Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HomeKit Brücke für KNX

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von epogo Beitrag anzeigen
    * KI - ich träume immer noch von einer intelligenten Beschattung die ganz einfach einstellbar ist.
    Abhängig von Temperatur, Helligkeit, Azimut, Elevation ...
    Ideal wäre hier eine Tabelle in der man einfach die schon in der Bridge angelegten Geräte
    sortieren könnte - Haken dran bei der intelligente Beschattung und schon läuft alles im Hintergrund.
    Wie stellst Du Dir das vor? Soll die KI wissen, wie es der jeweilige Besitzer gerne hätte?

    Das macht jeder anders. Ich fahre z.B. meine Jalousien auf den Hausseiten Ost, Süd, West mit den drei Helligkeitsgrenzwerten Ost, Süd, West der Wetterstation und abhängig von der Aussentemepratur. Die Lamellenposition aber abhängig von der Raumtemperatur.

    Wäre ja schön, wenn eine KI die Bedürfnisse des Nutzers des Nutzers erahnen könnte, aber das dauert denke ich noch etwas. Bis dahin, könnte man sich das in der Brücke aber mit Standardlogik-Elementen selbst bauen ...

    Kommentar


      Zitat von chef76 Beitrag anzeigen
      Ich fahre z.B. meine Jalousien auf den Hausseiten Ost, Süd, West mit den drei Helligkeitsgrenzwerten Ost, Süd, West der Wetterstation und abhängig von der Aussentemepratur. Die Lamellenposition aber abhängig von der Raumtemperatur.
      Die Logik dahinter würde mich interessieren. Sind das einfache Wenn-Dann Logiken?

      Kommentar


        Zitat von brutella Beitrag anzeigen

        Die Logik dahinter würde mich interessieren. Sind das einfache Wenn-Dann Logiken?
        Sonnenschutz Süd.JPG... ein bisschen mehr steckt schon dahinter. Der Mittelteil mit Wertespeicher, Logik und Gate sorgt dafür, dass nicht bei jeder Wolke das ganze von Neuem startet, denn egal welche Verzögerung man einbaut, es wird nie passen. Daher zwischenspeichern wenn schon ausgeführt und dann bei jedem neuen Trigger abgleichen und nicht noch mal ausführen. Dann gibt' noch ein paar Filter und Verzögerer für die Statusrückmeldung und den Vergleich.

        Sonnenschutz Lamelle.JPG
        ... hier die Lamellenverstellung, wenn eine bestimmte Helligkeit und Raumtemperatur im Wohnzimmer (rundrum Glas) überschritten wird, dann werden die Lamellen von 40% auf komplett zu gestellt. Weiterhin, darf das Ganze nur während das Tages passieren, wäre blöd, wenn Nachts die Lamellen aufklappen, blos, weil es im Wohnzimmer nicht mehr zu warm ist.

        Viel Spaß mit der KI!

        Ich sehe nicht, wie man das in der Brücke vorkonfiguriert abbilden könnte, da ja auch jedes Haus anders ist, bin aber gerne bereit zu unterstützen, wenn Du da was angehen willst.

        Prinzipiell halte ich es für eine gute Idee da eine Automatik für einzuführen, die braucht halt aus o.g. Gründen sehr viele Parameter.
        Zuletzt geändert von chef76; 05.04.2021, 10:13.

        Kommentar


          chef76

          KI ist vielleicht etwas zu früh - aber im Prinzip sollte sowas wie du in der Logik abgebildet hast, schön konfigurierbar sein.
          Ich stell mir das so vor - alle Rollläden/Jalousien die in der Bücke konfiguriert sind werden in einer Art Haus, Baumstruktur dargestellt.
          Im Prinzip musst dann noch einstellen, wo sich die Fenster befinden (Himmelsrichtung) - welche Innentemperatur dem Raum zugeordnet wird (auch Werte aus der Brücke).
          Dann sämtliche Werte der Wetterstation (Regen, Wind, Helligkeiten der Himmelsrichtungen) sammeln. Mit diesen Werten werden dann die Beschattungen konfiguriert.
          Schaut euch mal das BlindControl von bumas (IP Symcon) an. Hier funktioniert es ganz ähnlich. Ich konfigurier einmal den Behang. Der Rest funktioniert vollautomatisch. Ich musste nach einmaliger Einrichtung schon ewig nicht's mehr an der Logik verstellen. Ist es zu warm - Rollladen zu; scheint die Sonne - fährt er langsam runter je nah Sonnenstand. Ist die Sonne wieder weg - Rollladen hoch. Ist es draußen viel wärmer als drinnen - Rollladen bleiben zu.

          brutella
          Wenn du das angehen willst bitte Info.... In meinen Augen gibt es keine Visu auf dem Markt die sowas schon anbietet... Jeder Visu musst du die Tricks selbst beibringen... Ist das "Smart" Home ?

          Gruß Stephan

          Kommentar


            ... ich würde sagen, wir werfen alle mal unsere Tricks zusammen und schauen, was dabei rauskommt!

            Kommentar


              Mein Beitrag zum Thema Verschattung habe ich bereits im Forum veröffentlicht.

              Kommentar


                Zitat von KREUZUNDKWER Beitrag anzeigen
                Mein Beitrag zum Thema Verschattung habe ich bereits im Forum veröffentlicht.
                Danke, das ist sehr hilfreich. Für mich ist es interessant zu erfahren, für welche Arten von Automatisierungen es Bedarf gibt und wie hkknx dabei helfen kann diese besser/einfacher zu machen.

                Kommentar


                  Zitat von brutella Beitrag anzeigen

                  Danke, das ist sehr hilfreich. Für mich ist es interessant zu erfahren, für welche Arten von Automatisierungen es Bedarf gibt und wie hkknx dabei helfen kann diese besser/einfacher zu machen.
                  Ich nutze derzeit noch Loxone Miniserver als Logik und Visualisierung meiner Knx Installation. Habe mich jetzt durch die 80 Seiten gelesen - sieht sehr vielversprechend aus. Mittelfristig steht eine Ablöse von Loxone an.

                  Habe ein Pasivhaus ohne herkömmliche wasserbasierte Heizung. Als steuerbare Heizung habe ich für den „Notfall“ elektrische Heizregister (ein / ausschalte) die ich derzeit über die Loxone Heizungsregelung abhängig von Raumtemperatur und Außentemperatur, sowie unterschiedlichen Tagen und Tageszeiten steuere. Aktivierung der Automatik erfolgt über Visu.

                  Den Pool hatte ich ursprünglich deutlich „übersteuert“, mittlerweile habe ich dieses Thema stark vereinfacht und benötige ausschließlich verschiedene Zeitschaltuhren.

                  Kommentar


                    Was mir grade aufgefallen ist:
                    Ich habe einen Schalter in hkknx gespeichert. Unmittelbar danach scheint hkknx sich sämtliche Statusmitteillung vom Bus zu holen. Im Busmonitor rattern jedenfalls hunderte Anfragen durch. DAs ganze passiert bei jedem Klick auf speichern. Hat bei mir keine Konsequenz. Ich könnte mir aber vorstellen, dass in der einen oder anderen Installation dadurch ein Telegramm "verschluckt" wird.

                    Kommentar


                      Die HomeKit Brücke (also die Verbindung zwischen hkknx und HomeKit) wird bei jeder Änderung neu gestartet und somit holen sich alle Geräte deren Initalstatus durch auslesen der Initialisieren-GAs.

                      Kommentar


                        Zitat von KREUZUNDKWER Beitrag anzeigen
                        Ich könnte mir aber vorstellen, dass in der einen oder anderen Installation dadurch ein Telegramm "verschluckt" wird.
                        Das ist genauso, wie wenn Du die Home-App öffnest, da fragt er auch alle Geräte ab. Da wurde bei mir noch nie was „verschluckt“. Was ich seit iOS 14.5 jetzt bis gestern Abend hatte war, dass die Statusabfrage bis zu 30 Sekunden gedauert hat und HomeKit immer erstmal angezeigt hat „98 Geräte antworten nicht“. Wenn man dann da drauf ist, hat man gerade noch gesehen, wie alle verschwunden sind und dann waren alle Stati da. Wie gesagt, bis gestern Abend. Seitdem ist alles wieder „normal“. Apple spielt da im Moment anscheinend im Hintergrund?!

                        Kommentar


                          Ich habe mir auf meinen Raspberry aktuell ein Homebridge Image installiert und die Homekit Brücke händisch nachinstalliert und mein Backup eingespielt.

                          Sie läuft aktuell, allerdings nur wenn ich sie mit:

                          ./hkknx -db ./database

                          starte. Und nur solange meine SSH verbindung aktiv ist.
                          Es fehlt wohl die hknx.service Datei, leider werde ich aus der Anleitung für die Manuelle Installation nicht ganz schlau:

                          https://www.raspberrypi.org/document...age/systemd.md

                          Ich muss die Datei erstellen und ihr dann sagen dass sie die Brücke starten soll.
                          Kann mir jemand weiterhelfen wie ich diese Datei erzeuge und mit welchem Inhalt?

                          Ich würde es gerne auch selbst verstehen, falls es dazu also eine ausführliche Anleitung gibt wäre ich sehr dankbar

                          Kommentar


                            Diese `myscript.service` Datei ist eine einfache Textdatei. Erzeugen kannst du die mit einem Texteditor deiner Wahl. zB `sudo vim myscript.service`.

                            Bei dieser Datei musst die ExecStart und WorkingDirectory anpassen. zB ExecStart=./hkknx -db ./database und WorkingDirectory=/home/pi

                            Kommentar


                              Zitat von blane Beitrag anzeigen
                              Gibt es schon einen Plan für Issue 67 Sollwertverschiebung?
                              https://github.com/brutella/hkknx-public/issues/67
                              brutella ?

                              Kommentar



                                Zitat von brutella Beitrag anzeigen
                                Diese `myscript.service` Datei ist eine einfache Textdatei. Erzeugen kannst du die mit einem Texteditor deiner Wahl. zB `sudo vim myscript.service`.

                                Bei dieser Datei musst die ExecStart und WorkingDirectory anpassen. zB ExecStart=./hkknx -db ./database und WorkingDirectory=/home/pi
                                Okay soweit verstanden.

                                Ich habe die Datei nun angelegt. Entsprechend geändert und wie in der Anleitung angegeben nach /etc/systemd/system/hkknx.service kopiert.

                                Beim Aufruf kommt dann ein Fehler und der Status spuckt folgendes aus:

                                Bildschirmfoto 2021-04-08 um 19.28.09.png

                                Inhalt ist folgender:

                                Bildschirmfoto 2021-04-08 um 19.27.13.png

                                Danke für deine Geduld!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X