Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MDT Jalousieaktor Rev5.0 - Umfangreiche Einstellung der Sperrfunktionen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von hjk Beitrag anzeigen
    Ja, das Freigabe/Sperrobjekt im Kanal. Es kann umgeschaltet werden Freigabe oder Sperre. Bei Freigabe muss Wert 1 und bei Sperre Wert 0 zur Freigabe der Beschattung gesendet werden.
    Richtig verstanden:

    Auf die Freigabe wurde eine 1 gesendet (Freigabe Autom. Beschattung des Jalousieaktors) -> Es wird Beschattet - auf allen Kanälen.
    Manuelles Verstellen des Kinderzimmer Raffstores z.B. auf 73% -> Autom. Beschattung nur für denjenigen Raffstore deaktiviert.
    Erneutes senden der Freigabe mit einer 1 auf die Autom. Beschattung des Jalousiekators -> Autom. Beschattung für KiZi wieder in Betrieb obwohl dieser Raffstore nicht auf 0%.

    ?

    Kommentar


      #32
      Ja sollte so funktionieren. Nach oben auf 0% fahren ist ja nur eine zusätzliche Möglichkeit um die Beschattung wieder zu aktivieren.

      Kommentar


        #33
        Es geht um das Freigabeobjekt im Kanal. Das kann für jeden Kanal unabhängig gesteuert werden.
        Rest korrekt.
        Zuletzt geändert von hjk; 14.08.2019, 18:57.

        Kommentar


          #34
          Zitat von hjk Beitrag anzeigen
          Es geht um das Freigabeobjekt in Kanal. ...t.
          Vielen Dank!

          Kommentar


            #35
            Zur Info, der normale automatische Ablauf ohne Zusatztaster sieht wie folgt aus:
            Morgens wird per Hand oder Schaltuhr mit Auf hochgefahren. Damit wird die Beschattung aktiviert (obere Position aktiviert Beschattung).
            Bei passender Sonne wird automatisch beschattet. Wird stattdessen per Hand auf eine andere Position gefahren, z.B. 30 oder 50%, wird die Beschattung automatisch deaktiviert. Die Position bleibt erhalten.
            Abends fährt vielleicht die Schaltuhr nach Sonnenuntergang ganz runter. Und am nächsten Morgen wird mit Auf die Beschattung wieder aktiviert.
            Ist die Beschattung aktiv, also in Beschattungsposition, aber nicht gewünscht, fährt man hoch, allerdings nicht ganz.
            Solange die Position nicht ganz oben ist, bleibt die Beschattung abgeschaltet.
            Würde man ganz hochfahren, würde die automatische Beschattung wieder aktiviert.

            Soweit die automatische Beschattung mit einfacher Grundbedienung.

            Kommentar


              #36
              Zitat von hjk Beitrag anzeigen
              ...

              Soweit die automatische Beschattung mit einfacher Grundbedienung.
              Perfekt erklärt! Danke.

              UND jetzt bitte genau so genial erklären:

              Den Circadianen Tageslichtverlauf mittels DaliGW 16.03 einstellen
              D.h. Bei Einschalten eines DTW Spots soll automatisch die richtige Farbtemp. mitgesendet werden (aus der hinterlegten Kurve)

              Danke

              Kommentar


                #37
                Das müsste im DALI 64 Handbuch beschrieben sein.

                Kommentar


                  #38
                  Was heißt eigentlich genau "(Auf/Ab) Handbedienung". Ist damit die Bedienung am Aktor gemeint? Weil in der Applikation sind die Menüpunkte beim Unterputz Aktor teilweise noch vorhanden und im TH wird auch nicht drauf hingewiesen beim UP Aktor.

                  Erweiterte Sperrfunktionen:
                  "Automatisch "Sperren absolute Position" bei Auf/Ab Handbedienung" Frage: Schließt das auch die interne automatische Beschattung mit ein?

                  Damit ist die Handbedienung am Aktor gemeint?
                  Zuletzt geändert von ewfwd; 14.08.2019, 20:37.

                  Kommentar


                    #39
                    Mit Auf/Ab Handbedienung ist der Taster, der rel. Auf/Ab an das entsprechende KO sendet, gemeint.
                    Natürlich geht das beim UP Aktor mit den Eingängen genauso.

                    Kommentar


                      #40
                      Aber wieso steht in der Applikation dann einmal zB unter Erweiterte Sperrfunktionen/Objekt Funktionen sperren: "Handbedienung sperren" und darunter "Auf/Ab Sperren (auch Zentral).

                      Es meint doch letztendlich dasselbe sprich wenn Handbedienung das Auf/Ab Objekt gemeint ist wieso benutzt man einmal das Wort Handbedienung, andermal "Auf/Ab".. Das finde ich verwirrend wenn letztendlich das gleiche damit gemeint ist.

                      Und unter "Allgemeine Einstellungen" gibt es den Punkt "Handbedienung" den es bei der UP Variante aber nicht gibt.

                      Konsequent "Auf/Ab" zu benutzen wäre weniger verwirrend find ich.

                      Kommentar


                        #41
                        O.k., bei Funktionen sperren ist mit Handbedienung die Bedienung am Aktor gemeint.
                        Bei Sperren abs. Position mit Auf/Ab Handbedienung könnte Handbedienung sicherlich weg.
                        Ich gebe das mal weiter.

                        Kommentar


                          #42
                          Ich denke unter Allgemeine Einstellungen" ist auch die Bedienung am Aktor gemeint weil der Eintrag wie gesagt bei den UP Geräten fehlt. Wäre besser wenn man den Begriff "Handbedienung" nur für die Bedienung mit den Tastern am Aktor benutzt.
                          Ein senden auf das Auf/Ab Objekt muss ja nicht zwangsweise "per Hand" stattfinden über einen Taster.

                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von hjk Beitrag anzeigen
                            Ist die Beschattung aktiv, also in Beschattungsposition, aber nicht gewünscht, fährt man hoch, allerdings nicht ganz.
                            Solange die Position nicht ganz oben ist, bleibt die Beschattung abgeschaltet.
                            Würde man ganz hochfahren, würde die automatische Beschattung wieder aktiviert.

                            Soweit die automatische Beschattung mit einfacher Grundbedienung.
                            Das finde ich auch nicht so klever gelöst. Wir fahren die Rolladen halt gern mal ganz hoch sie "kurz vorher" zu stoppen daran muss man dann jedesmal drandenken also macht man dann meist eh nicht.

                            Sinn ergibt das Verhalten nicht so sehr DENN mal angenommen sie stehen auf 50% weil die Automatische Beschattung aktiv ist, dann fahre ich sie manuel ganz hoch, was dann direkt die Beschattung wieder aktiviert, ergo fahren sie dann direkt wieder herunter.
                            In welchem Szenario soll das Sinn machen?
                            Das man sie indem man sie ganz nach oben fährt die automatische Beschattung aktiviert ist ja sinnvoll ABER nicht wenn man sie direkt aus dem Beschattungszustand in diese Position gefahren hat.
                            Also angenommen ich verstelle sie manuell von 50% (automatisch Beschattung) auf 70%. Dann ist sie deaktiviert, was Sinn ergibt. Fahre ich sie dann ganz nach oben macht ja auch eine Aktivierung durch die Endlage wieder Sinn. Aber nicht wenn man sie direkt aus der aktivierten Beschattung heraus nach ganz oben fährt, weil sie dann einfach nach kurzer Zeit wieder herunter fahren und sie dann genau da stehen so wie vorher auch standen.
                            Man könnte es natürlich in der Applikation nun umstellen aber dann verliert man die Aktivierung bei 0% ja komplett. Ergo fällt dann auch die Triggerung durch die morgendliche Auffahrt weg.

                            Ein weiterer "Wunsch" wäre dass man den Regenalarm abhängig vom Status des Fensterkontakts einstellen könnte Ergo wenn Fenster auf und es regnet dann fahre Rolladen ganz nach unten.
                            Dann könnte man auf externe Logik hier verzichten. Am Besten macht man den Nachfolger gleich updatebarBei soviel Logik sind Bugs und Verbesserungsfähige Dinge keine Seltenheit, würde ja auch ausreichen wenn nur die REG Geräte upzudaten sind.
                            Zuletzt geändert von ewfwd; 15.08.2019, 15:07.

                            Kommentar


                              #44
                              Selbst ältere Bewohner (>70) kommen mit der Grundbedingung prima klar. Wenn nun nach deinem Vorschlag die Beschattung manchmal bei 0% aktiviert ist und manchmal nicht, ist das nicht mehr nachvollziehbar. Aus meiner Sicht macht das keinen Sinn.
                              Die Grundbedienung lässt sich aber umfangreich übersteuern und damit anpassen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X