Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bosch KNX 10

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von tooooooobi Beitrag anzeigen
    Was ich gar nicht gefunden habe ist ein Kommunikationsobjekt für Warmwasser Soll einstellen...
    Hallo,

    KNX10 - Gewünschte WW-Temperatur einstellen => Kommunikationsobjekt 189 (2 bytes)

    Kommentar


      #17
      Hi, das funktioniert leider nicht.

      Was ist der Unterschied zwischen WW Temperatur Sollwert (180) und Gewünschte WW-Temperatur (188)?

      WW Soll wird auf dem Bus korrekt mit 50 Grad angezeigt wie an der Therme eingestellt. WW Wunsch (188) ist 0° und verändert sich auch nicht wenn ich 189 schreibe.

      Kommentar


        #18
        Hi,

        180 => Aktuelle Warmwasser-Temperatur (anzeigen)
        188 => Warmwasser-Temperatur Soll gewünscht (anzeigen)

        Wenn ich auf die 189 eine gewünschte Warmwasser-Temperatur (schreiben) eingebe (DPT 9.001) wird diese auch übernommen. Hast du ein Zeitprogramm für WW eingestellt, das die Änderung eventuell ignoriert?

        Übrigens von der App halte ich garnichts, deshalb ist bei mir auch die Kommunikation des KNX10 und des Heizungs Kommunikationsmodules ins Internet untersagt!
        Zuletzt geändert von ggt; 12.07.2018, 19:07.

        Kommentar


          #19
          Ich hatte eben ein eigenes Programm. "Ab 23h aus". Dieses hat (jetzt um nach 23h) auch mein WW Soll auf 15° runtergedrückt obwohl auf 50° eingestellt. Ich habe das Programm dann eben gerade ausgestellt. Danach sprang 180 (WW Soll!) von 15° auf 50° Also soweit korrekt. Dann habe ich auf 189 51° geschrieben. 188 bleibt weiterhin auf 0°

          Daher frage ich noch mal: Was ist der Unterschied zwischen WW Temperatur Sollwert (180) und Gewünschte WW-Temperatur (188)? 180 ändert sich wie erwartet wenn ich an der Therme mit dem Drehrad die Solltemp verstelle. 188 muss was anderes sein.
          Zuletzt geändert von tooooooobi; 11.07.2018, 23:32.

          Kommentar


            #20
            Moin,

            gibt es irgendeine Möglichkeit die IST-Temperatur des CW400 auszulesen und auf den Bus zu bekommen? Würde ungerne direkt daneben noch nen Sensor an die Wand bappen.

            Unter Heizkreis X --> Sollwertberechnung taucht zwar "Temperatur Heizungsbedieneinheit" auf, als Kommunikationsobjekt gibt es das leider nicht.

            Hat jemand evtl. einen guten Draht zu den Entwicklern?
            LG
            Tobias

            Kommentar


              #21
              Sally ,

              Ich bin auch grad dabei eine Buderus Heizung mit KNX10 Gateway Inbertrieb zu nehmen .

              Ich finde jedoch dass man keine relevanten Daten an die Heizung schicken kann , ich kann meiner Heizung nicht mal die Aussentemperatur mitteilen :/ ,
              oder die Raumtemperatur . Ich habe in allen Stockwerken Präsenzmelder mit Temp Messung , wieso soll ich jetzt nochmal eine Leitung in jedes Stockwerk ziehen damit die Heizung ihre eigenen Sensoren hat ?


              Ich finde da ist noch ein Haufen Potential dahinter , aber ich glaube da wird sich nicht mehr viel tun


              Kommentar


                #22
                Zitat von KNX123456789 Beitrag anzeigen
                Sally ,
                oder die Raumtemperatur . Ich habe in allen Stockwerken Präsenzmelder mit Temp Messung , wieso soll ich jetzt nochmal eine Leitung in jedes Stockwerk ziehen damit die Heizung ihre eigenen Sensoren hat ?
                Die Raumtemperatur geht aber ja eigentlich auch an den Heizungsaktor. Der wiederum schickt dann nur den Stellwert an die Heizung, damit diese weiß ob sie heizen muß oder nicht. Das KNX 10 kann zusätzlich noch den Raum-Sollwert aller Räume auswerten um den Maximalwert zu ermitteln.

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von dreadnod Beitrag anzeigen

                  Die Raumtemperatur geht aber ja eigentlich auch an den Heizungsaktor. Der wiederum schickt dann nur den Stellwert an die Heizung, damit diese weiß ob sie heizen muß oder nicht. Das KNX 10 kann zusätzlich noch den Raum-Sollwert aller Räume auswerten um den Maximalwert zu ermitteln.
                  Ja , da hast du recht

                  Finde es trotzdem schade dass ich der Heizung nicht mal die Korrekte Außentemperatur mitteilen kann ( über den Bus )

                  Und wenn ich ihr eine Raumsolltemp schicke, geht es teilweise 5 min bis die Heizung auf diese umstellt, und mir den Wert wieder zurücksendet -.-

                  Smart is da anders

                  Kommentar


                    #24
                    Hi,

                    ich habe hier auch das KNX 10 in Verbindung mit einer Buderus Wärmepumpe im Einsatz. Bekomme hier aber die auf der Visu die Umschaltung von "ständig Sommer" zu "ständig Winter" und "Sommer/Winter Auto" nicht hin. In der Beschreibung ist nicht ersichtlich welche DPT verwendet wird, oder welcher Wert Somm, Winter oder Auto auslöst.

                    Auch steig ich nicht ganz dahinter ob es jetzt bei Einschalten für Auto bzw. Man Modus beim Heizkreis eine DPT 1 ist und man dann zum aktivieren des jeweiligen Modus einfach nur immer eine 1 auf die Gruppenadresse schickt.

                    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, bevor ich hier verzweifle...

                    Danke!

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von andijegg Beitrag anzeigen
                      In der Beschreibung ist nicht ersichtlich welche DPT verwendet wird, oder welcher Wert Sommer, Winter oder Auto auslöst.
                      Detail: 2 bit Datenpunkt „Sommer/Winter“

                      Folgende Zustände sind einstellbar:
                      0 => „Zwangsbit“ nicht gesetzt => Automatik Modus
                      1 => „Zwangsbit“ nicht gesetzt => Automatik Modus
                      2 => „Zwangsbit“ gesetzt und bit0=0 => „off“ -> Sommermodus
                      3 => „Zwangsbit“ gesetzt und bit0=1 => „forced“ -> Wintermodus
                      (bit1= Zwangsführung, bit0=Status Zwangsführung)

                      Kommentar


                        #26
                        Vielen Dank! Dann kann ich da mal weitermachen :-) perfekt!

                        Kommentar


                          #27
                          Hat jemand Erfahrung mit dem Automatikmodus? ( alao 1 oder 2 ohne zwangsbit) Bei mir pumpt es trotzdem immer, weshalb ich die Umschaltung forceOn und forceOff über eine Logik mache. (Nach Ventilöffnung). Möchte das aber gerne wieder Rückbauen, wenn es anders auch funktioniert....
                          Zuletzt geändert von givemeone; 07.10.2018, 19:08.

                          Kommentar


                            #28
                            Noch mal eine kurze Nachfrage: Wie verhält es sich dann mit den Punkten "Betriebsart einstellen 1" und "Betriebsart einstellen 2"? Sind das dann DPT 1 oder auch DPT 2.001?

                            Kommentar


                              #29
                              Hi ist alles 1bit
                              LG
                              Tobias

                              Kommentar


                                #30
                                Vielen Dank!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X