Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PJLink mit dem HomeServer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Hi!

    Super, danke Dir. Muss ich mir dann in Ruhe mal anschauen, wenn mein Beamer da ist (kommt vermutlich am Montag). Dann werde ich sicherlich noch fragen haben....

    2 Fragen aber schon jetzt nach kurzem Drüberschauen:
    • Wofür ist dieses Search-IP-Telegramm?
    • Du sendest also Änderungen über Webabfragen und empfängst Rückmeldungen, die kommen, ohne dass Du was geschickt hast, über IP-Telegramme empfangen?
    Grüße

    Olaf
    Möchte den Komfort meiner Installation nicht mehr missen!

    Kommentar


      #32
      Bitte gerne.

      Du darfst dies gerne noch erweitern wen du Zeit hast.
      Es gibt noch ganz viele Funktionen die noch nicht drin sind.

      Das Search Telegramm ist eigentlich dazu gedacht, dass du in deinem Netzwerk den Beamer suchen kannst.
      Wenn du das Search Telegramm an eine Broadcast Adresse sendet, sollte dein Beamer antworten.
      Ich habe das Search eigentlich nur am Anfang benutzt um die Kommunikation zu testen.

      Zu der zweiten Frage:
      Ich sende einen Befehl über Webabfrage da diese von Beamer bestätigt werden und ich dies auswerte.
      Wenn sich der Status des Beamer ändert, sendet dieser Automatisch über UDP die Statusänderung. Die kann ich über IP Telegramm empfangen auswerten.
      Dies ist sehr hilfreich, da der Staus auch gesendet wird, wenn mit der Fernbedienung etwas verändert wird.
      Ich musste nur beim Beamer die IP Adresse eingeben wo diese Stausänderungen hin sollen.

      Du kannst aber auch den aktuellen Status von Beamer abfragen in dem du nicht einen Befehl sendest sondern eine Abfrage. Dabei antwortet der Beamer dann einfach mit dem entsprechenden Status.

      Beispiel:
      HDMI Input setzen = "%1INPT(SP)31(CR)" Antwort von Beamer = "%1INPT=OK" oder ERR
      Quelle abfragen = "%1INPT(SP)?(CR)" Antwort vom Beamer = "%1INPT=31(CR)"

      Wenn ich nun die Quelle am Beamer direkt ändere schickt er von sich aus ein "%2INPT=31(CR)"

      Ist alles in diesem Dokument noch einmal ausführlich beschrieben. https://pjlink.jbmia.or.jp/english/d...PJLink_5-1.pdf
      Da sind auch alle Befehle drin die Theoretisch möglich sind. Kommt aber immer auf den Beamer an ob der das auch kann.

      Bin gespannt auf dein Feedback.

      Grüsse.

      Kommentar


        #33
        Hi!

        So, bin gerade dabei, das bei mir einzubauen und hab ein paar Fragen:
        • POWR ? - breim Status request schreibst Du die Antwort auf ein 1-Bit Objekt, lt. Spec kommen da aber Werte von 0-3 (off, on, cooling, warming) zurück. D.h. immer wenn cooling oder warming zurückkommt, würde Dein request das Statusobjekt nicht setzen! Oder verstehe ich da was falsch?
        • Was machst Du mit dem POWER RE Objekt? Da kommt doch nur ein OK oder ERR zurück. Wäre es nicht einfacher, nach jedem Schaltbefehl einfach einen Status Request hinterherzuschicken? Denn wenn Du mit POWR 1 den Beamer einschaltest und dann ein OK zurückbekommst, weißt Du ja nicht, ob er eingeschaltet ist oder warming?
        • Unter welchem Menüpunkt hast Du bei Deinem Beamer die Option gefunden, die Verschlüsselung auszuschalten? Hab meinen noch nicht ausgepackt, vielleicht sehe ich das dann sofort, aber in der Bedienungsanleitung hab ich nichts gesehen.
        Grüße

        Olaf
        Möchte den Komfort meiner Installation nicht mehr missen!

        Kommentar


          #34
          danit Welches Modell hast Du genau?
          Möchte den Komfort meiner Installation nicht mehr missen!

          Kommentar


            #35
            Hallo

            Ich habe einen EB-L1755U.

            Zu deinen Fragen:
            • Grundsätzlich hast du es schon richtig verstanden. Mein Beamer ist aber ein Laserpeojektor. Dieser hat kein cooling und warming. Der kennt nur den Status ON und OFF. Wenn du aber ein Beamer mit herkömmlicher Lampe verwendest kannst du das POWR KO einfach auf ein 8-bit ändern und den Status 2 und 3 auch empfangen.
            • Mit dem POWR RE Objekt kontrolliere ich einfach ob die Übermittlung des Befehls erfolgt ist. Wenn nicht gibt mir die Visu einen Fehler aus.Die Übermittlung funktioniert aber so gut, das dies so noch gar nie vorgekommen ist. Über IP-Telegramm empfangen bekommst du ja sowieso die Statusänderung mit und weist ja ob der Beamer sich im Staus Warming oder ON befindet.
            • Bei meinem Beamer musste ich in den Netzwerkeinstellungen einfach das PW für PJLink rausnehmen und das Feld leer lassen. Dann arbeitet der Beamer ohne Verschlüsselung.
            Ich hoffe dir mit der Antwort geholfen zu haben.

            Grüsse
            Daniel


            Kommentar


              #36
              Ok, das mit dem Passwort weglassen klingt nach einem Plan! Werde wohl morgen dazu kommen, es auszuprobieren!
              Möchte den Komfort meiner Installation nicht mehr missen!

              Kommentar


                #37
                Hallo!

                So, es funktioniert mit leerem Passwort.... fast :-(

                Ein-/Ausschalten funktioniert einwandfrei.

                Bei der Statusabfrage ist leider ein kleiner Fehler drin: Der Projektor soll ja für den Status Werte von 0-3 senden (0= aus, 1 = an, 2 = cooling down, 3 = warming up) - 0-2 sendet er korrekt. Aber solange er aufwärmt, sendet er nicht die 3 zurück sondern immer ERR! Da ich meinen Beamerlift darüber runterfahre (Status = 1 oder 3), fährt der Beamerlift halt erst runter, wenn er wirklich an ist und nicht in dem Moment, wo ich ihn einschalte und er aufwärmt... aber mit einem kleinen Umbau der Logik kann ich das umschiffen.

                Warum haben eigentlich alle Medienkomponenten irgendeinen Fehler im Protokoll? Bei meinem Denon und meiner Dreambox muss ich auch schon schmutzig tricksen, weil die Fehler drin haben!

                Aber trotzdem ganz großen Dank danit - dank Deiner Vorarbeit hab ich ne Menge Zeit gespart!

                Grüße

                Olaf, der heute Abend die erste Kinosession macht
                Möchte den Komfort meiner Installation nicht mehr missen!

                Kommentar


                  #38
                  Sicher das es am Protokoll liegt? Meinen Beamer steuere ich auch über PJLink, allerdings nicht über den HS. Die Steckdose schaltet erst aus, wenn cooling beendet ist. Also bei mit kommen alle 4 Stati.
                  Mfg Micha
                  Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                  Kommentar


                    #39
                    Cooling funktioniert bei mir ja auch (an = Beamerlift ganz unten, cooling = Beamerlift halb eingefahren, aus = Beamerlift ganz eingefahren)

                    Warming tut es nicht...

                    Ist ja die immer gleiche Abfrage, die ich schicke. 3x kommen die richtigen Werte, bei warming eben nicht. Also an der Abfrage kann es demnach nicht liegen!

                    Am Protokoll selbst liegt es wohl eher nicht, sondern daran, dass Epson das nicht sauber implementiert hat....
                    Möchte den Komfort meiner Installation nicht mehr missen!

                    Kommentar


                      #40
                      Hallo Hightech

                      Es freut mich, wenn ich dir helfen konnte.
                      Du darfst gerne die Befehle und Abfragen noch erweitern.

                      PJLink funktioniert bei mir eigentlich sehr zuverlässig. Speziell das es bei dir nicht will.

                      Wie schnell sendest du die Abfrage vom Status nach dem Befehl zum Start?
                      Vielleicht bist du da ein bisschen schnell?

                      Welche ERR Meldung erhälst du? ERR3 oder ERR4?

                      Kannst du den Beamerlift nicht starten, wenn du die OK Rückmeldung vom POWR Befehl bekommen hast?
                      Dann weisst du ja das der Beamer startet.

                      Grüsse
                      Daniel

                      Kommentar


                        #41
                        Erweitern werde ich das wohl nicht, da man ja mehr eigentlich nicht braucht. Alle anderen Feineinstellungen macht man doch so selten und kann man dann auch über die FB machen.

                        Du wertest den Cooling und warming status ja auch nicht aus mit Deinem Laser ;-)

                        Ich sende die Abfrage zwar unmittelbar nach dem Startbefehl, aber auch periodisch danach. Und der Lift fährt wirklich erst runter, wenn der Beamer an ist...

                        Ob ERR3 oder ERR4 kann ich gar nicht sagen, hab das nur auf der debug gesehen und da schneidet das Log nach ER schon ab... müsste ich also mal auf die Visu legen...

                        Ich fahre den Lift jetzt einfach runter, wenn ich auch den Einschaltbefehl sende.... geht auch!
                        Möchte den Komfort meiner Installation nicht mehr missen!

                        Kommentar


                          #42
                          Hier noch ein Zitat aus dem PJLink Dokument:
                          [ Receiving time ]

                          Commands sent within the following periods of time are not guaranteed to transmit successfully:

                          Approximately 10 seconds (*2) immediately after the projector/display starts power-on (*1)
                          When the projector/display switches the signal (*3)
                          Time interval between the projector’s/display’s reception of a command and its issuance of a response command
                          Time interval between the projector’s/display’s completion of lamp cooling and its change of status to standby
                          *1: The timing of the projector’s/display’s status change from standby to video projection
                          *2: Refer to the specification of the projector/display.
                          *3: Signal switching due to input terminal switch and input signal change included.


                          Vielleicht hilft es.
                          Denke dein Beamer nimmt während dem warming keine weiteren Befehle an.


                          Kommentar


                            #43
                            Hallo danit,

                            auch von mir vielen Dank für deine Vorarbeit!!! Ich konnte mit deiner Vorlage nun meinen Epson 9400 problemlos in meinen HS einbinden. Im Projektor habe ich den Homeserver als PJLink Benachrichtigungsadresse mit der IP des HS hinterlegt. Ich schalte den Projektor nun in Abhängigkeit von meinem Denon AVR 6700. Auch die Leinwand fährt schön automatisch runter, sobald der Beamer eingeschaltet ist. Super, danke!

                            In einem Heimkino Fachgeschäft wollte man mir erklären, dass das nicht geht und man kann das nur mit RTI oder Control4 so einrichten

                            Grüße
                            Andreas


                            Kommentar


                              #44
                              Danke für eure super Vorarbeit,... funktioniert super!!!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X