Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

eHZ auslesen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    eHZ auslesen

    Hallo,

    leider hat mir die Suchfunktion bisher nicht das richtige Thema in meinem gewünschten Umfang erbracht.

    Ich suche die Möglichkeit und Umsetzung, wie ich einen eHZ Zähler mit einem KNX Modul auslesen kann.

    Ich kann mir das Modul von Ling&Janke vorstellen.
    Ich kann mir aber auch einen IR Kopf besorgen und es mit einem kleinen Linux-PC realisiern.

    Bei beiden fehlt mir aber bisher die konkrete Abschätzung, so und so wird es funktionieren oder so und so habe ich es umgestezt.

    Nun erhoffe ich mir, eine konkrete Umsetzbare Möglichkeit mit eurer Hilfe.

    Gruß
    Marco

    #2
    Ohne es genau zu wissen, aber geben die nicht alle nur Impulse bei x kWh, die werden mit Binäreingang gezählt?

    Alternativ wäre ein Energymeter was direkt per Netzwerk erreichbar ist (ist bei mir so ein Abfallprodukt der PV Anlage) damit hast du jeden Parameter über alle Phasen einzeln aufgelistet.

    Wanni

    Kommentar


      #3
      Gib mal als Suchbegriff "Volkszaehler" ein, da findet sich einiges. Läuft bei mir problemlos seit Jahren.

      Kommentar


        #4
        Bei mir läuft ein Lesekopf an einem Raspberry PI. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Werte weiter zu verarbeiten.
        - Volkszähler Middleware (REST API) und dann z.B. über Edomi oder den Homeserver auslesen
        - direkt an FHEM und dann per FHEM auf den Bus (bei mir im Einsatz)
        - smarthome.py

        Und wahrscheinlich viele mehr ...
        Das L&J-Teil hätte bei meinem Zähler auch funktioniert, aber da ich 2 gebraucht hätte und der RPi eh vorhanden war, ist das so günstiger geworden

        Kommentar


          #5
          Ah, super. Das hilft mir schon einmal die gewisse Sicherheit zu bekommen, das man sich in die richtige Richtung bewegt. Volkszähler.de hatte ich nun schon einmal aufgerufen, leider haben die wohl keinen IR Kopf mehr, den man erwerben kann. Arbeitet das dann wohl mit denen die man bei Amazon und eBay findet zusammen?!? Oder ist das alles so low-tech, dass das alles zusammen funktioniert.

          Eine BKE Datenschnittstelle hatte ich mir hinter den eHZ eingebaut, kann ich diesen evtl. nutzen?

          Ich hatte gedacht, dass der eHZ da mehr als nur Impulse raus schiebt, sogar ganze Datensätze überträgt.

          Einen FHEM wollte ich mir auch auf einem kleinen Mini-PC aufsetzen, das würde sich mit einem IR Lesekopf ja gut ergänzen.
          Zuletzt geändert von HHS; 14.01.2020, 12:25.

          Kommentar


            #6
            Zitat von HHS Beitrag anzeigen
            Arbeitet das dann wohl mit denen die man bei Amazon und eBay findet zusammen?!? Oder ist das alles so low-tech, dass das alles zusammen funktioniert.
            Ja, die funktionieren alle. Ich hab einen günstigen von Conrad.

            Zitat von HHS Beitrag anzeigen
            Ich hatte gedacht, dass der eHZ da mehr als nur Impulse raus schiebt, sogar ganze Datensätze überträgt.
            Tut er auch. Allerdings über Lichtimpulse im SML-Format. Im Anhang ein Screenshot aus FHEM von einem dekodierten Datensatz meines Zählers von Stromnetz Hamburg.

            Kommentar


              #7
              Ich hätte noch ein Yport+ inkl USB Lesekopf zu verschleudern.....
              Elektroinstallation-Rosenberg
              -Systemintegration-
              Planung, Ausführung, Bauherren Unterstützung
              http://www.knx-haus.com

              Kommentar


                #8
                Selber habe Iskra eHZ Zähler mit Lingg&Janke eHZ KNX interface erfolgreich im Betrieb. Verschiedene Leseköpfe gibt es hier.
                Winston Churchill hat mal gesagt: "Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.“

                Kommentar

                Lädt...
                X