. Ich meine ich hätte mal gelesen das ginge kostenfrei, aber ich finde es nicht mehr.

      Was uns nahtlos zu Deiner Frage "Innenmonitor" bringt.
      Die Frage ist was Du mit "TABs" meinst.
      1. Die 2N Indoor Touch sind ganz easy, wurde ja vorher beschrieben.
      2. Wahrscheinlich meinst Android oder iOS Tablets, bei Android weiss ich nicht wie sie die App verhält und was da geht. Bei iOS installiert man entweder die 2N App und drückt dann auf den Push wenn es klingelt, dann geht die App auf und Du hast das Video und kannst sprechen etc..
      3. Hast Du an einem Tablet zB im WebBrowser eine Visu laufen, dann kann man in vielen Visus auch Kamera-Streams direkt abgreifen. Dann halt ohne sprechen. Öffnen kann man ggf über eine KNX Funktion in diesem Screen (anderes Thema)
      4. Im aller einfachsten Fall gibst halt die WebAdresse des 2N Streams ein und kannst immer auf das Kamera Bild zugreifen. Öffnen und sprechen geht dann allerdings auch nicht.
      Noch am Rande, es gibt von 2N auch für Windows und Mac die App 2N Helios IP Eye, mit der kann man sich auf den Rechner die 2N Streams holen. Dann soll auch Sprechen (nicht mehr sicher) und Öffnen gehen. Ich hab es zwar installiert, aber konnte es noch nicht fertig testen.

      Wahrscheinlich gibt es noch mehr Möglichkeiten, das sind jene die mir grad einfallen. Derzeit kann ich mir nichts vorstellen was mit der 2N nicht lösbar sein soll. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig.

      cheers Sepp
      SMARTHOMECOACH____Sepp Lausch
      KNX, Dali, 1-wire & Co._____Beratung - Planung - Umsetzung

      Kommentar


        #48
        noch ein Update über das WebRelay Quad-LS das man zB braucht wenn man die 2N Verso nur mit einem LAN Kabel über PoE anschliessen will und dann Klingeln, Tür-Öffnen, Auswertung Sabotagekontakt über Binäreingänge auf KNX bringen will.

        Manche Logik oder Visumaschinen können auch direkt http-strings empfangen und auswerten, bei meinem IP-Symcon V3.4 geht es noch nicht. Mit V4 schon aber mir ist es lieber wenn ich die Tür nicht von einer Logik- oder Visu abhängig habe. Klingeln etc. gehört für mich schon zu den Must Funktionen die bei Fehlern den WAF arg in den Keller drücken.

        Das Quad (=4-fach) Delay liegt im Listenpreis bei ca. 150 Euro netto. 2TE für Hutschiene oder Wandmontage. Anschluss und Strom über LAN PoE. Im Block abziehbare Schraubklemmen erleichtern ggf. die Montage.

        Man hat diverse Möglichkeiten über die 2N das WebRelay anzusprechen, direkt über http bei den Switch/Schalter Funktionen (erklärt sich wenn man an der Konfig sitzt), wenn man aber das WebRelay mit UserName und Passwort absichert was ich für wichtig halte, vor allem wenn man die Tür damit öffnen kann, dann benutzt man in der 2N die Automatisierungs-Funktion. Denn dort gibt es dann auch Parameter wie man an das WebRelay den UserName und PW übergibt.

        Ich finde die 2N Automatisierungsfunktionen ohnehin sehr cool, über deren Handbuch kommt man damit recht gut zurecht auch ohne Programmierkenntnisse.
        Bis jetzt hab ich noch keine Spinnerei gefunden die sich nicht umsetzen lassen hat.

        Cheer Sepp
        SMARTHOMECOACH____Sepp Lausch
        KNX, Dali, 1-wire & Co._____Beratung - Planung - Umsetzung

        Kommentar


          #49
          supi....danke....hoffe darf mich dann nochmal melden wenn ich es in der hand habe :-)

          Kommentar


            #50
            Die Android App ist mit Vorsicht zu genießen- da musst Du vorher testen, ob es funktioniert. Konkret mit Nexus 4 und Galaxy Tab 3 ist Fehlanzeige (Nexus 4 unterstützt keine Multicasts, Tab stürzt ab).

            Gruss
            Jochen.

            Kommentar


              #51
              Bleibt für mich noch die Frage: Wo kaufen ?
              Direkt bei Keil Telecom ? Wobei auf der Homepage eben steht:
              Das Angebot dieser Internetpräsenz richtet sich ausschließlich an volljährige, gewerbliche Kunden, Selbständige, Freiberufler, wirtschaftl. tätige Vereine, Behörden, Schulen und Universitäten. Kein Verkauf an Privatkunden und private Endverbraucher.
              Mal bei Voltus nach der Zusammenstellung (Basismodul/Displaymodul/Frontblende) anfragen?

              Oder gibt es noch andere Möglichkeiten ?

              Gruß
              Chris

              Kommentar


                #52
                Keil ist gut, aber verkaufen nur an Gewerbe.
                Voltus ist sicher eine gute Adresse.
                Und billig ist ja nicht immer günstig wenn man mal Support möchte. Aber das darf ja jeder machen wie er mag, solange er dann nicht winselt :-)
                SMARTHOMECOACH____Sepp Lausch
                KNX, Dali, 1-wire & Co._____Beratung - Planung - Umsetzung

                Kommentar


                  #53
                  Hi Chris,

                  kannst Du gerne bei uns anfragen. Wir arbeiten eng mit Keil zusammen.

                  LG
                  Michael


                  Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

                  Kommentar


                    #54
                    was ich mich jetzt frage...welche auswirkung hat der kauf durch axis auf die geräte 2N....warten...kaufen...

                    Kommentar


                      #55
                      Wenn die Dinge soweit weg sind, dann ist mein pragmatischer Ansatz, kaufen was aktuell verfügbar ist.
                      Gerade bei der 2N Verso sähe ich jetzt keinen Grund jetzt nicht zu kaufen. Da kommt alle Monate eine angepasste Firmware, eben wurde das neue Display vorgestellt, da wird Aktiv entwickelt. Die Software Kinderkrankheiten sind auch raus.
                      Bisher habe ich nichts gefunden was mir da fehlen könnte. Und ich bilde mir da schon einen ziemlich umfassenden Anspruch ein, hab auch drei Jahre gesucht bis ich dann auf die Verso kam. Der finale Trigger war das neue Display.

                      Wie lange warten sinnvoll ist muss jeder für sich selbst entscheiden, im Extremfall bräuchte man ja nie etwas kaufen, denn nach jedem neuen Produkt kommt ja nach Zeit X sowieso wieder ein neues Produkt!

                      Meine Kontakte zu 2N, Keil Telekom und Axis, sowie Entwicklungspartnern lassen mich keine schnelle Änderung erwarten. Das ist aber natürlich meine private Meinung.

                      Cheers Sepp
                      SMARTHOMECOACH____Sepp Lausch
                      KNX, Dali, 1-wire & Co._____Beratung - Planung - Umsetzung

                      Kommentar


                        #56
                        Vielen Dank!!

                        Kommentar


                          #57
                          Servus Beinand,

                          kleiner Update aus den 2N Schulungen dieser Woche und ein paar Gesprächen mit Keil und 2N, sowie offizieller Mitteilungen.

                          Änderung der Funktionalität der 2N Helios IP Mobile App bzw. deren Möglichkeiten.

                          Offiziell liest sich das seitens 2N so:
                          Apple hat mit Einführung von IOS10 einige Änderungen vorgenommen, künftig bietet Apple allen 3rd Party Apps nur noch Push Notification (jegliche Kommunikation geht dabei über die Apple eigenen Server) an - Peer-to-Peer und 3rd Party Proxy Support sind nicht mehr möglich - dies hat für uns zur Folge das unsere HELIOS IP Mobile App eine direkte Kommunikation mit dem WLAN nicht mehr unterstützen kann. Gleiche Änderungen erwarten wir auch von Android.
                          Alle Kunden, welche die App in Verbindung mit WLAN nutzen, haben zwei Möglichkeiten:
                          Umstellung auf My2N
                          Die ursprüngliche App beizubehalten – allerdings wird diese nicht mehr supported. Wir können an dieser Stelle auch nicht sagen, wie lange diese noch funktioniert.
                          Scheinbar haben die Hersteller Apple und Google immer wieder Probleme mit dieser Art Unterstützung, witzig findet 2N das auch nicht weil die eine Menge in die Apps investiert haben was sie jetzt faktisch in die Tonne treten.

                          My2N Cloud Service

                          Der Service ist wie schon mal geschrieben bis Ende Jan 17 noch Beta und bis dahin kostenfrei nutzbar.
                          Allerdings macht der Test derzeit m.E. wenig Sinn wegen o.g. Änderungen. Ich hab die App bei mir laufen über die My2N Cloud und sie meldet recht zuverlässig Anrufe und ich bekomm ein sehr gutes Bild und kann sprechen und die Tür öffnen. Aber es werden zB keine Fotos in der App mehr gespeichert. Das wird sich auch kaum mehr ändern da ab 1.2.17 eine neue App kommt.

                          Offiziell sagt 2N dazu:
                          Mit Einführung zum 01.02.2017 unseres Cloud Services stellen wir ebenfalls eine neue 2N Mobile Video App vor. Das Smartphone oder Tablet muss bei Verwendung der App mit dem Internet verbunden sein. Die Applikation untertützt WLAN / 2G / 3G / 4G.
                          Wir garantieren auch via Cloud ein sehr hohe Verfügbarkeit von Videotelefonie für unsere Sprechstellen.
                          Meine persönliche Meinung ist, dass es mir zwar nicht schmeckt das hier Änderungen kommen, da ich die bisherige Alternative auf die Cloud verzichten zu können (daheim zumindest) gut fand, aber ich hab mich schon davor bewußt für die Cloud angemeldet. Ich sehe für die Benachrichtigung unterwegs via Push und dem Aufbau via Cloud für mich derzeit keine Alternative. Jedenfalls nicht ohne "Gebastel", viel Zeitinvest und dann einer für mich individuellen Lösung die ich ggf. auch für mich oder Kunden am Laufen halten müsste.

                          Aber vlt. gibt es ja einfache Lösungen die den Cloud "Nachteil" nicht haben, die ich aber nicht kenne.
                          Meine Anforderung ist, dass unterwegs (oder daheim) ein Push aufs Smartphone kommt, ich per 1x Wisch und Fingerprint aufschliesse und direkt das Bild bekomme und auf Wunsch auch Sprechen oder Öffnen kann. Das geht mit der 2N App und wird mit der Neuen auch gehen. Die potentiellen Nachteile einer Cloud (Kosten, Security) kann ich ja bewußt in Kauf nehmen. Zur Security fühle ich mich mit 2N/Axis besser als mit US-Clouds. Das braucht man aber m. E. nicht gross diskutieren sondern darf jeder für sich festlegen wie er es mag. Das sprengt hier sonst den Rahmen.

                          Cheers Sepp
                          SMARTHOMECOACH____Sepp Lausch
                          KNX, Dali, 1-wire & Co._____Beratung - Planung - Umsetzung

                          Kommentar


                            #58
                            Hi Sepp

                            Hast du evtl irgendwelche Infos zum Fingerprint-Scanner von 2N bekommen?
                            Ich habe bei der letzten Light&Building am 2N Stand nachgefragt, da hieß es aber nur das er soweit fertig sei, aber erst noch ausgiebig getestet werden müsse.

                            MfG Dominik

                            Kommentar


                              #59
                              So meine Verso ist auch von Voltus gekommen.

                              Erster Eindruck ist sehr gut. Habe auch die Aufputzvariante gewählt. Wirkt sehr stabil.
                              Auch das Webinterface wirkt auf den ersten Blick recht flott.
                              Schade das es die Handbücher doch nur auf Englisch gibt. Sollte aber auch hin hauen.

                              seppm kannst du mir zwei Tips geben ?

                              1. Wo kann ich die Tastentöne am Display Modul abschalten? So das nicht bei jeder Berührung ein Quittierungston kommt.
                              2. Du hast doch bei nicht Benutzung so ein Bild welches sagt "Bitte hier Berühren" oder so. Ich habe dauerhaft "nur" die Auswahl zwischen Verzeichnis und Codetastatur.
                              3. Ich habe einfach mal 2 Kontakte angelegt um zu schauen wie es aussieht. Leider werden die gar nicht im Verzeichnis angezeigt. Muss ich tatsächlich die gesamte Anlage erst durch konfigurieren? Oder habe ich nur einen Haken irgendwo vergessen?

                              Vielleicht kannst du mir ja ohne viel Aufwand helfen

                              Gruß
                              Chris

                              Kommentar


                                #60
                                Hi,

                                wenn es interessiert. Ich habe im Zuge eines Plugins für SmarthomeNG die HTTP-API von 2N in ein kleines Python-Framework umgesetzt. Diese kann hier runtergladen werden:

                                https://github.com/pfischi/2N-Intercom

                                Die Doku ist noch nicht geschrieben, aber eine Beispieldatei für das Registrieren von Events und Absetzen von Kommandos ist vorhanden. In der
                                Code:
                                commands.py
                                sind alle Kommandos beschrieben.


                                Gruss,

                                Stefan
                                Sonos

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X