Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LBS mqtt (12981)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hallo,
    erstmal Dank für die Hilfe.
    Habe jetzt mal testweise einen Shelly 1 bei mir ins Netz gehängt. Bisher habe ich es nur geschafft, den Shelly über den Mqtt LBS ein- und auszuschalten.
    Was ich noch nicht geschafft habe:
    - Shelly über IP Telegramm ein/ausschalten (kann da mal bitte jemand ein Beispiel bringen, wie genau der Befehl aussehen muss)
    - Statusausgabe des LBS nutzen. Habe bisher nur die Statusausgabe an ein Dummy-Feld geleitet. Wie kann ich mir am einfachsten den Statustext als "Klartext" anzeigen lassen. Habe im QC eine "Textanzeige plus" konfiguriert, da wird aber Nichts angezeigt. Wollte über den LBS "Textvergleicher" auf eine Statusadresse ausgeben. Dazu muss ich natürlich wissen, wie der Statustext aussieht.

    Kommentar


      Hallo TetzlaffDirk,

      über MQTT kannst du mit diesen Topics arbeiten (https://shelly-api-docs.shelly.cloud/#shelly1l-mqtt):

      Shelly1L uses the following topics:
      • shellies/shelly1l-<deviceid>/relay/0 to report status: on, off or overpower (the latter only for Shelly1L)
      • shellies/shelly1l-<deviceid>/relay/0/command accepts on, off or toggle and applies accordingly
      ...relay/0 ist dein Status
      ...relay/0/command + on, off, toggle müsste ja schon funktionieren wie berichtest.

      Um den Staus auszuwerten würde ich dann über den Ausgang Topic (Text) auf mehrere Textvergleicher mit eben den Inhalten "on" und "off" und dann eben ne 0 oder 1 auf ein 1Bit KO schreiben. Alternativ kannst auch den Ausgang einfach auf ein 14Byte KO schreiben und dieses mit der Textanzeige plus anzeigen lassen.

      Die Steuerung über IP Telegramme bitte in einem anderen Beitrag eröffnen, hier sind wir "nur" bei MQTT. Aber grundsätzlich würde das so wie in den angehängten Bildern funktionieren (bei mir eben nur die Status-Auswertung, kein Schaltbefehl)!

      Kommentar


        You do not have permission to view this gallery.
        This gallery has 3 photos.

        Kommentar


          @Gregor: herzlichen Dank. Anbei meine Logik für die Statusabfrage. Funktioniert leider nicht. Erkennst Du den Fehler ? Die Idee hinter dem Aufbau war folgende: der untere Teil ist für die Statusauswertung zuständig. Das KO "Shelly Status" ist ein 1-bit Objekt. Der Textvergleicher sendet eine "1", wenn der entsprechende Text erkannt wird. Da ich bei "off" aber eine "0" senden will, habe ich das über den Filter invertiert. Aber wie gesagt, irgendwo steckt noch ein Fehler.
          Ein anderes (kleineres Problem) habe ich noch im oberen Teil: in Abhängigkeit vom KO "Shelly Schalter Mqtt" wird der Shelly ein- bzw. ausgeschaltet. Der "Schalter" ist ein KO 8-bit, d.h. eine Zahl zwischen 0 und 255. Mit welchem LBS kann ich eigentlich über ein 1-bit KO in Abhängigkeit vom Zustand (0/1) ein 8-bit KO mit einer beliebigen Zahl (0-255) ausgeben ? Jedenfalls ist meine Lösung hier eher eine "Krücke"...Hat jemand eine elegantere Idee ?
          mqtt Verknüpfung.jpg

          Kommentar


            Hi,

            gerne!
            Für deinen Status musst du den Ausgang "Topic (Text)" verwenden. Broker Status gibt nur aus, ob der Baustein mit dem Broker und dem Topic verbunden ist.
            Sonst sollte das so mit der Invertierung funktionieren.

            Mein Schaltvorschlag hab ich als Bild angehängt und kurz für dich realisiert. Es gibt sicherlich, wie immer beim Homeserver, etliche weitere Lösungswege.
            Du musst noch on und off gegeneinander tauschen, hab das Blatt schon wieder verworfen.
            You do not have permission to view this gallery.
            This gallery has 1 photos.

            Kommentar


              ;-) Vielen Dank dafür ! Gute Idee, mit dem Addierer zu arbeiten. Habe das Ganze so umgesetzt. Funktioniert; auch die Rückmeldung. Super herzlichen Dank !!!

              Kommentar


                Hallo,

                ich würde mich hier auch gern einklinken.
                Ich bin mit meinem HS4 jetzt auf der 4.11 und suche verzweifelt eine Anbindung (Bidirektional) zu NodeRed (Harmony Anbindung zB.).
                Dein(Euer) MQTT Baustein wäre doch da perfekt oder ? Klingt für mich einfacher und angenehmer, als über EndPoints.

                Grüße aus Berlin

                Kommentar


                  Moin,
                  da du Harmony erwähnst, meinst du das Harmony Hub ? :-) Was nen Zufall : https://knx-user-forum.de/forum/öffe...mony-hub-14163

                  Kommentar


                    Zitat von derPaul Beitrag anzeigen
                    Moin,
                    da du Harmony erwähnst, meinst du das Harmony Hub ? :-) Was nen Zufall : https://knx-user-forum.de/forum/öffe...mony-hub-14163
                    Ja meine ich :-) Habe die Elite Edition mit Hub.
                    Da schaue gern mal in dem Thread vorbei. Danke für den W(L)ink.

                    Kommentar


                      Ja hier sind auch 2 Elite im Einsatz ;-)

                      Kommentar


                        Hi,
                        I am working with the mqtt 2981 module and Shelly. Sending an on/off instruction works fine including the reception of the on/off status. The Shelly sends also energy, power temperature etc. How can I listen to those signals with the mqtt 2981 module?
                        Antwort auf Deutsch ist kein Problem.

                        Kommentar


                          Hallo,

                          du musst einen weiteren Baustein einsetzen und das entsprechende Topic verwenden. Hier im Screenshot ein Auszug des Shelly 2.5.
                          You do not have permission to view this gallery.
                          This gallery has 1 photos.

                          Kommentar


                            Hallo zusammen,
                            erstmal Danke für den tollen MQTT Baustein. Sowas hat wirklich noch gefehlt für den HS.
                            Ich verwende ihn um die Verbrauchswerte von meinem Lingg Janke Elektrozähler in meine OpenWB Wallbox zu geben und hoffentlich irgendwann einmal nur noch mit dem PV Überschuss zu laden.
                            Mein Problem ist das die Wallbox in einem MQTT Feld einen ganz normalen ganzzahlen Integer Wert haben möchte (643), aber egal welchen Datentyp ich dem "Publish numeric" Eingang gebe, er ein "643.0" versucht zu schreiben. Dummerweise akzeptiert die Wallbox das nicht und ignoriert den Wert dann.
                            Stelle ich mich mit den Datentypen zu doof an, oder ist es eine Eigenheit des Bausteins immer Nachkommastellen mitzugeben ?
                            Think Different

                            Kommentar


                              Also der Baustein nimmt genau genommen exakt das an was du rein gibts... hab gerade extra noch mal im Code nachgesehen...
                              Mit welchem Dateityp probierst du es denn?

                              Kommentar


                                Komisch habe DPT 13.001, 8.001 und 14.xxx versucht, kommt immer die Nachkomma Stelle mit rüber.
                                Think Different

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X