Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anbindung canbus an knx

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Die Kommunikation ist bei jedem neuen Kontakt anfangs recht zäh und auch die Urlaubszeit macht es nicht einfacher, aber langsam kommen ein paar Infos zusammen.

    - Stiebel plant/entwickelt gerade neue Gateways. Sie haben wohl früher schon EIB/KNX-Integration versucht, aber angeblich wollte das dann keiner abnehmen. Erster sichtbarer Schritt in die Richtung der Öffnung ist das Internet-Service-Gateway

    - Die Regler (WPMW) stammen zwar von Kromschroeder, die ganze CAN-Kommunikation ist aber bei Stiebel entwickelt. Kromschroeder kann darum hier nichts zu sagen

    - auf dem CAN läuft ein modifiziertes (!) CANOpen-Protokoll

    Da die Zusatzgeräte zu verschiedenen Heizungen/Reglern kompatibel sind, gehe ich immer noch davon aus, dass das Protokoll überall das selbe ist. Darum noch einmal mein Apell an Chriss, dass er mehr über seine Protokolll-Analyse veröffentlicht. Dass die Nachrichten nicht 100% identisch aussehen, sollte mit dem Hinweis auf CANOpen (-> Nutzung verschiedener IDs) klar sein...

    Kommentar


      #32
      LWZ CAN Protokoll

      Hi,
      Ich bin neu in eurem Forum und wollte mich auch zu diesem Thema auslassen.

      Ich habe 2009 eine Stiebel Eltron LWZ 403 Sol gekauft. Damals hat mir der SE Vertriebler versprochen, ich kann auf den Bus zugreifen. Leider hat er sein Versprechen nicht gehalten. Wie gesagt ich versuche seit 2009 eine Protokoll Spezifikation von SE zu bekommen. ... Leider ohne Erfolg, die haben auf stur gestellt.

      Ich habe mich aber mit einem canusb Adapter an den Bus gehaengt und habe die wichtigsten Datagramme ( Lueftung steuer, RT-Tag Soll, RT-Nacht Soll, uvm. ) identifizieren koennen.

      Wenn das fuer euch von Interesse ist, kann ich euch meine Analysen zur Verfuegung stellen.

      LG,
      st0ne

      Kommentar


        #33
        Hallo Robert,

        Zitat von st0ne Beitrag anzeigen
        Wenn das fuer euch von Interesse ist, kann ich euch meine Analysen zur Verfuegung stellen.
        absolut! Ich hätte großes Interesse daran, denn meine These ist weiterhin, dass hier überall im wesentlichen das gleiche Protokoll genutzt wird.

        BTW, kennst Du folgende Seite, in der die LWZ403SOL per RS232 angebunden wird?
        Monitoring a Stiebel Eltron LWZ | Robert Penz Blog

        Schöne Grüße
        Christian

        Kommentar


          #34
          Ja die RS232 Anbindung hab ich schon gesehen. ... Wollte halt nicht auf RS232 setzen!

          Ausserdem geht es mir in erster Linie nicht um das Monitoring, sondern die Steuerung der Zu/Abluft.

          Hab aber im Endausbau auch vor so nette RRD-Grafiken zu erzeugen.

          Werde die Analyse noch etwas aufbereiten. Und dann einen Link einstellen.

          LG

          Kommentar


            #35
            Prima, das passt perfekt zu meinen Anforderungen:

            - Aufzeichnung von Daten (Logging) zur Effizienzoptimierung/-Überwachung
            - Steuerung wesentlicher Parameter (z.B. Betriebsmodus)

            Ich will das ganze in irgendeiner Form zentral laufen haben, als Möglichkeiten sehe ich zurzeit im wesentlichen:

            - Stand-Alone-System zum Deployment auf eibd/Linux-Basis (z.B. auf Wiregate)
            - Wiregate-Plugin
            - Mikrocontroller mit direkter EIB-Anbindung als "Gateway" auf Freebus/TP-UART-Basis

            Kommentar


              #36
              Also bei mir laeuft das ganze auf Linux+eibd+linknx!

              Hab meine Analyse einmal schnell online gestellt:

              LWZ Protokoll Analyse


              Wenn ihr Fehler findet, einfach per Mail oder PM bei mir melden.

              Wuerde mich ueber Feedback freuen.

              LG

              Kommentar


                #37
                Wow, das ist ja ein ordentlicher Nachrichtenkatalog! Ich versuche mal, ob ich meiner Heizung damit auch etwas entlocken kann.

                Findet bei Dir eigentlich eine Art "Registrierung" des Displays direkt nach dem Einschalten der Heizungsanlage statt?

                Kommentar


                  #38
                  Ist möglich, ich konnte folgende Pakete direkt nach dem Einschalten der WP tracen:
                  Code:
                  40178601FD01000000
                  69E7D61EFD01000000  ... Vom Bedienteil
                  Ist unter Umständen wirklich eine Registrierung um die Zeit und Status Updates zu bekommen. Werde mal testen was passiert, wenn ich auch eine "Registrierung" in dieser Form schicke:
                  Code:
                  69F7D61FFD01000000
                  Lg,
                  st0ne

                  Kommentar


                    #39
                    konnte keine Effekt beobachten.

                    Kommentar


                      #40
                      Sorry für die späte Rückmeldung.
                      Mit den Nachrichten konnte ich so keine direkte Rückmeldung der Heizung provozieren, vermutlich müssen die IDs noch angepasst werden. Ich werde da noch etwas herumprobieren...

                      Ich bin immer noch in Kontakt mit Stiebel bezüglich weitere Informationen zum Protokoll, wenn das aber nichts wird, dann werde ich mir wohl oder übel mal dieses neue "ISG Web" oder halt eine Fernbedienung (FEK/FEZ) zulegen müssen.

                      Kommentar


                        #41
                        Und da gibt es aktuell noch immer keine WP, die man direkt oder über einen Adapter an den KNX anbinden kann?

                        Kommentar


                          #42
                          Zitat von chriss1980 Beitrag anzeigen
                          Sorry für die späte Rückmeldung.
                          Mit den Nachrichten konnte ich so keine direkte Rückmeldung der Heizung provozieren, vermutlich müssen die IDs noch angepasst werden. Ich werde da noch etwas herumprobieren...

                          Ich bin immer noch in Kontakt mit Stiebel bezüglich weitere Informationen zum Protokoll, wenn das aber nichts wird, dann werde ich mir wohl oder übel mal dieses neue "ISG Web" oder halt eine Fernbedienung (FEK/FEZ) zulegen müssen.
                          @chriss1980: welche wp hast du genau? welchen sw stand?

                          Kommentar


                            #43
                            Hallo,

                            Da stOne seien Ergebnisse so schön aufbereitet hat, melde ich mich mal wieder.

                            Ich hatte mal angefangen die baugleiche TECALOR THZ403SOL vor einiger Zeit zu dekodieren (ebenso 4.39). Aber nicht die Zeit gefunden dies so schön aufzuarbeiten.

                            Bitte stOne um PM, dann kann ich Dir meine Daten mailen...

                            Die 401 ist die Anmeldung von Display mit Adresse=1 an die Backplane.
                            Eine 402 ist die Anmeldung von Display mit Adresse=2 an die Backplane.
                            ...

                            Dem Display(Bedienteil) kann man 4 versch. Adressen zuweisen,- bzw. die WP kann 4 Displays verwalten.

                            Display mit Adresse 1 kommuniziert über ID=69eh.
                            Display mit Adresse 2 kommuniziert über ID=69fh.
                            ...

                            Der "Eigenbau-Gateway" muss sich dann auch unter einer dieser 4 Adressen(als Display getarnt) anmelden,- und kommunizieren.

                            MfG
                            Chriss

                            Kommentar


                              #44
                              ... super danke fuer die Info. Muss gleich testen.

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von st0ne Beitrag anzeigen
                                @chriss1980: welche wp hast du genau? welchen sw stand?
                                Ich habe eine WPW13/TTW13, d.h. reine Wasser-Wasser-WP ohne Lüftung. SW-Stand muss ich daheim nachschauen.

                                Zitat von Chriss Beitrag anzeigen
                                Die 401 ist die Anmeldung von Display mit Adresse=1 an die Backplane.
                                Eine 402 ist die Anmeldung von Display mit Adresse=2 an die Backplane.
                                Unterscheiden sich denn Deine Anmeldungs-Nachrichten von denen von st0ne? Oder sind die IDs Deiner Heizung anders?

                                Der "Eigenbau-Gateway" muss sich dann auch unter einer dieser 4 Adressen(als Display getarnt) anmelden,- und kommunizieren.
                                ja, am besten sogar konfigurierbar. Wenn ich doch meiner Heizung nur ein wenig mehr entlocken könnte :/
                                Müssen außer der Display-ID noch andere Konfigurationen getroffen werden? Ich finde an der Heizung, also am WPMiW, keine Möglichkeit um ein Display zu aktivieren o.ä., darum denke ich bisher, dass das alles über den Bus läuft.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X