Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Teilausfall KNX - seltsames Verhalten der Geräte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Teilausfall KNX - seltsames Verhalten der Geräte

    Hallo zusammen,

    ich hatte gestern Abend bei mir zu Hause einen Teilausfall des Bus auf einer Linie.

    Von der Spannungsversorgung MDT STC-0640.01 kam eine seltsame Nachricht per E-Mail:
    Busreset 00:00*
    Busl. max 00:00*
    Die hatte ich aber nicht weiter beachtet, da alle Tastsensoren leucheten. Erst als ich Licht einschalten wollte, funktionierte das nicht.

    Auf der betroffenen Linie war dann dieses Verhalten:
    - Alle Tastsensoren (zu großen Teilen MDT Taster Smart) und Bewegungsmelder funktionierten, Telegramme wurden gesendet, Uhrzeit wurde korrekt in den DIsplays dargestellt
    - Schaltaktoren (auch fast alles MDT und zwei Zennio) funktionierten auch
    - Alle MDT 230V-Dimmaktoren und LED-Aktoren funktionierten nicht mehr, auch die Handbedienung an den MDT AKD-0401.02 hette keine Funktion mehr. Die Geräte waren über die physikalische Adresse nicht ansprechbar

    Was ich nicht verstehe: KNX ist ein dezentrales System. Wie kann es sein, dass mehrere Geräte gleichzeitig nicht mehr funktionieren?

    Ich habe lange überlegt, aber mir fällt nichts ein, was dieses Verhalten verursachen kann. Sowas hatte ich bisher auch noch nicht erlebt.
    Das Netzteil hängt übrigens an einer APC Smart-UPS, und im Haus gibt es an allen erdenklichen Stellen Überspannungsableiter (KNX, Telefon, Antenne, Haupteinspeisung, Unterverteilungen), so dass ich mit nahezu 100% Sicherheit Spannungsspizten vom ausschließen kann.

    Hat eventuell das Netzteil ein Problem und solche Spikes erzeugt, dass die "empfindlicheren" Geräte aus dem Tritt gekommen sind?

    Nach dem drücken des Reset-Tasters auf der Spannungsversorgung lief der Bus danach übrigens wieder einwandfrei.
    Zuletzt geändert von Goldsmith; 22.07.2021, 09:26.

    #2
    Hast Du Mal die Busspannung gemessen bzw über das Objekt ausgelesen?

    Kommentar


      #3
      Nein, leider nicht. Daran hatte ich zuerst nicht gedacht, weil fast alle Geräte liefen.
      Erst nach dem Reset habe ich daran gedacht, und da war es schon zu spät.

      Über- bzw. Unterspannung sollte das Netzteil aber theoretisch über die Diagnosemails versenden. Theoretisch.

      Kommentar

      Lädt...
      X