Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Endschalter für Pool Abdeckung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Endschalter für Pool Abdeckung

    Hallo

    bei meinem Pool Projekt möchte ich den Rollladen via Endschalter an den Bus Rückmelden lassen. Leider hat der Rollladen von Haus aus keinen Endschalter, sodass ich gezwungen bin etwas zusätzliches einzubauen.
    Ich dachte an eine Lösung, die ich via Tasterschnittstelle an den Bus melden kann. ( Abdeckung offen / nicht offen )
    Hat jemand eine Idee, was man da verwenden könnte? Muss halt dauerhaft Chlorwasser beständig sein.


    2. Idee: Ich kann den Rollladen via Taster auf und zufahren. So wie ich verstanden habe aber nur via Umschaltbefehl. ( Pool und Abdeckung sind noch nicht installiert )
    Könnte man eine Zeitlogik vom HS dafür verwenden, die mir sagt, wann Poolabdeckung offen ist oder zu?



    Gruss

    #2
    Entweder einen Reed-Kontakt (sind auch "wasserdicht vergossen" erhältlich - ebenso der Magnet). Oder wie's bei mir ist (bzw. war): Einen "Druckluft-Taster" - so nenne ich's mal: Quasi ein kleiner Gummi-Balg der über einen dünnen Schlauch mit dem eigentlichen Taster verbunden ist. Dieser kann dann irgendwo geschützt untergebracht sein.

    Natürlich ginge es auch komplizierter (Lichtschranke, etc.), aber ich würde die Reed-Variante bevorzugen
    EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

    Kommentar


      #3
      Danke für den Tipp.

      Habe inzwischen die Info, dass es 3 Befehle per externe Taster gibt (AUF / STOP / ZU). Ich würde mir die 3 Befehle auf 3 Ausgänge an einem Schaltaktor hängen.

      Jemand eine Idee, wie ich dies mittels Zeitlogik im HS am schnellsten lösen kann? Ich meine mit welchem Baustein und evtl auch einen Tipp mit der Verschaltung.


      Kommentar


        #4
        Hallo, das hört sich interessant an. Ich bekomme auch eine Poolabdeckung, die aktuell nur einen Schlüsselschalter hat (auf - stop - zu). Ich habe aber gesehen, dass schon zwei Schalter verbaut sind für Anschlag offen - Anschlag zu. Wenn man direkt dort eingreift, müsste man eigentlich doch das richtige Signal abgreifen können. Vielleicht ist es aber auch einfacher direkt vor dem Schlüsselschalter das Signal abzugreifen. Ich wäre jedenfalls dankbar, wenn jemand dazu Ideen hat.
        Merci

        Kommentar


          #5
          eine pool-abdeckung darf aus sicherheitsgründen nicht automatisch oder unbeaufsichtigt zufahren. ich weiss selber noch nicht, wie ich das bei mir machen werde... vermutlich nicht ganz sicher
          Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

          Kommentar


            #6
            An meiner Poolabdeckung habe ich an einem Ende der Rolle, auf der die Abdeckung aufgewickelt wird eine kleine Gewindestange angebracht. Auf dieser Gewindestange laeuft eine Mutter, die sich je nach Bewegung der Aufwickelrolle nach rechts oder links verschiebt. Die Position dieser Mutter greife ich mit 2 vergossenen Reed Kontakten ab und kann mir daraus per KNX Binaereingaenge dann die Positionen "auf", "zu" und "irgendwas dazwischen" generieren. Damit steuere ich den 12V DC Getriebemotor der die Aufwickelrolle antreibt. Bitte beachte, dass keine 230V irgendwo in der Naehe des Pools erlaubt sind, deswegen auch kein ueblicher Rolladenmotor o.aehnliches fuer den Antrieb der Achse zum Auf/Abwickeln der Poolabdeckung !

            Kommentar


              #7
              Bei unserer T&A AquaTop Steuerung gibt es eine Relaiskarte, mit der man die entsprechenden Zustände (auf, zu, läuft) mit einem Binärkontakt abfragen kann.

              Zum Schlüsselschalter habe ich dann noch 3 Aktoren (Treppenlicht Funktion ca. 1 Sekunde), die Auf/Zu (Parallel) bzw. Stop (Seriell) steuern, gehängt. Bedienbar ist das dann über den QC am iPad mit Videoüberwachung bzw. ohne Videoüberwachung (aber mit Sicht zum Pool) auf einer normalen Visu Seite.

              lang auf -> AUF Befehl
              kurz auf -> Notaus
              lang zu -> ZU Befehl
              kurz zu -> Notaus
              Stop -> Notaus

              Die Zeit für <lang auf> habe ich auf ca. 3 Sekunden gestellt um unbeabsichtigtes Bedienen zu verhindern.

              Der Komfortgewinn, morgens bzw. abends nicht raus zum Pool laufen zu müssen, ist enorm.

              Kommentar


                #8
                videoüberwachung ist eine gute idee
                Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

                Kommentar


                  #9
                  --- und bei Remoteansteuerung immer mit Totmannschaltung.

                  Wir verwenden i.d.R. einen Treppenhausaktor mit 3 Sekunden und schicken zyklisch den Fahrbefehl jede Sekunde. Falls WLAN ausfällt, iPhone im Pool liegt, Buskabel durchschnitten, etc. bleibt die Abdeckung stehen.
                  Smart homes for smart people

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von tstalzer Beitrag anzeigen
                    --- und bei Remoteansteuerung immer mit Totmannschaltung.

                    Wir verwenden i.d.R. einen Treppenhausaktor mit 3 Sekunden und schicken zyklisch den Fahrbefehl jede Sekunde. Falls WLAN ausfällt, iPhone im Pool liegt, Buskabel durchschnitten, etc. bleibt die Abdeckung stehen.
                    sehr guter hinweis vom profi von der insel, wo jede vernünftige villa einen pool hat!

                    persönlich @ tstalzer : du weisst, ich stehe noch in deiner schuld bezüglich einer knx-sv...?
                    Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

                    Kommentar


                      #11
                      Danke für das Lob.

                      Melde Dich einfach mal.... (No Prob - Don't worry)
                      Zuletzt geändert von tstalzer; 17.04.2018, 21:16.
                      Smart homes for smart people

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von tstalzer Beitrag anzeigen
                        Danke für das Lob.

                        Melde Dich einfach mal.... (No Prob - Don't worry)
                        guck auf dein whats up

                        /end OT
                        Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X