Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wetterstation JUNG 2225 Helligkeit und Dämmerungs Grenzwerte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wetterstation JUNG 2225 Helligkeit und Dämmerungs Grenzwerte

    Hallo Allerseits,

    hat hier irgendjemand schon mal mit den Helligkeits- und Dämmerungsgrenzwerten gespielt?
    Ich verstehe die Logik der Wetterstation ganz und gar nicht.

    Beispiel:
    Dämmerungssensor / Grenzwert 1 aktiv / Grenzwert & Hysterese 10 lux / "Aktivierung Grenzwert 1" steht auf "Unterschr. GW = AUS + Überschr. + Hyster. kein Telegram". Der aktuelle Wert der Helligkeitsensoren ist 0 lux. Verzögerungen sind auf 10 sec. // Nach dem Reboot der Station würde ich mir also erwarten, dass die Station eine "0" ausgibt. Es passiert jedoch nichts. Senden Grenzwert = 1.

    Wenn ich dann zykl. Senden aktiviere, dann gibt die Station eine "1" aus, also genau das Gegenteil von dem, was Unterschr. GW = AUS bedeuten würde. Oder verstehe ich die Logik hier falsch? Wäre für jeden Tip dankbar.

    lg,
    Andreas

    #2
    Ich könnte mir vostellen, dass der Messwert nach dem Reboot erstmal über 20 lux sein muss.
    Wenn er dann wieder unter 10 lux fällt, würde ich eine "0" erwarten.
    Zuletzt geändert von TheOlli; 01.12.2020, 16:20.
    Mit Heimautomatisierung lassen sich alle Probleme lösen die wir sonst gar nicht hätten...
    KNX + HUE + SONOS + SIMATIC-S7 + Fritzbox + RasPi mit NodeRed + Telegramm

    Kommentar

    Lädt...
    X