Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zwei Fragen MDT Jalousiaktoren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zwei Fragen MDT Jalousiaktoren

    Hallo,
    ich habe zwei MDT Jalousieaktoren (JAL-0410.02 und JAL-0810.02) in Betrieb.
    Ein paar Merkwürdigkeiten habe ich, bei denen mit Sicherheit der Fehler vor der Tastatur sitzt und würde mich freuen wenn mir jemand ein paar Ideen beisteuern kann.

    Frage 1: Alle Rollläden sind mit automatischer Lüftungsfunktion und Fensterkontakt konfiguriert. Für den Fall dass das Fenster geschlossen wird, soll die letzte Position angefahren werden. Die letzte Position ist aber immer die letzter Position eines individual-Befehls, nicht die eines Zentral-Befehls.
    Konkret: Bei 100 Lux Resthelligkeit fahren alle Rollläden per Zentralbefehl zu, wenn jetzt in einem Zimmer noch das Fenster gekippt war, fährt der Rolladen ein paar Sekunden nach dem Schließen ein wenig auf (eingestellte Lüftungsposition). Wenn ich jetzt das Fenster schließe fährt der Rolladen komplett hoch (bzw. in die Position in der er vor dem Zentral Befehl stand). Das ist irgendwie unpraktisch.


    Frage 2: Ich habe einige Kanäle im Jalousie-Betrieb. Ich würde gerne die KO für die Absolute Lamellenposition benutzen. Werte auf diesen GA werden aber ignoriert. Ich kann die Lamellen nur über das KO Lamellenverstellung/Stop bewegen.

    #2
    zu 2.-- hast du evtl. eine Sperre für absolut Positionen aktiv?

    Kommentar


      #3
      Zitat von sritterkh Beitrag anzeigen
      Die letzte Position ist aber immer die letzter Position eines individual-Befehls, nicht die eines Zentral-Befehls.
      Erkennt der Aktor das über separate KO für den Zentral-Befehl? Dann könntest du die Zentral-GA einfach mit auf das normale Fahr-KO des Aktor verbinden, anstatt auf ein Zentral-KO.
      Viele Grüße, Volker

      Kommentar


        #4
        Zitat von beauty Beitrag anzeigen
        hast du evtl. eine Sperre für absolut Positionen aktiv?
        Das bezweifle ich da die Beschattungsautomatik wie auch direkte Höhe anfahren per GA funktioniert. Und laut https://www.mdt.de/download/MDT_LSG_Sperrfunktionen.pdf sollte es keine Sperre geben, die nur das Drehen der Lamellen sperrt.

        Zitat von 6ast Beitrag anzeigen
        die Zentral-GA einfach mit auf das normale Fahr-KO des Aktor verbinden
        Ja, ich mache das über das Separate KO für Zentral. Darüber habe ich tatsächlich auch schon nachgedacht - funktionieren wird das mit Sicherheit - aber das ist ja vermutlich nicht im Sinne des Erfinders.

        Kommentar


          #5
          Zitat von sritterkh Beitrag anzeigen
          Frage 2: Ich habe einige Kanäle im Jalousie-Betrieb. Ich würde gerne die KO für die Absolute Lamellenposition benutzen. Werte auf diesen GA werden aber ignoriert. Ich kann die Lamellen nur über das KO Lamellenverstellung/Stop bewegen.
          Datentyp passt aber auf allen Seiten?

          Kommentar

          Lädt...
          X