Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ets 4.1.1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    Hallo,

    was genau machen die da in Brüssel den ganzen Tag? Software für den Baumarkt entwickeln?
    Wieso eigentlich keine Sammelklage? da findet sich doch bestimmt ein Anwalt.
    Gruss Torsten

    sigpic

    www.contrel.de

    Kommentar


      #77
      SQL Probleme

      Zitat von muerlemann Beitrag anzeigen

      Die ETS installiert einen SQL 2008 R2.
      Wenn nun ein zusätzlicher SQL 2008 auf der Maschine läuft (Wurde mit Visual Studio 2012 mitinstalliert) arbeitet die ETS nicht mehr. Also vorsicht!
      Ich habe nun alle Instanzen von SQL Servern deinstalliert und die ETS läuft wieder! Juhu.

      MFG Andi
      aha, das erklärt es vermutlich.... die Software von IPAS für die Siemens N350E nutzt auch SQL.....

      Man kann die SQL auch von Hand anschmeißen: rechtsclick auf "Computer", dann "Verwalten" anclicken - links "Dienste und Anwendungen" auswählen, dann unter "Dienste" den SQL-Server(KNXETS4) starten ..... dann geht es !

      Gruß

      Claus
      if you make something idiot-proof, they start making better idiots......
      KNX:3 Linien,121 Teiln.,Siemens N146 und N350E,RasPi mit SV,8 FBH-Kreise mit Siemens HK-Regler,HS4, Haus ohne öffentl. Wasser-/Stromversorg.,PV-Anlage Wechselrichter:SI5048(8kW, 24 Pufferbatterien 1400Ah),PV-Module mit 7,5kWp

      Kommentar


        #78
        @torsten

        na dann mal los. Such einen Anwalt und gib Bescheid
        Gruß

        Gunter

        "Die Fehler des Tuns sind meist weitbringender als die des Lassens"

        Kommentar


          #79
          Die Software wird in Deutschland geschrieben von der Firma ISE, übrigens auch ein KNX Partner.

          Gute Nacht!!

          Kommentar


            #80
            Die Konnex hat schnell reagiert und nun steht das Update, wie versprochen bereit. Aktuelle Version nun ETS4.1.2

            Kommentar


              #81
              Zitat von kropfm Beitrag anzeigen
              Die Software wird in Deutschland geschrieben von der Firma ISE, übrigens auch ein KNX Partner.
              Nicht nur, auch die IT GmbH ist nach wie vor an der Entwicklung der ETS beteiligt.

              Übrigens, die ise gehört mehrheitlich GIRA.

              Gira erwirbt Beteiligung an der ise GmbH Oldenburg : Unternehmensmeldung
              Gruß Matthias
              EIB übersetzt meine Frau mit "Ehemann Ist Beschäftigt"
              Meine Homepage - PN nur für PERSÖNLICHES!

              Kommentar


                #82
                Hallo,

                gerade wurde 4.1.2 angepriesen... ich probier es mal auf einen Versuchsrechner aus...
                bin mal gespannt ;-)


                Gruß
                mk

                Kommentar


                  #83
                  Umstieg von 4.1.1 auf 4.1.2.... Plugins gehen wieder. Öffnet sich auch wirklich zügig.

                  Gefühlt arbeitet die ETS im Vergleich zu 4.1.1. schneller.

                  Kommentar


                    #84
                    Hi,

                    na was will man mehr ;-)



                    bei mir läuft der Download noch ;-)




                    Gruß
                    mk

                    EDIT: @Axel - jo kann ich auch bestätigen....funzt besser... aber der Online Katalog mag immer noch net :-(

                    Kommentar


                      #85
                      So scheinbar sind die vorhergehenden Fehler ausgemerzt. Bis jetzt funktionierts ohne Probleme! Das der KNX online Katalog leer ist, ist natürlich nicht so schön. Da hätte ich mit vielleicht doch die ein oder andere Applikation gewünscht, damit man das wenigstens auch mal testen kann. Aber man kann halt nicht alles auf einmal haben.


                      Sent from my iPhone using Tapatalk
                      Mfg Micha
                      Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                      Kommentar


                        #86
                        Also Tastensoren Gira Tastensoren 2Plus funktionieren wieder, leider kann ich das von der Alarmzentrale (Gira) nicht behaupten. Da kommt weiterhin der Fehler:

                        "Ein interner Fehler ist aufgetreten.
                        Der Wert darf nicht NULL sein.
                        Parametername: key"

                        kann das jemand bestätigen?

                        lg. Martin

                        Kommentar


                          #87
                          Hi,

                          ja kann ich bestätigen.

                          Habe in einem Kundenprojekt (noch nicht mit der 4.1.1 geöffnet) versucht mit der
                          4.1.2 die AZ zu bearbeiten, da bricht aber beim öffnen des PlugIns die ETS nach ca. 1 Minute ohne Fehlermeldung ab.

                          Gruß
                          Stefan

                          Kommentar


                            #88
                            Hi,

                            Info Touch Terminal Plugin geht bei mir auf der Testmaschine auch nicht.
                            Also werde ich weiterhin die 4.0.7 benutzen.

                            gruß

                            Paulo

                            Nachtrag: Buschjäger LCD Tableau 6136/40-101 geht auch nicht. Die anderen Plugins teste ich lieber morgen, sonst bekomme ich Heute noch einen Anfall.

                            Kommentar


                              #89
                              Zitat von whd Beitrag anzeigen
                              Habe gerade Rückmeldung vom Berker Technical Support bekommen:

                              "Soeben haben wir den Fehler hier nachgestellt und haben genau die gleiche Fehlermeldung wie Sie erhalten.

                              Daher bitte wir Sie sich noch etwas zu gedulden, da wir dass aufgetretene Problem an unsere Entwicklung weitergeleitet haben.

                              Sobald wir eine Lösung für dieses Problem haben, werden wir uns erneut bei Ihnen melden."

                              Gute und zeitnahe Reaktion von Berker, aber schockierend, dass solche absolut gängigen Anwendungsfälle nicht von KNX vorher getestet wurden, und vor allem schockierend, dass die Hersteller damit anscheinend auch völlig kalt erwischt und nicht zumindest vorher informiert, bzw. beim Testen eingezogen wurden. Ein Softwareupdate, den der Anwender nicht freiwillig als Beta runter lädt, sondern den die Software selbst pro aktiv als stabil und per pop-up Nachricht im laufenden Betrieb vorschlägt, muss meiner Meinung deutlich anders aussehen. Übrigens, bezeichnend auch, dass Berker sich sofort zurück gemeldet hat, von KNX aber noch nichts auf mein Ticket zurück kam...
                              so, 4.1.2 installiert und alles tut wieder... Puh, das hätte nicht sein müssen...

                              Kommentar


                                #90
                                Ich hatte noch eine Datenbank von der 4.0.7.
                                Habe die jetzt von der 4.1.2 konvertieren lassen, dann geht auch die Gira AZ.

                                Die Datenbank die die 4.1.1 konvertiert hat geht nicht.

                                Habe alle von der 4.1.1 konvertierten Datenbanken gelöscht und neu mit der
                                4.1.2 konvertiert. Jetzt scheint alles zu laufen.

                                Gruß
                                Stefan

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X