Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Homeserver Webabfrage XML-API Homematic CCU2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Homeserver Webabfrage XML-API Homematic CCU2

    Hallo Experten,

    Ich versuche verzweifelt eine Webabfrage der CCU2 von Homematic zu bekommen.
    Diese liefert die Werte ja mittels der XML-API im XML Format.
    Leider bekomme ich die Werte nicht rein, damit ich diese mit dem Baustein XML2TXT weiterverarbeiten kann.

    Eventuell kann mir einer helfen?


    lg
    Angehängte Dateien

    #2
    Was für Werte willst du den?
    Alle oder nur bestimmte?

    Kommentar


      #3
      Nein nur 5 Stk.

      Ich habe das schon per direkter Abfrage versucht, wie bei meinem Fronius Wechselrichter oder meine Sonoff Steuerungen, die aber alle auf JSON basieren, aber ohne Erfolg.

      Daher der Versuch per XML2TXT Baustein, auch ohne Erfolg wie man sieht.

      Kann das sein, dass die Anfrage blockiert wird und ich daher keine Werte bekomme?

      Bin aber auch für ganz andere Lösungen offen...

      LG

      Kommentar


        #4
        Mittlerweile bekomme ich ein "OK" zurück...

        Aber der String ist noch immer undefiniert!
        Angehängte Dateien

        Kommentar


          #5
          Nun ich kenne dein Szenario leider nicht aber wen du es so machst schreibst du die ganze Website in dein iKO inkl. des Headers der Website.
          Desshslb wird es auch nicht als XML erkannt.

          Ich würde ja ganz einfach es nochmals über die normale Websitenabfrage machen.
          Funktioniert normalerweise am besten.

          Welches ist der erste Wert auf der Seite den du benötigst?

          Kommentar


            #6
            Ok das hatte ich schon und das hat nicht funktioniert, ich werde das nochmals testen, eventuell lag der Fehler in der Abfrage bzw. indem der das nicht abgefragt hatte beim ersten Mal.

            Ich halte dich auf dem laufenden!

            Kommentar


              #7
              Kann dir gerne dabei helfen.
              Hab schon viele Sachen so realisiert.

              Kommentar


                #8
                Ja ich auch, Abfragen bei Fronius etc. funktionieren alle, die sind aber JSON basierend und nicht XML,
                deswegen bin ich mir unsicher.

                Habe mal eine Abfrage getestet für die Anzeige des Batteriestandes, die aber ohne Erfolg.

                Wo liegt da mein Fehler?
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                  #9
                  Also aktuell hast du in deiner URL einen doppelten "//" drin. Gut ist es sicher nicht.

                  Dein Problem ist der zweite Datenblock "Text". In diesem ist ein Timestamp drin. Dieser ist bei jeder Abfrage anders und desshalb findet der HS diesen nicht.
                  Anschliessend bricht er die Aktion ab.

                  Mach doch mal folgende Abfrage:

                  Beliebige Daten
                  Text: ise_id:"1426" value="
                  Wert als Klartext
                  Text: "

                  Dies müsste eigentlich reichen, da die ise_id in deinem XML eindeutig ist.
                  Halte die Datenblöcke immer so kurz wie möglich. So passieren am wenigsten Fehler.

                  Hoffe das Hilft dir.

                  Kommentar


                    #10
                    Das hatte ich von Beginn an so drinnen, da ich ja viele Webabfragen schon gemacht habe.
                    Hier nimmt er mir 2 von 5 Zeilen (denke mal die "Beliebigen Daten")...

                    Eher das Problem dass es sich um ein XML Format handelt und nicht ein JSON wie bei allen anderen.

                    Einen Stream von XML bekomme ich auch nicht rein, den ich per Baustein wandeln kann.
                    Bin da schon verzweifelt...
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar


                      #11
                      Hast du den ein 4-Byte oder 14-Byte KO verknüpft?

                      Ich werte bei mir auch XML Seiten aus und hatte noch nie Probleme damit.
                      Ich habe auch JSON oder auch reine TXT oder HTML Seiten und diese funktionieren alle.

                      Kommentar


                        #12
                        14-Byte Text iKO

                        Edit:
                        geht aber mit 4-Byte auch nicht, er bekommt einfach keinen Wert rein.

                        Per Chrome Abfrage geht es ja ...
                        Zuletzt geändert von sharkimwasser; 20.01.2021, 14:54.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von danit Beitrag anzeigen
                          Hast du den ein 4-Byte oder 14-Byte KO verknüpft?

                          Ich werte bei mir auch XML Seiten aus und hatte noch nie Probleme damit.
                          Ich habe auch JSON oder auch reine TXT oder HTML Seiten und diese funktionieren alle.
                          Kannst du mir mal ein Bsp schicken von deiner XML Abfrage bzw. was für Abfrage ist das genau?

                          Kommentar


                            #14
                            Es gibt auch Webseiten die auf einen normalen GET Befehl nur mit dem Header antworten und erst anschliessend die Seite "laden".
                            Dies kann der Homeserver dann nicht verarbeiten da er die Verbindung zu früh schliesst.
                            Vielleicht ich dies der Fall bei dir.

                            Interessant währe zu wissen was der HS wirklich von der Seite empängt.
                            Ich gehe davon aus, dass er das XML gar nicht bekommt.

                            Kommentar


                              #15
                              Das könnte sein, kann man das Verzögern bzw. testen?

                              Per Chrome kommt die Seite sofort,
                              was er bekommt das steht in der Rückmeldung oben drinnen,
                              aber das kann schon sein dass es daran liegt ...

                              Ich finde aber auch im Netz nix vergleichbares mit XML Abfragen per Webabfrage!



                              Kommentar

                              Lädt...
                              X