Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Strukturierung von Logikelementen/Signale für Präsenzmelder in ETS5

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Strukturierung von Logikelementen/Signale für Präsenzmelder in ETS5

    Hey zusammen,
    habe meine Hausautomatisierung mit KNX bisher folgendermaßen realisiert: (Auszug, vereinfacht)
    Beleuchtung DG 1/-/-
    Ein / Aus 1/0/-
    Treppenhaus Wandlampen Ein / Aus 1/0/0
    Flur Ein / Aus 1/0/1
    Zustand 1 bit 1/1/-
    Treppenhaus Wandlampen Zustand 1/1/0
    Flur Zustand 1/1/1
    Dimmen 1/2/-
    Treppenhaus Wandlampen Ein / Aus 1/2/0
    Flur Ein / Aus 1/2/1
    Dimmwert setzen 1/3/-
    Treppenhaus Wandlampen Dimmen relativ 1/3/0
    Flur Dimmen relativ 1/3/1
    Helligkeitswert 1/4/-
    Treppenhaus Wandlampen Status Dimmwert 1/4/0
    Flur Status Dimmwert 1/4/1
    Nun habe ich einen Präsezmelder und einen Schalter und muss "Logik" bzw. weitere Signale dafür einführen. Gibt es dazu Ideen, Vorlagen?

    #2
    1/5/ Logik Szenen etc
    1/5/1 Präsenz DG
    1/5/10 Sperre BWM Raum 1
    1/5/20 irgend was anderes
    Mfg Micha
    Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

    Kommentar


      #3
      ok damit sprenge ich dann aber das schema:
      Gewerk / Funktionsbereich / Funktion, oder?

      Kommentar


        #4
        Und? Irgendwann kommt Multiroom, Szenen, Alarmanlage etc. Irgendwie kommst Du immer in den Konflikt. Das Schema geht halt nur für Licht / Jalousie. Bei mir gibt es dann immer noch eine MG Zentral / Szenen
        Mfg Micha
        Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

        Kommentar

        Lädt...
        X