Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kein Licht! PM Nachlaufzeit abwarten wenn dazwischen manuell ausgeschaltet wurde

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ETS Kein Licht! PM Nachlaufzeit abwarten wenn dazwischen manuell ausgeschaltet wurde

    Hi,

    ich bin hier ganz neu und habe mein EFH mit einem KNX Bus geplant und ausgestattet. Taster sind Glastaster von MDT (II Smart), PM und Aktoren sind auch alle von MDT. Die Basisfunktionen Licht ein/aus (über Glastaster), Lüfter ein/aus (über Glastaster), Licht über PM (in VZ, Gang, Bad und WC) und Rollos rauf/runter (über Glastaster) sind implementiert, damit wir einziehen konnten.

    Jetzt ist Baustelle 2.0 und ich bin dabei alles zu verknüpfen und die Parameter zu verfeinern um eine Art intelligente Automatisierung zu bekommen, die unserem Alltag entspricht (was ja der eigentliche Grundgedanke für ein KNX Bussystem war)

    Leider scheitere ich hier an der ETS und der Logik der Parametrisierung, denn ich bin als Programmierer vom alten Schlag nicht gewohnt in GA und KO zu denken....

    Das Szenario:

    Im Badezimmer geht das Licht durch einen ausgelösten PM (SCN-G360D.02) über eine GA 1/1/12 (Bad_Licht_schalten) mit Schaltobjekten von PM, Glastaster und dem Aktor an. Soweit fein und funktioniert auch. Die Nachlauftzeit für den Lichtkanal 1 beträgt 45 sek.... (Totzeit 2 Sek)

    Das Problem:

    Ich verlasse das Bad und schalte über den Glastaster BE-GT2TW.01 beim Rausgehen das Licht aus, um die 45 Sek Strom zu sparen die das Licht im Bad nachleuchten würde. Bis dahin alles gut, weil dunkel...

    Nach ein paar Schritten (z.B 5 Sek) komme ich drauf, dass ich was vergessen habe und gehe zurück ins Bad. Das Licht geht nicht mehr an, weil der PM ja jetzt die 40 (45-5) Sek abwartet und kein "Schalten ein" sendet (sehe ich im Diagnose-Fenster), weil der PM "glaubt", dass des Licht noch leuchtet.. Detektieren tut der PM natürlich, was an den PM LEDs sichtbar ist...

    Das Warten finde ich sehr unpraktisch und ich möchte nicht wieder manuell über den Glastaster das Licht einschalten müssen.

    Aber ich habe kein Setting gefunden, wo mit der Betätigung am Glastaster "Licht OFF" auch der PM nach einer Totzeit von 2 Sek (sonst geht sofort wieder das Licht an, wenn man es am Taster ausschaltet) zurückgesetzt wird, also "resettet" wird.

    Ich weiß, die Frage mag für manche trivial sein, aber ich finde seit Tagen keine Lösung und ich habe wirklich viel im Netz gesucht, vor allem ist es auch schwierig nach welchen Begriffen ich da googeln soll?

    Vielen Dank auf jeden Fall und ich freu mich über Hilfe oder Links zu Videos oder Dokumenten,
    LGC

    #2
    Der Taster darf nicht den Aktor schalten, sodern muss auf den Tastereingang am PM (eigene GA). Nur dann kann der PM richtig schalten.

    Kommentar


      #3
      https://www.mdt.de/download/MDT_LSG_...ster_Slave.pdf

      kennste des schon?
      Guck mal Seite 9/10/11 so ungefähr

      Kommentar


        #4
        Bei einer paralleleln Bedienung von Licht durch PM und Taster ist es von Vorteil nur eines von beiden Geräten direkt mit dem Aktor interagieren zu lassen.
        Bei MDT gibt es dazu passende Funktionen in den PMs.
        Sprich nimm die Schalt-GA 1/1/12 und verbinde damit nur den PM und den Aktor.
        Dann nimm eine weitere GA und verbinde die mit dem Taster und dem PM, beim PM schaue Dir dazu die Anleitungen zu den KO "Eingang kurzer bzw. langer Tastendruck" an. Such dir eines aus und verbinde.

        Dann natürlich noch den Status vom Aktor auf den Taster nicht vergessen.

        Es gibt auch Versionen wo man den Status vom Aktor auch mit dem PM-verbindet, damit er eben auch den AUS Status erkennt und dann intern entsprechend reagiert. Wenn es dazu ein passendes KO am PM gibt, dann nehme jenes dafür.
        Das kann die Verbindung Taster zu PM ersparen, würde ich aber dennoch machen.
        ----------------------------------------------------------------------------------
        "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
        Albert Einstein

        Kommentar


          #5
          Download Bereich bei MDT. Dann auf „So geht‘s“
          sehr viel Anleitungen !!!!!
          Zuletzt geändert von Kaffeetrinker; 21.08.2019, 17:52. Grund: Weil ich zu doof zum Schreiben bin

          Kommentar


            #6
            Zitat von ConnyZaius Beitrag anzeigen
            Das Problem:

            ........ um die 45 Sek Strom zu sparen
            Wenn man deinen Post mal etwas zusammenkürzt, hast Du doch schon alles erkannt. Um wie viele KW Lichtleistung reden wir denn da, das sich 30 Sekunden bemerkbar machen? Und bedenke, das bei EVG und Konsorten die Lebensdauer des Gerätes mit der Häufigkeit der Schaltspiele abnimmt.
            Mfg Micha
            Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

            Kommentar


              #7
              Herzlichen Dank an alle! Die Antworten haben mir wirklich weitergeholfen, besonders die Lösung Tastereingang auf PM in GA war ein Aha-Erlebnis. Hab ich sofort umgesetzt und es funktioniert perfekt! Vielen Dank an Euch für die guten Hinweise wie den Download-Bereich von MDT!! Super Sache.

              vento66 übrigens, ich wäre definitiv dabei, wenn es demnächst einen Stammtisch in Wien gibt ;-) hab gesehen, dass es dafür einen eigene Thread gibt.
              Zuletzt geändert von ConnyZaius; 22.08.2019, 11:27.

              Kommentar

              Lädt...
              X