Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sperren von Präsenzmeldern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sperren von Präsenzmeldern

    Hallo,

    ich tuh mich gerade in drei Bereichen von Sperren von Präsenzmeldern schwer.

    1. Bad
    Aktoren MDT Dali e64.03, Präsenzmeldern Intra-Sewi KNX TH-L-PR, Siemenstaster sehr einfach gehalten

    2. Flur
    PD9-DIM-KNX-GH, MDT Dali e64.03, MDT Glastaster FW Version 1.7

    3. Präsenzmelder aussen
    sensiQ S KNX, MDT Glastaster FW Version 1.7, MDT AKK-0816.03

    Hab ich das Prinzip vom Sperren eines Präsenzmelders richtig verstanden, dass ich dies zwischen Taster z.B. MDT Dali e64.03 und dem Taster z.B: MDT Glastaster FW Version 1.7 oder Siemenstaster einrichte ? Ich möchte es nämlich so haben, dass ich bei z.B: Partybetrieb das Licht im Flur dauerhaft an oder Aus schalten kann und damit den Bewegungsmelder ausschalte und per Hand wieder einschalte.

    VG
    Walter


    #2
    Sperren ist ein komplexes Thema und jeder hat da auch eine etwas andere Bezeichnung. Manche nennen es Handbedienung, MDT unterscheidet zwischen Sperren und Zwangsführung, da ist es ganz wichtig, die Applikationsbeschreibung gut zu lesen und eventuell auch mal in der ETS anzuschauen. Aber im Prinzip ist Sperren der richtige Einstieg für deine Ausfgabe.
    Gruß Florian

    Kommentar


      #3
      Zitat von walter12 Beitrag anzeigen
      Hab ich das Prinzip vom Sperren eines Präsenzmelders richtig verstanden, dass ich dies zwischen Taster z.B. MDT Dali e64.03 und dem Taster
      Da hast Dich hoffentlich vertippt.

      Ich würde es zumindest auch immer vorziehen (gerade bei sehr simplen Tastern), das diese keine direkte Kommunikation mit der Aktorik eingehen, sondern nur der PM immer der Master für das Licht ist.

      Die genaue Umsetzung ist aber wie Florian anmerkte bei jedem Hersteller und da teilweise auch je Gerät unterschiedlich. Manchmal gar von der Funktionsweise her aber doch immer von der Ausdrucksweise und Wortwahl in den Handbüchern. Und die Qualität der Handbücher unterscheidet sich da auch gewaltig.

      Sofern da aber nicht noch viel mehr Abhängigkeiten gewünscht werden, ist das ganze aber doch recht einfach austestbar. ETS auf den PC und Handbücher der Geräte auf den Tisch und ausprobieren. Wenn Du schon hone die "Sperrfunktion" Licht per Dali-GW an /aus gedimmt bekommst, musst an den GA erstmal nichts mehr ändern. Taster bekommt aber wie gesagt andere GA.
      ----------------------------------------------------------------------------------
      "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
      Albert Einstein

      Kommentar

      Lädt...
      X