Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu MDT Wirkleistungsmessung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frage zu MDT Wirkleistungsmessung

    Ich hab mehrere MDT AZI bei mir verbaut.
    In der Applikation hat man ja die Möglichkeit die Wirkleistung in 2 verschiedene größen auszugeben:
    1. kWh
    2. Wh

    Momentan lass ich es in kWh ausgeben.

    Ich hab leider nichts in der Anleitung gefunden, vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen.
    Wenn jetzt z.B. ein Gerät angeschaltet wird und verbraucht dann 1,5kwh.
    Dann wird es ausgeschalten, Verbrauch = 0.

    Wenn dass Gerät nun später wieder ein-geschalten wird, rechnet er dann bei 1,5kWh intern weiter bis er die vollen 2kWh erreicht hat, und gibt diese dann wieder aus?

    Oder fängt er dann wieder bei 1kWh an, und es wäre besser Wh für kleinere Verbraucher zu wählen um die Genauigkeit zu erhöhen?

    Gruß Ben

    #2
    Leistung bezieht sich immer auf die aktuelle abgenommene Leistung, da kommst du im Normalfall nicht über 3600W bzw. 3,6 KW. Das andere ist der Verbrauch, der addiert sich bis zum nächsten Zurücksetzen, was aktiv gemacht werden muss. Da dürfte in den meisten Fällen Fällen kWh die bessere Dimension bieten. Du kannst es aber auch noch später umstellen, durch Programmieren des Aktors werden die Werte nicht zurückgesetzt.

    Gruß
    Florian

    Kommentar


      #3
      Da wird grade Wirkleistung mit Wirkarbeit verwechselt!
      Wirkleistung: aktuelle Leistung in W oder kW,
      Wirkarbeit: kumulierte Wirkarbeit in W/h oder kW/h, zählt wie ein gewöhnlicher „Stromzähler“ immer weiter.

      Kommentar


        #4
        Zitat von tsb2001 Beitrag anzeigen
        W/h oder kW/h
        Wh oder kWh!

        Kommentar


          #5
          tsb2001 Arbeit war das Stichwort, das mr nicht eingefallen ist und ich irgendwie umschrieben habe
          Gruß Florian

          Kommentar


            #6
            Zitat von tsb2001 Beitrag anzeigen
            Da wird grade Wirkleistung mit Wirkarbeit verwechselt!
            Wirkleistung: aktuelle Leistung in W oder kW,
            Wirkarbeit: kumulierte Wirkarbeit in W/h oder kW/h, zählt wie ein gewöhnlicher „Stromzähler“ immer weiter.
            Ja, das ist richtig, habe ich verwechselt . Meinte natürlich Wirkarbeit.
            Danke für die Antwort, ist ja genau was ich wissen wollte, wenn er immer weiter zählt passt das ja perfekt .
            Gruß Ben

            Kommentar

            Lädt...
            X