Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anbindung canbus an knx

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kruphi
    antwortet
    Hallo zusammen,

    hier würde ich mich gerne anhängen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • manwald
    antwortet
    Hallo zusammen,

    ich hole diesen Thread noch einmal wieder hoch.

    Ich habe in meinem Haus eine Tecalor THZ 404 eco und würde diese gerne über meinen Gira Homeserver auswerten und/oder steuern können.
    Gibt es inzwischen eine Möglichkeit, die WP anzubinden, ohne das ISG web zu nutzen?

    Viele Grüße
    Mischa

    Einen Kommentar schreiben:


  • kreutpet
    antwortet
    Hi ,

    ich migriere zur Zeit das stiebel wärmepumpen binding für openhab2.
    zur Zeit ist das binding nur für die RS232 geschrieben.
    link

    Ich besitze eine lwz 303 i version 2.06 . baujahr wahrscheinlich 2007
    Wo kann ich die CAN schnittstelle finden in der Wärmepumpe?

    Gruss Peter
    hi, finally found some time to make my second binding for openhab2. I migrated the stiebel eltron heat pump binding available in openhab 1 to openhab 2. I saw some posts about the support of this binding in OH2. I pr…

    Einen Kommentar schreiben:


  • Beleuchtfix
    antwortet
    Für openHAB gibt es ein Binding zum CAN-Bus.

    Gruß
    Florian

    Einen Kommentar schreiben:


  • raman
    antwortet
    Im Winter ist's mein Job jeden Abend in den Keller zu latschen und zu schauen ob die Anlage läuft. Das kann so nicht weitergehen.
    Ich weiss nicht, was damals schief lief und was hier das Verständnis einer Heizung ist. Aber normalerweise laufen Heizungen Jahre ohne Störungen, Stromausfälle sind zumindest in Deutschland extrem selten, in den umliegenden Ländern häufiger, aber immer noch sehr selten.

    Heizungsanlagen sind normalerweise so zuverlässig, dass man nichts machen muss und soll.

    Einen Kommentar schreiben:


  • SirTom
    antwortet
    Moin,
    ich habe meine SE WP über das Wiregate-Plugin von Bernd eingebunden. Wenn man ein Wiregate hat, ist das sicherlich eine Variante mit leistbarem Aufwand. Über die von dir vorgeschlagenen Möglichkeiten habe ich noch nichts gehört.
    vg Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • manwald
    antwortet
    Hallo zusammen,

    ich grabe diesen alten Thread noch einmal aus.

    Ich werde eine Tecalor THZ 30x/40x Luft-Wasser-Wärmepumpe bekommen und möchte diese gerne in meine KNX-Installation einbinden, zusammen mit meiner Photovoltaik-Anlage samt Varta-Pufferspeicher.

    Gibt es eine einfache Möglichkeit, die Pumpe über bspw. EDOMI oder über meinen Jung Smart Visu Server einzubinden?

    Ich habe gelesen, dass es ein Gateway 'ISG Web' von Stiebel Eltron gibt, welches allerdings a) ziemlich teuer ist und b) offenbar nur mit einem Abo vollumfänglich verwendet werden kann.
    Beides finde ich nicht so super, daher meine Frage.

    Die Pumpe hat ja offenbar einen RS232- und einen CAN-Anschluss, über den dies funktionieren könnte.

    Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen!

    Viele Grüße
    Mischa

    Einen Kommentar schreiben:


  • ElLitschi
    antwortet
    Das nehme ich gern an

    Das Angebot nehm ich gerne an.

    Ich kann Dir ja vorab schon mal Schaltpläne etc. per email schicken.

    Mir geht es halt darum, dass ich nicht weiß, ob die Anlage z.B. eine Störung hat. Und um welche Störung es sich handelt. Der Heizungsbauer hat da damals echten Mist gebaut.

    Jetzt im Sommer wird da n bisschen was umgebaut. Magnetschließventile, Durchflussmesser etc bring ich alles an die Anlage.

    Ferner möchte ich wissen, wenn Pumpe wie läuft, wie der Druck / Temperatur der Sole ist, halt eben möchte ich wissen was läuft und ob ein Fehler vorliegt.

    Im Winter ist's mein Job jeden Abend in den Keller zu latschen und zu schauen ob die Anlage läuft. Das kann so nicht weitergehen.

    Die Anlage hat hinten einen RS 232 Anschluss. Da müsste was machbar sein. Vorne hat die einen Optischen Eingang.

    Ich mach Fotos und stell die Doku zusammen, und dann schick ich Dir gerne das per email oder stell's auf meinen FTP Server.

    Remoteverbindung ist auch kein Problem. Hab hier die Möglichkeiten.

    Grüße an Dich und einen schönen Sonntag

    Markus

    Einen Kommentar schreiben:


  • SirAxel
    antwortet
    Also wir kommen ja ursprünglich aus dem CAN Bereich und sind da seit 1992 unterwegs. Sag einfach was Du brauchst und ich seh was ich da machen kann.

    Die Bilder hab ich gesehen. Sind echt klasse. Sobald Du da mehr hast bitte mal posten.

    Gruss
    Axel

    Einen Kommentar schreiben:


  • ElLitschi
    antwortet
    Das währ nett

    Servuz Axel,

    erstmal Dir und Gerald danke für's Panel. Macht sich gut an meiner Wand, nach dem riesen Umbau im EG. Ich mach demnächst Foto Doku, wenn ich hier mit allem durch bin (mehrere Projekte).

    Mir gehts in erster Linie darum, herauszufinden, was der Regler macht, um die Fehler protokollieren zu können. Ferner wollte ich zwischen Sommer und Winterbetrieb umschalten (Mit Schalthandlungen der Beschattung /// da muss ich MatthiasS zur Hilfe nehmen).

    Wie schon erwähnt möchte ich demnächst einen Brunner Kamin /Wasserführend/ kaufen und den in meine Sole Wärmepumpe einbinden.

    Ausserdem möchet ich da auch eine Rückführung der Energie machen, das heißt über einen Grenzwert im WarmwasserPuffer die Energie in den Boden zurückführen (3X100 Meter Bohrung).

    Auch möchte ich mit dem Solevorlauf /15° meinen Serverraum kühlen.

    Also , ich hab da was größeres vor.


    Ich werde wohl oder übel um eine komplexe Steuerung nicht herumkommen. Deshalb diese Anforderungen.

    Leider hab ich es nicht mehr auf die Light and Building geschafft, weil ich viel zu viel Arbeit habe momentan.

    Adapter hört sich gut an. Ich stelle Unterlagen zusammen, und lasse Sie Dir zukommen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • SirAxel
    antwortet
    Zitat von chriss1980 Beitrag anzeigen
    Im einfachsten Fall einen CAN-Adapter und eine Software zur Aufzeichnung. Ich habe derzeit einen USB-Adapter von Peak an meiner Heizung hängen.
    Hi,
    eventuell kann ich helfen was PEAK angeht. Das ist meine Firma.
    Unser USB Adapter zeichnet mit dem PCAN-Explorer eigentlich alles auf. Von native bis hin zu Stack Layern.
    Eine Anbindung CAN auf KNX haben wir noch nicht, aber wird in nächster Zeit kommen. Wer sich behelfen will und eh ein Wandpanel verbauen will kann das PEAK-Control pro nehmen. Das kann Hardwaremäßig von CAN, LIN, KNX, IP eigentlich alles.

    Allerdings ist das etwasüberzogen für jemanden der nur KNX auf CAN möchte. Da noch ein wenig warten. Da bringen wir im Laufe des Jahres noch einen Adapter raus.

    Gruss
    Axel

    Einen Kommentar schreiben:


  • chriss1980
    antwortet
    Zitat von AndreasK Beitrag anzeigen
    Hallo Christian,
    bist du schon hier weiter gekommen? Würdest du deine Lösung hier im Forum veröffentlichen?
    Ein paar Beiträge weiter oben steht der Link in die Code-Sammlung....

    Einen Kommentar schreiben:


  • ElLitschi
    antwortet
    Schaut mal...letzte Seite

    HAb da was aktuelles im haustechnikdialogforum gefunden:

    Defekte Stiebel Eltron WPF 7 mit Wärmepumpenmanager WPM II wiederbeleben und einbauen - HaustechnikDialog

    Letzte Seite!

    Einen Kommentar schreiben:


  • MatthiasS
    antwortet
    +1

    Einen Kommentar schreiben:


  • ElLitschi
    antwortet
    Ja...

    Ja....das würde mich auch brennend interessieren.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X