Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

eibd+linknx für Fritz Box 7390 Kompiliert

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    eibd+linknx für Fritz Box 7390 Kompiliert

    Hallo zusammen,

    ich hab länger im Forum gesucht und keinen eibd für die fritz box 7390 (mips big-endian) gefunden.
    Mit einiger Hilfe aus diesem und dem IP-Phone-Forum hab ich nun einen funktionierenden eibd für die 7390 übersetzt.
    Leider ist es mir nicht geglückt die USB Unterstüzung mit einzubauen. <- behoben
    USB lässt sich zwar mit kompilieren aber das Binary steigt dann mit:
    Code:
    #Program received signal SIGSEGV, Segmentation fault.
    #0x004516c0 in pth_int_time ()
    aus...
    Da ich aber Besitzter eines N 148/22 bin erfüllt der eibd ohne USB alle meine Wünsche.

    Ein weiteres kleines Problem hatte ich mit dem statischen Linken
    der libc und der libstdc++ ...
    na ja die libs liegen jetzt bei mir auf der fritz box im internen 512 mb speicher (/var/media/ftp/add_on/lib) und fressen auch kein Brot. Ich muss jetzt leider vor dem starten den LD path setzen
    Code:
     export LD_LIBRARY_PATH=$LD_LIBRARY_PATH:/var/media/ftp/add_on/lib
    Sollte jemand diesen Text lesen der Ahnung vom statischen linken hat (ich habs nicht), würde ich mich freuen wenn er meine Fehler beim übersetzen findet...

    Hier meine commands zum Kompilieren:

    Code:
    export WORKDIR_EIBD=/home/fritz/src
    
    mkdir $WORKDIR_EIBD
    
    # // Setup Cross Compiler
    mkdir $WORKDIR_EIBD/freetz
    
    cd $WORKDIR_EIBD/freetz
    svn co http://svn.freetz.org/trunk/
    cd $WORKDIR_EIBD/freetz/trunk
    
    make menuconfig
    # // Hardware type: "Fon WLAN 7390"
    # // Exit-> Do you wish to save your new Freetz configuration? YES
    make precompiled
    # // kaffeepause
    
    export TOOLCHAIN=$WORKDIR_EIBD/freetz/trunk/toolchain/target
    export PATH=$TOOLCHAIN/bin:$PATH
    export  AR=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-ar
    export  AS=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-as
    export  LD=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-ld
    export  NM=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-nm
    export  CC=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-gcc
    export CPP=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-cpp
    export GCC=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-gcc
    export  CC=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-gcc
    export CXX=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-g++-wrapper
    export RANLIB=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-ranlib
    export STRIP=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-strip
    export CROSS_ARCH=mips-linux-uclibc
    export CROSS_BUILD=i386-pc-linux-gnu
    
    export CPPFLAGS="-static -static-libgcc -lstdc++ -march=24kc -Os -pipe -Wa,--trap -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64  -static -I$TOOLCHAIN/include"
    export LDFLAGS="-static -L$TOOLCHAIN/lib"
    
    export CROSS_OUT=$WORKDIR_EIBD/cross_out
    mkdir $CROSS_OUT
    cd $WORKDIR_EIBD
    
    wget http://www.auto.tuwien.ac.at/~mkoegler/pth/pthsem_2.0.8.tar.gz
    wget http://www.auto.tuwien.ac.at/~mkoegler/eib/argp-standalone-1.3.tar.gz
    wget http://www.auto.tuwien.ac.at/~mkoegler/eib/bcusdk_0.0.5.tar.gz
    wget http://downloads.sourceforge.net/project/linknx/linknx/linknx-0.0.1.28/linknx-0.0.1.28.tar.gz
    wget http://www.stafford.uklinux.net/libesmtp/libesmtp-1.0.6.tar.gz
    
    tar -xvzf pthsem_2.0.8.tar.gz
    tar -xvzf argp-standalone-1.3.tar.gz
    tar -xvzf bcusdk_0.0.5.tar.gz
    tar -xvzf linknx-0.0.1.28.tar.gz
    tar -xvzf libesmtp-1.0.6.tar.gz
    
    cd $WORKDIR_EIBD/argp-standalone-1.3/
    ./configure --prefix=$CROSS_OUT --build=$CROSS_BUILD --host=$CROSS_ARCH --target=$CROSS_ARCH
    make && make install
    
    cd  $WORKDIR_EIBD/pthsem-2.0.8
    ./configure --prefix=$CROSS_OUT --build=$CROSS_BUILD --host=$CROSS_ARCH --target=$CROSS_ARCH --enable-shared=no
    make && make install
    
    
    cd  $WORKDIR_EIBD/bcusdk-0.0.5
    export CPPFLAGS="-static -static-libgcc -lstdc++ -Wl,-rpath -Wl,/var/media/ftp/add_on/lib -march=24kc -Os -pipe -Wa,--trap -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -static -I$TOOLCHAIN/include  -static -I$CROSS_OUT/include"
    
    export LDFLAGS="-static -L$TOOLCHAIN/lib -static -L$CROSS_OUT/lib"
    
    ./configure --enable-shared=no --prefix=$CROSS_OUT --build=$CROSS_BUILD --host=$CROSS_ARCH --target=$CROSS_ARCH  --with-pth=$CROSS_OUT --without-pth-test --enable-onlyeibd --enable-eibnetiptunnel --enable-eibnetipserver --enable-groupcache
    
    make && make install
    
    
    cd $WORKDIR_EIBD/libesmtp-1.0.6
    ./configure --prefix=$CROSS_OUT --build=$CROSS_BUILD --host=$CROSS_ARCH --target=$CROSS_ARCH  --enable-pthreads=no
    make && make install
    
    
    cd $WORKDIR_EIBD/linknx-0.0.1.28
    export CPPFLAGS="-static -static-libgcc -lstdc++ -Wl,-rpath -Wl,/var/media/ftp/add_on/lib -march=24kc -Os -pipe -Wa,--trap -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -static -I$TOOLCHAIN/include  -static -I$CROSS_OUT/include -static -I$WORKDIR_EIBD/libesmtp-1.0.6"
    
    export LDFLAGS="-static -L$TOOLCHAIN/lib -static -L$CROSS_OUT/lib"
    export PATH=$CROSS_OUT/bin:$PATH
    
    ./configure --prefix=$CROSS_OUT --build=$CROSS_BUILD --host=$CROSS_ARCH --target=$CROSS_ARCH  --without-pth-test --with-libcurl --enable-smtp
    
    make && make install
    
    cd $WORKDIR_EIBD &&  mv cross_out bcusdk_linknx &&  tar -cvf bcusdk_linknx.tar ./bcusdk_linknx
    Wer einfach mal schauen will, kann auch das "fertige" BIN für die 7390 nehmen.

    www.voni.de/tmp/bcusdk_linknx.zip
    www.voni.de/tmp/lib.zip

    Viele Grüße
    voni99

    #2
    Zitat von voni99 Beitrag anzeigen
    Leider ist es mir nicht geglückt die USB Unterstüzung mit einzubauen.
    USB lässt sich zwar mit kompilieren aber das Binary steigt dann mit:
    Code:
    #Program received signal SIGSEGV, Segmentation fault.
    #0x004516c0 in pth_int_time ()
    aus...
    voni99
    Hallo,

    probiere mal diese Patch aus. Damit sollte USB auch funktioniere.
    SourceForge - bcusdk/bcusdk/blobdiff - eibd/server/eibd.cpp

    Gruß
    Dirk

    Kommentar


      #3
      Zitat von voni99 Beitrag anzeigen
      Leider ist es mir nicht geglückt die USB Unterstüzung mit einzubauen.
      USB lässt sich zwar mit kompilieren aber das Binary steigt dann mit:
      Code:
      #Program received signal SIGSEGV, Segmentation fault.
      #0x004516c0 in pth_int_time ()
      aus...
      Das selbe Problem, Segmentation Fault mit einkompiliertem USB Support, habe ich gestern für OpenWrt mit Hilfe dieses Patches aus der bcusdk Mailing-Liste gelöst.
      Code:
      --- bcusdk-0.0.5/eibd/usb/linux_usbfs.c.orig 2011-01-26 11:50:08.000000000 +0100
      +++ bcusdk-0.0.5/eibd/usb/linux_usbfs.c 2011-08-25 22:57:29.000000000 +0200
      @@ -52,7 +52,8 @@
        return 0;
       }
       
      -int clock_gettime(clockid_t clk_id, struct timespec *tp)
      +#define clock_gettime(A,B) xclock_gettime(A, B)
      +int xclock_gettime(clockid_t clk_id, struct timespec *tp)
       {
        pth_int_time (tp);
        return 0;
      Nun gibt es keinen Segmentation Fault mehr, weder für eibd noch für findknxusb. Allerdings kann ich nicht sagen ob damit auch die USB Schnittstelle funktioniert, denn ich benutze ebenfalls einen IP-Gateway, eine USB Schnittstelle habe ich nicht.

      Gruss, Othmar
      EIB/KNX, VISU mit knxd + linknx + knxweb, Steuerbefehle via SMS und Email mit postfix + procmail

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        wenn Du die binaries hier anhängst, dann würde ich die USB-Schnittstelle bei mir testen.

        Vielen Dank schonmal,
        jampr
        Grundausstattung: Eib für Licht und bald für Heizungssteuerung, Einzelraumregelung u Stellantrieb, fbf 7390 + dropbear + cron, ein gerade neu gebauter mini-itx server mit 1,5tb Raid1 EIBD + 1-wire für Überwachung der Puffer-Temperaturen, ipbox9000

        Kommentar


          #5
          Zitat von jampr Beitrag anzeigen
          Hallo,

          wenn Du die binaries hier anhängst, dann würde ich die USB-Schnittstelle bei mir testen.
          Glaube nicht, dass dir meine Binaries etwas nützen, denn sie sind für OpenWrt auf ar71xx Architektur kompiliert. Verfügbar ab meiner Homepage unter Index of /openwrt/packages.

          Gruss, Othmar
          EIB/KNX, VISU mit knxd + linknx + knxweb, Steuerbefehle via SMS und Email mit postfix + procmail

          Kommentar


            #6
            Hallo,

            das hier war mein Buildscript:

            Vielleicht hilft es dir beim linken weiter. Einzigstes Problem das ich hatte war ein Stringumwandlungsproblem von Gleitpunktzahlen mit cout in linknx. Konnte ich aber durch ein sprintf beheben.

            Zusätzlich hab ich noch den lighttpd mit php auf port 81 für knxweb am laufen, damit die FritzBox auch die Visu abdecken kann.

            Gruß

            Kommentar


              #7
              Ich hab mein Script mit den zwei Patches aus Post 2 und 3 versehn und nochmal übersetzt.

              Siehe da... jetzt gibts keinen -Segmentation fault- mit USB mehr.
              Ob der eibd via USB mit der Fritz Box klappt kann ich nicht testen.

              http://www.voni.de/tmp/add_on.tar.gz

              Test auf der Fritz Box:

              Code:
              telnet fritz.box
              cd /var/media/ftp
              wget http://www.voni.de/tmp/add_on.tar.gz
              gunzip add_on.tar.gz 
              tar -xvf add_on.tar
              export LD_LIBRARY_PATH=/var/media/ftp/add_on/lib
              /var/media/ftp/add_on/bin/eibd --help
              
              Usage: eibd [OPTION...] URL
              eibd -- a commonication stack for EIB
              (C) 2005-2011 Martin Koegler <mkoegler@auto.tuwien.ac.at>
              supported URLs are:
              ipt:router-ip[:dest-port[:src-port[:nat-ip[:data-port]]]]]
              iptn:router-ip[:dest-port[:src-port]]
              usb:[bus[:device[:config[:interface]]]]
              
              ipt connects with the EIBnet/IP Tunneling protocol over an EIBnet/IP gateway.
              The gateway must be so configured, that it routes the necessary addresses
              
              iptn connects with the EIBnet/IP Tunneling protocol over an EIBnet/IP gateway
              using the NAT mode
              
              usb connects over a KNX USB interface
              ...
              Hier mein Script:
              Code:
              export WORKDIR_EIBD=/home/fritz/src
              
              mkdir $WORKDIR_EIBD
              
              # // Setup Cross Compiler
              mkdir $WORKDIR_EIBD/freetz
              
              cd $WORKDIR_EIBD/freetz
              svn co http://svn.freetz.org/trunk/
              cd $WORKDIR_EIBD/freetz/trunk
              
              make menuconfig
              # // Hardware type: "Fon WLAN 7390"
              # // Exit-> Do you wish to save your new Freetz configuration? YES
              make precompiled
              # // kaffeepause
              
              export TOOLCHAIN=$WORKDIR_EIBD/freetz/trunk/toolchain/target
              export PATH=$TOOLCHAIN/bin:$PATH
              export  AR=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-ar
              export  AS=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-as
              export  LD=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-ld
              export  NM=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-nm
              export  CC=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-gcc
              export CPP=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-cpp
              export GCC=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-gcc
              export  CC=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-gcc
              export CXX=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-g++-wrapper
              export RANLIB=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-ranlib
              export STRIP=$TOOLCHAIN/bin/mips-linux-uclibc-strip
              export CROSS_ARCH=mips-linux-uclibc
              export CROSS_BUILD=i386-pc-linux-gnu
              
              export CPPFLAGS="-static -static-libgcc -lstdc++ -march=24kc -Os -pipe -Wa,--trap -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64  -static -I$TOOLCHAIN/include"
              export LDFLAGS="-static -L$TOOLCHAIN/lib"
              
              export CROSS_OUT=$WORKDIR_EIBD/cross_out
              mkdir $CROSS_OUT
              cd $WORKDIR_EIBD
              
              wget http://www.auto.tuwien.ac.at/~mkoegler/pth/pthsem_2.0.8.tar.gz
              wget http://www.auto.tuwien.ac.at/~mkoegler/eib/argp-standalone-1.3.tar.gz
              wget http://www.auto.tuwien.ac.at/~mkoegler/eib/bcusdk_0.0.5.tar.gz
              wget http://downloads.sourceforge.net/project/linknx/linknx/linknx-0.0.1.28/linknx-0.0.1.28.tar.gz
              wget http://www.stafford.uklinux.net/libesmtp/libesmtp-1.0.6.tar.gz
              
              tar -xvzf pthsem_2.0.8.tar.gz
              tar -xvzf argp-standalone-1.3.tar.gz
              tar -xvzf bcusdk_0.0.5.tar.gz
              tar -xvzf linknx-0.0.1.28.tar.gz
              tar -xvzf libesmtp-1.0.6.tar.gz
              
              cd $WORKDIR_EIBD/argp-standalone-1.3/
              ./configure --prefix=$CROSS_OUT --build=$CROSS_BUILD --host=$CROSS_ARCH --target=$CROSS_ARCH
              make && make install
              
              cd  $WORKDIR_EIBD/pthsem-2.0.8
              ./configure --prefix=$CROSS_OUT --build=$CROSS_BUILD --host=$CROSS_ARCH --target=$CROSS_ARCH --enable-shared=no
              make && make install
              
              
              cd  $WORKDIR_EIBD
              
              cat << EOF > ./eibd_1.patch
              --- bcusdk-0.0.5/eibd/usb/linux_usbfs.c.orig 2011-01-26 11:50:08.000000000 +0100
              +++ bcusdk-0.0.5/eibd/usb/linux_usbfs.c 2011-08-25 22:57:29.000000000 +0200
              @@ -52,7 +52,8 @@
                return 0;
               }
              
              -int clock_gettime(clockid_t clk_id, struct timespec *tp)
              +#define clock_gettime(A,B) xclock_gettime(A, B)
              +int xclock_gettime(clockid_t clk_id, struct timespec *tp)
               {
                pth_int_time (tp);
                return 0;
              
              EOF
              
              patch ./bcusdk-0.0.5/eibd/usb/linux_usbfs.c eibd_1.patch
              
              cat << EOF > ./eibd_2.patch
              
              --- a/eibd/server/eibd.cpp
              +++ b/eibd/server/eibd.cpp
              @@ -358,7 +358,7 @@ main (int ac, char *ag[])
                     }
              
                 l2 = Create (ag[index], arg.backendflags, &t);
              -  if (!l2->init ())
              +  if (!l2 || !l2->init ())
                   die ("initialisation of the backend failed");
                 l3 = new Layer3 (l2, &t);
                 if (arg.port)
              
              EOF
              
              patch ./bcusdk-0.0.5/eibd/server/eibd.cpp eibd_2.patch
              
              cd  $WORKDIR_EIBD/bcusdk-0.0.5
              export CPPFLAGS="-static -static-libgcc -lstdc++ -Wl,-rpath -Wl,/var/media/ftp/add_on/lib -march=24kc -Os -pipe -Wa,--trap -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -static -I$TOOLCHAIN/include  -static -I$CROSS_OUT/include"
              
              export LDFLAGS="-static -L$TOOLCHAIN/lib -static -L$CROSS_OUT/lib"
              
              ./configure --enable-shared=no --prefix=$CROSS_OUT --build=$CROSS_BUILD --host=$CROSS_ARCH --target=$CROSS_ARCH  --with-pth=$CROSS_OUT --without-pth-test --enable-onlyeibd --enable-eibnetiptunnel --enable-eibnetipserver --enable-groupcache --enable-usb
              
              make && make install
              
              
              cd $WORKDIR_EIBD/libesmtp-1.0.6
              ./configure --prefix=$CROSS_OUT --build=$CROSS_BUILD --host=$CROSS_ARCH --target=$CROSS_ARCH  --enable-pthreads=no
              make && make install
              
              
              cd $WORKDIR_EIBD/linknx-0.0.1.28
              export CPPFLAGS="-static -static-libgcc -lstdc++ -Wl,-rpath -Wl,/var/media/ftp/add_on/lib -march=24kc -Os -pipe -Wa,--trap -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -static -I$TOOLCHAIN/include  -static -I$CROSS_OUT/include -static -I$WORKDIR_EIBD/libesmtp-1.0.6"
              
              export LDFLAGS="-static -L$TOOLCHAIN/lib -static -L$CROSS_OUT/lib"
              export PATH=$CROSS_OUT/bin:$PATH
              
              ./configure --prefix=$CROSS_OUT --build=$CROSS_BUILD --host=$CROSS_ARCH --target=$CROSS_ARCH  --without-pth-test --with-libcurl --enable-smtp
              
              make && make install
              
              cd $WORKDIR_EIBD &&  mv cross_out bcusdk_linknx &&  tar -cvf bcusdk_linknx.tar ./bcusdk_linknx

              Kommentar


                #8
                Zitat von Kuhsaft Beitrag anzeigen
                Vielleicht hilft es dir beim linken weiter. Einzigstes Problem das ich hatte war ein Stringumwandlungsproblem von Gleitpunktzahlen mit cout in linknx. Konnte ich aber durch ein sprintf beheben.

                Zusätzlich hab ich noch den lighttpd mit php auf port 81 für knxweb am laufen, damit die FritzBox auch die Visu abdecken kann.

                Gruß
                Danke ich schau mir das an - Vieleicht finde ich noch mein Problem mit den cLibs...

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von do13 Beitrag anzeigen
                  Hallo,
                  probiere mal diese Patch aus. Damit sollte USB auch funktioniere.
                  Gruß Dirk
                  Zitat von Tru Beitrag anzeigen
                  Das selbe Problem, Segmentation Fault mit einkompiliertem USB Support, habe ich gestern für OpenWrt mit Hilfe dieses Patches aus der bcusdk Mailing-Liste gelöst.
                  Gruss, Othmar
                  Danke Dirk und Othmar!

                  Kommentar


                    #10
                    wahnsinn,
                    vielen Dank für die Arbeit und das Bereitstellen der Binaries.
                    an meiner 7390 funktioniert der eibd mit der USB-Schnittstelle bisher einwandfrei.

                    have fun
                    jampr
                    Grundausstattung: Eib für Licht und bald für Heizungssteuerung, Einzelraumregelung u Stellantrieb, fbf 7390 + dropbear + cron, ein gerade neu gebauter mini-itx server mit 1,5tb Raid1 EIBD + 1-wire für Überwachung der Puffer-Temperaturen, ipbox9000

                    Kommentar


                      #11
                      7270, eibd &amp; usb

                      Hallo zusammen,

                      ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem beim Kompilieren des eibd für die 7270. Build-Umgebung ist das Freetz-VM-Image zuammen mit dem Skript von voni99.

                      Das Kompilieren klappt auch wunderbar nach Anpassung der Architektur - findknxusb liefert auch ein super Ergebnis:

                      root@fritz:/var/mod/root# findknxusb
                      Possible addresses for KNX USB devices:
                      device: 1:2:1:0:0 (Busch-Jaeger Elektro GmbH:KNX-USB Interface (Flush mounted))

                      eibd will nur nicht. Beim Start mit den erforderlichen Parametern kommt folgendes:
                      root@fritz:/var/mod/root# eibd
                      url expected
                      root@fritz:/var/mod/root# eibd -S -i usb:
                      W00000001: EIBD should not run as root
                      eibd: can't resolve symbol '_Znwj' in lib 'eibd'.
                      root@fritz:/var/mod/root# eibd -S -i usb:1:2:1:0:0
                      W00000001: EIBD should not run as root
                      eibd: can't resolve symbol '_Znwj' in lib 'eibd'.

                      Wo bekomme ich denn das Symbol her? ;-)

                      Ganz herzlichen Dank & eine schöne Restwoche
                      Sascha

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von kuschelganxta Beitrag anzeigen
                        Hallo zusammen,

                        ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem beim Kompilieren des eibd für die 7270. Build-Umgebung ist das Freetz-VM-Image zuammen mit dem Skript von voni99.

                        Das Kompilieren klappt auch wunderbar nach Anpassung der Architektur - findknxusb liefert auch ein super Ergebnis:
                        Könntest Du deine kompilierten Files zur Verfügung stellen? Ich würde die gerne auf meiner 7240 mit USB ausprobieren.. Danke ;-)

                        Kommentar


                          #13
                          Ein kurzer Geheimtipp: mit dieser Schnittstelle wirst Du keinen Spass haben, egal wo&wie.. blas mal 10.000 Telegramme drüber, egal ob mit eibd oder ETS, dann dürfte es klarer werden -> Mülltonne oder dem Hersteller auf den Hof legen
                          Danach beginnen die anderen Probleme, aber soweit kommt man mit der USB von ABB/BJ nicht, weil man da vorher das KNX-Logo runterkatzen sollte

                          Makki
                          EIB/KNX & WireGate & HS3, Russound,mpd,vdr,DM8000, DALI, DMX
                          -> Bitte KEINE PNs!

                          Kommentar


                            #14
                            @ Berliner

                            einfach sourcen runterladen und nach den scripten bauen lassen.

                            @ kuschelganxta

                            Da hast du wohl falsche sourcestände oder libs erwischt. Der Fehler tritt normalerweise auf wenn eine Funktion in einer Lib beim Linken nicht vorhanden ist.

                            Gruß
                            Kuhsaft

                            Kommentar


                              #15
                              Hey Leute ich sitze nun schon seit 3 Tagen daran die eibd für die 7270 zu kompilieren argp und die pthsem sind auch erfolgreich aber wenn ich die bcu sdk starte kommt immer

                              "checking how to run the C++ preprocessor... /lib/cpp
                              configure: error: in `/home/normanbecker/fritz/src/bcusdk-0.0.5':
                              configure: error: C++ preprocessor "/lib/cpp" fails sanity check
                              See `config.log' for more details"

                              kann mir jemand sagen woran das liegen kann
                              komme nicht mehr weiter oder kann mir jemand die geschichte mal mompilieren aber wenn es geht mit der ft12 und der Pei Schnittstelle will das ding mit nen usb serial converter koppeln

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X