Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kampmann Umluftkühlgeräte mit CAREL Modbus-KNX Gateway v2 V1.1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kampmann Umluftkühlgeräte mit CAREL Modbus-KNX Gateway v2 V1.1

    Hallo Miteinander,

    ich habe jetzt eine Zeitlang das Internet durchforstet und habe zu meinen Fragen leider keine Antwort gefunden, deswegen wende ich mich an euch.

    Folgendes Problem habe ich:
    Wir haben in einem Gebäude 10 Kampmann KaDeck Deckenkassetten (Umluftkühlgeräte) die mit einer KNX Schnittstelle von Carel (PCOS000KXN0) ausgestattet sind.
    Ich konnte alle Geräte ihre Physikalische Adressen geben und auch das Applikationsprogramm übertragen.

    Jedoch habe ich das Problem das sich nur 2 von den 10 Geräten übers KNX steuern lassen, der Rest reagiert nicht auf die Steuerbefehle. Auch nicht wenn ich die einzeln per USB Schnittstelle + Spannungsversorgung direkt ansteuern möchte (Also kein Filtertabellen Problem).

    Was mir beim auslesen der Geräteinformation aufgefallen ist, das bei den zwei Geräten die Funktionieren unter dem Punkt "Applikationsprogramm" "Ausführungszustand = Aktiv" steht während bei den anderen 8 Geräten "Ausführungszustand = Bereit" steht.
    Was heißt das? Also was ist der Unterschied zwischen "Aktiv" und "Bereit" bei diesem Punkt und wie bekomme ich die anderen Geräte auf "Aktiv"?

    Anbei noch zwei Screenshots, einmal mit "Ausführungszustand = Aktiv" und einmal mit "Ausführungszustand = Bereit",
    Ich bedanke mich im voraus für eure Hilfe

    Beste Grüße

    Jost

    #2
    Müsste man da nicht noch jeweils einen Widerstand einbauen, damit das Lüftungsgerät die Schnittstelle erkennt?

    Kommentar

    Lädt...
    X