Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CometVisu

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    CometVisu

    Das CometVisu-Projekt - ein Teilprojekt von Open Automation - freut sich, den öffentlichen Beta-Test zu starten! Hierzu haben wir soeben mit der Version 0.6.1 der CometVisu die erste öffentliche Beta-Version freigegeben.

    Über die CometVisu:
    Die CometVisu ist eine auf aktueller Web-Technologie basierende (HTML5, CSS, JavaScript), echtzeitfähige Visualisierung, die als Open Source entwickelt wird.

    Begonnen wurde die Entwicklung vor etwa 1,5 Jahren. Sie umfasst inzwischen die ehrenamtliche Arbeit von acht Entwicklern und vielen Beta-Testern.

    Derzeitige Funktionalität:
    Mit der jetzt veröffentlichten Version 0.6 unterstützt die CometVisu einen gestalteten "Text-Modus" - in derzeit 6 unterschiedlichen Designs - der für viele Endgeräte geeignet ist, auf denen ein relativ aktueller Browser läuft. Dazu gehören neben PC und Mac auch mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Ein Großteil der Konfiguration kann ebenfalls direkt im Browser erfolgen.

    In der Planung für spätere Versionen ist ein 2D und wahrscheinlich sogar ein 3D Modus vorgesehen, bei dem die Schalt- und Informationselemente frei auf einem Hintergrundbild (z.B. vom Grundriss) verteilt werden können. Dies ist in der aktuellen Version aber noch nicht umgesetzt.

    Hinweise zum Beta-Test:
    Auch wenn die CometVisu bereits von vielen getestet wurde, so war der bisherige Beta-Test bewusst nur ein "interner" Beta-Test mit einer überschaubaren Anzahl von Testern, um in der Tiefe Fehler zu finden und zu beheben. Jetzt im öffentlichen Beta-Test wollen wir die Testbasis deutlich erhöhen. So werden sicherlich neue Fehler gefunden, die bislang noch nicht erkannt werden konnten.

    Fehlermeldungen: Bugs werden in einem Bug-Tracker gesammelt, damit diese gezielt behoben werden können. Bitte beschreibt das Fehlerbild so genau wie möglich, inklusive dem Wortlaut eventueller Fehlermeldungen, und Schritten um den Fehler wiederholen/reproduzieren zu können. Auch Screenshots sind nützlich, sowie die Angabe auf welchem Endgerät/Browser der Fehler auftrat.

    Feature Requests: Für Feature-Requests gibt es auf der SourceForge-Projektseite auch einen Tracker, damit die Anregungen nicht verloren gehen.

    Bitte sowohl bei neuen Bugs als auch bei Features in den Trackern suchen, ob dieses Thema schon bekannt ist. Falls nicht, bitte hier im Forum nachfragen, ob dieses Thema nicht auch auf eine andere Art gelöst werden kann. Wenn das nicht der Fall ist, dann bitte im Tracker eintragen.

    Voraussetzungen
    Client:
    Als Client ist ein normaler Web-Browser ausreichend, der dabei auch im "Kiosk"-Modus (d.h. Vollbild ohne eigene Navigationselemente) betrieben werden kann. Auch auf Smartphones kann die CometVisu mit den meisten Browsern problemlos genutzt werden. Es werden keine Apps benötigt, es muss nichts installiert werden. Eine Liste der getesteten Systeme befindet sich im Benutzerhandbuch.
    Weitere Systeme nehmen wir gerne in die Liste der unterstützten Systeme mit auf, bzw. wir machen die CometVisu dafür kompatibel. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass sich ein "Pate" findet, der die Änderungen vornimmt und auf dem jeweiligen aufzunehmenden System testet.

    Server:
    Als Server für die CometVisu kommen viele verschiedene Systeme in Betracht. Das reicht von "einfachen" Routern, wie einer Fritz!Box, über NAS-Systemen, bis hin zu Supercomputern. Je nach Leistungsfähigkeit und Setup des Systems kann es jedoch sein, dass nur ein Teil der Funktionen nutzbar ist.
    Referenzplatform ist das "WireGate 1 Multifunktionsgateway". Wer nur möglichst einfach die CometVisu laufen lassen will, sollte daher zur Zeit zum "WireGate 1 Multifunktionsgateway" greifen. Auf anderen Systemen fällt je nach dem mehr oder weniger Aufwand beim Einrichten an. Grundsätzlich sollte die CometVisu auf x86 und Debian basierten Systemen am leichtesten zu installieren sein.

    Installation auf dem WireGate 1 Multifunktionsgateway:
    Auf dem WireGate muss in dem Konfigurations-Interface (Webmin) unter "Updates" oben "cometvisu" neben "Paket installieren" eingegeben werden und der Button gedrückt werden.
    Nach der Installation kann dann unter http://wiregateXYZ/visu/ (XYZ ist die bekannte Nummer des eigenen WireGates) auf die CometVisu mit jedem kompatiblen Browser zugegriffen werden.

    Handbuch:
    Die Dokumentation ist im Wiki unter http://sourceforge.net/apps/mediawiki/openautomation/index.php?title=CometVisu/Benutzerhandbuch zu finden.

    Eine Live Demo findet sich unter: http://demo.wiregate.de/

    Hinweis: Die 0.6.1 ist bis auf eine minimal modifizierte Default-Config identisch zur 0.6.0.
    Angehängte Dateien
    TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

    #2
    Vielen Dank für Eure Arbeit an der CV!!

    Zu den geplanten Graphik Modus:
    Es hört sich komplizierter an, einen 2D Modus zu erstellen, bei dem die Bedienelemente auf einem Hintergrund platziert wird, als einen Modus, bei dem neben dem Text Graphiken möglich sind, oder bei dem Graphiken die Schalter sind -wofür man doch toll den Ionset aus diesem Forum nutzen könnte.

    Gruß,
    Hendrik

    Kommentar


      #3
      Das schließt sich nicht aus, das ergänzt sich:

      Was Du vorschlägst ist im Grunde den Text-Modus mit Icons aufzupeppen.

      Der 2D-Modus wird die aus dem Text-Modus bekannten Widgets frei platzierbar machen - und würde auch von den Icons profitieren.

      Die Idee mit den Icons ist auch nicht neu - aber wir wollten lieber erst mal ein Release in die Öffentlichkeit bringen, als an weiteren Features zu arbeiten.
      Jetzt wo das Relase da ist, können wir uns wieder um Features kümmern - und nicht nur wir, es jeder herzlich eingeladen mit zu machen!
      TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

      Kommentar


        #4
        Sieht klasse aus.
        Ist es sehr kompliziert die Visu auf einem Ubuntu Rechner laufen zu lassen - eibd läuft dort bereits. Oder ist daran zur Zeit für mich als Anfänger noch nicht zu denken?
        Wie dem auch sei, tolle Arbeit.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Chris M. Beitrag anzeigen
          Jetzt wo das Relase da ist, können wir uns wieder um Features kümmern - und nicht nur wir, es jeder herzlich eingeladen mit zu machen!
          nicht falsch verstehen. War eine Anregung. Kein Drängeln oder sogar meckern!

          Gruß,
          Hendrik

          Kommentar


            #6
            Danke allen Mitwirkenden für die hervorragende Arbeit!

            sicherlich ein absoluter Mehrwert!

            Grüße,
            Lio

            P.S. wird ein Unterforum für Fragen und Anregungen eingerichtet?
            Angehängte Dateien

            Kommentar


              #7
              Zitat von Chriko Beitrag anzeigen
              Sieht klasse aus.
              Danke
              Zitat von Chriko Beitrag anzeigen
              Ist es sehr kompliziert die Visu auf einem Ubuntu Rechner laufen zu lassen - eibd läuft dort bereits.
              Nein, das ist nicht sonderlich schwer. Du solltest aber bisschen Ahnung von Linux-Administration haben, da Du einen Web-Server einrichten und das Zusammenspiel mit ein paar CGIs konfigurieren musst.
              Evtl. macht's Sinn einen Extra-Thread zu starten mit dem Thema "CometVisu auf weiterer Hardware" wo man explizit besprechen kann was man auf Nicht-WireGate Systemen braucht und Erfahrungen austauschen kann.
              Zitat von lio123 Beitrag anzeigen
              P.S. wird ein Unterforum für Fragen und Anregungen eingerichtet?
              Zumindest mir ist nichts bekannt. Das WireGate-Unterforum hat bereits einen "CometVisu"-Präfix.
              Ob dann noch hier im Forum eine Unterscheidung kommt, oder gar ein extra Unterforum kommt müssen die Admins entscheiden, evtl. hängt das auch von dem Nutzungverhalten ab.

              Der Vollständigkeit halber: Die SourceForge-Projektseite, bei der die CometVisu gehostet ist, bietet auch ein Forum und v.a. auch eine Mailingliste an. Dort wäre eigentlich der offiziell richtige Ort dafür...
              TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

              Kommentar


                #8
                Das CometVisu-Projekt - ein Teilprojekt von Open Automation - freut sich, den öffentlichen Beta-Test zu starten! Hierzu haben wir soeben mit der Version 0.6.1 der CometVisu die erste öffentliche Beta-Version freigegeben.
                Perfektes Timing!

                Da ich vorgestern die Versandbestätigung für mein wiregate erhalten habe sollte es heute eintreffen, da kann ich das Wochenende ja gleich mal testen.

                Kommentar


                  #9
                  Herzlichen Glückwunsch zum öffentlichen Rollout

                  Auch von unserer Seite herzliche Glückwünsche an das Projektteam zum öffentlichen Rollout der CometVisu Beta 0.6.

                  Nach einundeinhalbjähriger Arbeit hat es das Team geschafft. Wer den 120+ seitigen Thread im Beta-Forum kennt weiß, dass war keine leichte Arbeit. Das Ergebnis ist herausragend und eine Bereicherung für die gesamte Community, nicht nur für die SmartHome-Besitzer und -Enthusiasten.

                  Die Comet Visu ist ab sofort ein "Standard-Feature" des Wiregate 1 Multifunktionsgateways. Unsere Kunden erhalten vollen Support hierfür.

                  Threads dazu dürfen gerne jederzeit im WireGate Support-Forum geöffnet werden, das "CometVisu"-Präfix ist dafür vorbereitet.


                  Die wesentlichen Merkmale der CometVisu sind:
                  • Open Source und basierend auf offenen Standards.
                  • Kostenlos verfügbar.
                  • Minimaler Ressourcenverbrauch, damit auch auf sehr "kleinen" Linux-Hosts einsetzbar. Zum Vergleich, ein Wiregate Multifunktionsgateway kann nebenbei locker an die 100 CometVisu-Clients in Echtzeit bedienen.
                  • Absolut Echtzeitfähig, die Aktualisierung der Clients geschieht - innerhalb eines Smarthome-LAN - binnen 50 ms. Wenn also auf dem einen Visu-Client ein Schalter / Schieberegler bedient wird, dann ist das (beinahe) synchron auf allen anderen Visu-Clients sichtbar.
                  • Browser-only für den Client! Es wird keinerlei Applikation / App benötigt. Bis auf den IE arbeitet es mit fast allen Browsern über alle Betriebssysteme zusammen. Natürlich auch auf Smartphones und Tabletts - selbstverständlich sind auch iPad / iPhone willkommen :-).
                  • Einfach bedienbarer Editor im Browser. Änderungen an der Zusammenstellung der Seiten, Widgets und CometVisu-Plugins können einfach per integriertem Editior vorgenommen werden.
                  • Konfig-File im xml-Standard. Die Konfiguration wird in einem xml-File gespeichert. Experten dürfen das auch von Hand - oder per Tool - ändern. Mit Makkis Russound Deamon gibt es z.B. ein Tool, dass alle Bedienelemente für zig Audio-Zonen mit einem Rutsch in die Visu bläst. Damit bleiben stundenlange Klick-Arien erspart.
                  • Mehrere Designs und Flavours verfügbar. Momentan stehen 6 Designs zur Verfügung, zwischen denen auch einfach (per designtoogle) umgeschaltet werden kann. Mit Flavours können farbliche Akzente gesetzt werden. Experten können sich per CSS ohnehin alles anpassen.

                  Also installiert Euch die CometVisu wie oben beschrieben, öffnet den Editor und zieht Euch ein paar Widgets auf den Schirm. In wenigen Minuten ist Eure erste Visu fertig. So schnell war Visu noch nie!



                  Wer nun begeistert ist und mitentwickeln möchte, möge sich bitte bei 'Makki' melden für eine Freischaltung zum WireGate-Betatest Forum um dort seine Ideen und Möglichkeiten mit dem Entwicklerteam abzusprechen und Mitzuarbeiten.


                  glg


                  Stefan

                  Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
                  Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                  Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                  Kommentar


                    #10
                    Hoi an das Comet-Team

                    Juhuuuu, das Baby ist geboren und es ist ein - Mädchen
                    Cometenhaft möge Dein Aufstieg sein und immer jemand an deiner Seite
                    der Dich beschützt und Deine Entwicklung fördert.
                    Ich gratuliere den stolzen Eltern und Onkeln und Tanten.

                    The Eagle has landed, ein kleiner Schritt für das Comet-Team ein riesiger Schritt für den KNX.

                    21:37 01.12.2011 ein Datum, dass die KNX-Welt verändern wird.
                    Grüsse Bodo
                    Fragen gehören ins Forum, und nicht in mein Postfach;
                    EibPC-Fan; Wiregate-Fan mit 30x 1-Wire Sensoren;

                    Kommentar


                      #11
                      Jetzt brauch ich mich gar nicht erst mit dem HS rumschlagen sondern kann gleich die CV installieren... goile Sache
                      Mit freundlichen Grüßen
                      Niko Will

                      Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
                      - Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -

                      Kommentar


                        #12
                        Perfekt!

                        Dann kann ich über Weihnachten ja sogar mit der beta anfangen meine Visu aufzusetzen. Bisher spiele ich halt noch mit den SVN Dateien.

                        Und viel besser noch, ich darf jetzt fragen ;-)

                        Danke an Alle!

                        Kommentar


                          #13
                          Slider mit Wert

                          Hoi

                          Ich hätte da gleich mal einen Feature-Request (ich trage ihn Mittag ein in SF)
                          Auf dem Sliderknopf könnte doch gleich der Wert des Sliders angezeigt werden als Zahl, das spart ein weiteres Feld.
                          Grüsse Bodo
                          Fragen gehören ins Forum, und nicht in mein Postfach;
                          EibPC-Fan; Wiregate-Fan mit 30x 1-Wire Sensoren;

                          Kommentar


                            #14
                            Ich habs noch nicht probiert, aber hatte vorab schon mit der Entwicklerversion gespielt. Feines Ergebnis, mein Kompliment.

                            Und eine Aufwertung fürs Wiregate, das Paket wird immer besser.
                            Kein Support per PN: Fragen bzw. Fehlermeldungen bitte im Forum posten.

                            Kommentar


                              #15
                              Ich finde es toll, dass die CometVisu ihre Veröffentlichung noch vor der Jahreswende geschaft hat. Sie ist zwar noch im BETA-Stadium aber immer noch um Längen besser als dass was man sonst so an BETA Versionen antrifft. Mein Kompliment an die Programmierer. Ihr habt ganze Arbeit geleistet.
                              Gruss Patrik alias swiss

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X