Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WERBUNG: Neue Komponenten von INTERRA: Präsenzmelder und Systemgeräte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    WERBUNG: Neue Komponenten von INTERRA: Präsenzmelder und Systemgeräte

    Hallo zusammen,

    bei der Systemintegration setzen wir immer wieder auf INTERRA-Komponenten. Da jetzt neue Komponenten verfügbar sind, möchte ich diese kurz vorstellen. Im wesentlichen geht's derzeit um PIR-Präsenzmelder und ein paar Systemgeräte.
    Siehe dazu auch: https://www.smarthomekos.at/2019/11/...roduktpalette/

    (Die Fotos unten sind von mir.)
    ETS-Applikation jeweils siehe unter dem angegebenen Link bei den einzelnen Produkten oder auch hier: https://www.smarthomekos.at/shop/downloads/
    Die Produkthandbücher und die Applikation ist bei INTERRA derzeit noch immer nur in Englisch zu bekommen.


    Präsenzmelder

    Präsenzmelder ITR410-002 mit Sektoren
    Momentan gibt's einen Aufputz Deckenmelder mit einer Reichweite von 22m Durchmesser. Der Melder hat 6 Sensoren, die einzeln in der Sensibilität konfiguriert werden können (auch über den BUS mit Kommunikationsobjekten). Damit kann also eine prima Sektorisierung erfolgen. Die Applikation ist recht üppig, sodass über mehrere Logikblöcke sehr flexibel konfiguriert werden kann. Auf der Unterseite hat der Melder eine Vertiefung, sodass er plan an der Decke montiert werden kann ohne Sockel. Ein kleines Goodie hat er noch, nämlich zwei on-board Binäreingänge für Taster, Fensterkontakte o.ä. Mit dabei ist ein Temperatursensor.

    photo_2019-10-18_09-46-15.jpgphoto_2019-10-23_14-13-20.jpgphoto_2019-10-23_14-13-37.jpg


    Präsenzmelder ITR410-001
    Der zweite verfügbare Melder ist ein kleiner Snap-In Deckenmelder mit einem Sensor, 8m Durchmesser bei der Erfassung.Die Applikation ist genauso umfangreich wie beim großen Melder. Da es nur ein Sensor verbaut ist, gibt es hier natürlich keine Sektorisierung. Über eine Linsenmaske können aber Teilbereiche ausgeblendet werden. Auch der kleine hat einen Temperatursensor.

    photo_2019-10-18_09-46-17 (2).jpgphoto_2019-10-18_09-46-20.jpg photo_2019-10-18_09-46-21.jpgphoto_2019-10-18_09-46-23.jpg



    Systemgeräte
    Bei den Systemgeräten ist verfügbar:
    • Linienkoppler
    • IP-Router
    • USB-Schnittstelle
    • Stromversorgungen für 160/320/640mA
    Außer bei den Stromversorgungen handelt es sich dabei um OEM-Geräte. Original-Hersteller ist Tapko. Diese Linienkoppler, IP-Router und USB-Schnittstellen von Tapko werden ja bei mehreren KNX-Herstellern benutzt, man erkennt es gleich an der Gehäusebauform ooder auch an der Web-Oberfläche des IP-Routers. Immerhin die Tapko-Geräte haben auch eine deutschsprachige Applikation.

    Interra_IP-Router_und_LineCoupler.jpgphoto_2019-10-23_14-14-30.jpgInterra_Stromversorgung_im_Vodergrund.jpg Interra_REG_Komponenten.jpg


    Liebe Grüße,
    Andreas
    Zuletzt geändert von andreaskos; 05.12.2019, 09:04. Grund: Korrektur OEM-Hersteller

    #2
    Ihr liefert derzeit nur innerhalb A. Gibt es Planungen, euer Liefergebiet auf D auszuweiten?

    Kommentar


      #3
      Anschaulich bebildert, sehr schön!
      Viele Grüße, Volker

      Kommentar


        #4
        Das die IP interface, Lk und USB von HDL kommen, möchte ich in Frage stellen!
        Das sieht für mich eher nach tapko Geräten aus.
        Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

        Kommentar


          #5
          Zitat von andreaskos Beitrag anzeigen
          Präsenzmelder ITR410-001
          Der Erfahrende Anwender erkennt gleich, dass der von Yönnet ist ;-). Ok. Ich habs im Manual gesehen.

          Aber inkl. Temp.-Sensor um 61,50 EUR... Das ist mal ein Kampfpreis. Bin schon auf die ersten Tests gespannt.

          Kommentar


            #6
            61,50 und ein Design das für die Abstellkammer + Keller okay ist.. dann hört es aber auch schon auf. Wer will das Teil im Wohnraum haben?
            Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

            Kommentar


              #7
              KFlo
              Wir sind in erster Linie Elektriker und Systemintegrator, das Onlineshop-Ding läuft nebenbei mit, weil wir einfach ohnehin selbst immer Teile brauchen und auch nur das verkaufen, was wir selbst verwenden (und attraktiv anbieten können). Wir bereiten aber mometan tatsächlich eine Erweiterung für den Versand nach D vor (hängt einiges dran, vor allem wegen den EU-Richtlinien für die Entsorgung von Elektro-Altgeräten etc. etc.). Wird aber noch etwas dauern, also Frühjahr 2020 wird's werden bis wir D beliefern dürfen.

              BadSmiley
              Von Interra wissen wir, dass HDL für diese Teile ihr OEM-Produzent davon ist. Ob hier möglicherweise mehrmals verschachtelt OEM-produziert wird, kann ich nicht sagen. Ich denke aber, das wäre unwahrscheinlich. Hier der Link direkt zum HDL-Koppler.
              EDIT: Korrektur bezüglich OEM-Hersteller siehe Post #16
              Zuletzt geändert von andreaskos; 05.12.2019, 09:05.

              Kommentar


                #8
                Zitat von andreaskos Beitrag anzeigen
                Hier der Link direkt zum HDL-Koppler.
                Hier der Link von Tapko: https://www.tapko.de/de/portfolio/oem-geraete/
                Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

                Kommentar


                  #9
                  Habr ihr vielleicht beide Recht, daß Tapko entwickelt und HDL fertigt?
                  Viele Grüße, Volker

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
                    61,50 und ein Design das für die Abstellkammer + Keller okay ist.. dann hört es aber auch schon auf. Wer will das Teil im Wohnraum haben?
                    Im Wohnraum weiß ich auch nicht... In gerwerblichen Büros ist er gut. Obwohl wir da meist den großen nehmen.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von 6ast Beitrag anzeigen
                      Habr ihr vielleicht beide Recht, daß Tapko entwickelt und HDL fertigt?
                      Ich muss nicht recht haben. Ich hab nur geschrieben, was ich weiß. ;-)
                      So könnte ich's mir gut vorstellen, aber Ahnung hab ich keine.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
                        61,50 und ein Design das für die Abstellkammer + Keller okay ist.
                        Genau dafür. Mit Temp.- Sensor fällt mir auf die Schnelle nichts < 100 EUR ein.

                        Kommentar


                          #13
                          Zum Hersteller liefert auch die Applikation selbst Hinweise:

                          Die Applikation vom ITR410-002 (beim -001 analog) hat in der M-0107/Hardware.xml den folgenden Eintrag:
                          PHP-Code:
                          <Hardware Id="M-0107_H-ITR410.2D002-16-O0073" Name="Wide Range Ceiling Mount PIR Sensor" SerialNumber="ITR410-002" VersionNumber="16" BusCurrent="10" HasIndividualAddress="true" HasApplicationProgram="true" OriginalManufacturer="M-0073"

                          Und OriginalManufacturer="M-0073" verweist in der knx_master.xml auf
                          PHP-Code:
                          <Manufacturer Id="M-0073" KnxManufacturerId="115" Name="HDL" ImportRestriction="Own" /> 

                          Das sehe ich mal als starkes Indiz für HDL.


                          Abgesehen: Zu dem genannten Preis ist ITR410-002 ist der auf jeden Fall mal einen Blick wert.

                          Kommentar


                            #14
                            Ich schreibe dir in den Busankoppler jede ID, die du dir wünscht.. früher ging das sogar noch relativ einfach.
                            Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

                            Kommentar


                              #15
                              Die präsenzmelder gefallen mir (Funktion, nicht Optik ;-)) bin gerade auf der Suche nach etwas für die Garage bzw. den Dachboden. Ob ich allerdings still halten kann bis zum Frühjahr vermag ich noch nicht abzuschätzen. Gibt es sowas wie borderlinx auch für Österreich? Muss ich doch mal googeln gehen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X