Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Logik über Gira G1 abbilden möglich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Logik über Gira G1 abbilden möglich?

    Guten Abend zusammen.

    Ich bin am überlegen mit das Gira G1 zuzulegen da ich es recht schick finde.

    Zudem würde ich gerne zwei Logiken abbilden aber habe bisher nur Aktoren, Gira Rauchmelder, Heizung und die "große" Jung Wetterstation im Bus.
    Folgendes würde ich gerne einbauen:
    1) Ab 22 Uhr wenn Fenster auf oder Glasbruch dann alle Rauchmelder an
    2a) Zwischen 8-22 Uhr wenn Außentemperatur über 22c dann Lüftung aus
    2b) Zwischen 24-06 Uhr wenn Außentemperatur unter 20c dann Lüftung auf 75%

    Könnte ich diese Logiken über das G1 abbilden?

    Grüße
    Bit

    #2
    Hallo Bit,

    Zitat von bitwicht Beitrag anzeigen
    1) Ab 22 Uhr wenn Fenster auf oder Glasbruch dann alle Rauchmelder an
    Wird dann bestimmt lustig, wenn man mal abends länger draußen sitzt -- oder einfach ein Fenster vergessen hat . Ich würd da mindestens bei Fenster offen eine weniger invasive Vorwarnung machen.

    Zitat von bitwicht Beitrag anzeigen
    2a) Zwischen 8-22 Uhr wenn Außentemperatur über 22c dann Lüftung aus
    2b) Zwischen 24-06 Uhr wenn Außentemperatur unter 20c dann Lüftung auf 75%
    Auch diese Logik erscheint mir etwas grobschlächtig. Ich würde die Lüftung mindestens von folgenden Faktoren abhängig machen wollen:
    • Luftqualität innen
    • Differenz zwischen Innen- und Außentemperatur
    • Kühl-/Heiz-Anforderung von den RTRs
    Wenn ein automatisch steuerbarer Bypass für den Wärmetauscher vorhanden ist, dann wirken die letzten beiden auch auf diesen.

    So wie ich das verstehe, ist das Gira G1 nur ein Bediengerät ohne eigene Logikengine. Dafür ist es reichlich teuer und was seine Visualisierungsfähigkeiten angeht jedem Standard-Tablet unterlegen (keine Unicode-Zeichendarstellung). Als Logikengine dazu bietet sich das X1 an, das ohne G1 (mit Tablet) bei mir zur vollsten Zufriedenheit funktioniert -- mit einem Umfang an Logiken (komplette Heizungsregelung und mehr; über 40 Logikblätter), gegen die Deine Anforderungen (die wären bei mir 2 Logikblätter) Kleinkram sind.

    Grüße von Horst

    Kommentar

    Lädt...
    X