Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LEDs blitzen seit MDT SCN-DALI32.03 Gatewaytausch nach ausdimmen kurz auf ca100%

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DALI LEDs blitzen seit MDT SCN-DALI32.03 Gatewaytausch nach ausdimmen kurz auf ca100%


    Hallo Zusammen,

    nachdem ich keine Idee mehr habe woran es liegen könnte wende ich mich mal an Euch evtl. hat jemand eine Idee.

    Problem: Nachdem eine DALI Gruppe ausgedimmt wird, blitzen absolut sporadisch alle zugehörigen Lampen nochmal ganz kurz auf.

    Vorhandene Konfiguration:
    1 MDT SCN-DALI32.03 Gateway aktuellste Firmware 0.2.7
    2 Dali Linien
    ca 35 OTi DALI 25/220-240/700 LT2 Gen1 und Gen2 mit je einem LED Spot SOLAROX® LED-Downlight DLS6
    ca 6 QTis
    Die Linien sind als Stern/Bus kombination aufgebaut

    Die OTis sind mit ein und dem selben Profil vorkonfiguriert.
    Siehe PDF. OTiConfig.pdf

    ETS einstellungen für das DALI GW sind alle default bis auf die Änderungen im Screenshot.
    ets_gruppe11.PNG
    daligw_Version.PNG

    Im Oktober 2019 habe ich ein ABB DALI DG/S 1.1 durch einen MDT SCN-DALI32.03 Gateway ausgetauscht und nur rudimentär parametriert.
    Bereits nach dem Austausch ist aufgefallen dass es bei einer Gruppe nach dem ausdimmen die LEDs nochmal auf gefühlt 100% aufblitzen.
    Dieses Verhalten ist leider nicht provozierbar. Manchmal kommt es beim Ausschalten gar nicht und manchmal gleich hintereinander.
    Gefühlt kommt es nach einem Neustart des Gateways seltener vor. Aber auf jeden Fall ist es erst nach dem Austausch des alten GW das erste mal aufgetreten.

    Am Wochenende habe endlich etwas Zeit gefunden und versucht dem Problem auf die Spur zu kommen.
    Mit einem Osram DALI Magic habe ich den DALIbus überwacht, hier scheint nichts seltsames vom Gateway zu kommen. Die Telegramme sind plausibel und wenn das Blitzen auftritt ist auf dem Bus nichts zu erkennen.
    Zeitgleich habe ich mit einem Multimeter die Spannung das DALI Busses am Sternknoten in der Unterverteilung gemessen auch hier waren die Werte zwischen ca. 16,15V und 15,85V auch während des blitzen.

    Was ich noch nicht versucht habe, ist direkt an einem Spot der betroffenen Gruppen die DALIwerte zu messen und den Busverkehr zu analysieren, von der Entfernung sollten es etwa nochmal 10 bis maximal 15m von dem Sternknoten sein (1,5mm²).
    Insgesamt schätze ich den längsten Weg auf maximal 30 Meter vom Gateway zum äußersten EVG.

    Danke für eure Hilfe!

    Michael
    Angehängte Dateien

    #2
    Guten Abend,

    ich hatte bei meiner Anlage das gleiche Phänomen mit einer ähnlichen Konfiguration. Das Aufblitzen trat sehr selten auf, daher habe ich es nicht näher untersucht.

    Ich habe ein MDT SCN-DALI64.02 sowie verschiedene Osram Treiber im Einsatz.

    Die Problematik tritt aber nicht mehr auf. Ich hatte das Gateway aufgrund von Erweiterungen mehrfach parametriert. Einen erkennbaren Grund konnte ich nicht ausmachen.

    Kommentar

    Lädt...
    X