Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ets 4.1.1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    KNX/EIB Ets 4.1.1

    Für alle die es noch nicht mitbekommen haben, seit heute ist die ETS 4.1.1 (Build R3003)
    als update verfügbar. Damit lassen sich auch die Apps nutzen.

    Die ETS Apps liegen seit gestern im Konnex Onlineshop
    Mfg Micha
    Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

    #2
    Das beste App ist wohl Teilen/Zusammenfügen - was wohl in einer "professional" per se includiert sein sollte.
    Gruss
    GLT

    Kommentar


      #3
      Und schon der erste Trouble

      Einige Datenbanken lassen sich nicht auf das neue Datenbankformat updaten.
      Ich habe mal bei der Konnex ein Ticket aufgemacht, und werde sofort wieder auf 4.0.7 umsteigen......

      Schon interessant wie reibungslos das doch immer bei solch günstiger Software funktioniert.....
      Mfg Micha
      Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

      Kommentar


        #4
        Vlt. besser auf 4.2 warten?

        Für den produktiven Einsatz halte ich die 4er noch immer nicht wirklich geeignet.
        Für mich ist die ETS ein produktives Werkzeug u. keine Spielsoftware - und somit keine Lust mich damit rumzuärgern.
        Gruss
        GLT

        Kommentar


          #5
          Habe nur eine Datenbank (mein eigenes Projekt) drin gehabt, Update und Umstellung der Datenbank ging ohne Probleme.
          Die Projekte von Kunden habe ich auch noch in der ETS3, trau mich irgendwie noch nicht, die in die ETS4 zu importieren.
          Ingo

          Installation: HS4, Client9, Client19, TS3+, Hager Wetterstation, EHZ503, Rademacher X-Line, Zennio Quad, Helios-KWL-EC500pro EIB-Modul, Kathrein UFS922, ETA PU11, WR PIKO 5.5, Cleanpower, iPhone5S, iPad1+2

          Kommentar


            #6
            Zitat von GLT Beitrag anzeigen
            Für den produktiven Einsatz halte ich die 4er noch immer nicht wirklich geeignet.
            Ich arbeite auch noch - aus Sicherheitsgründen - mit der V3.0f, obwohl ich die V4 schon lange installiert habe.

            Frank
            Warum eine SPS wenns auch KNX gibt (oder war das umgekehrt???)

            Kommentar


              #7
              Ich blick es nicht, wie ladet man die App "online Katalog" down?
              Nach Lizenzierung müsste doch die Büroklammer erscheinen, oder? So wie bei der ETS4 ebenfalls.

              Kommentar


                #8
                Ich erhalte gerade eine Fehlermedung:
                ETS-Update fehlgeschlagen - Bei der Installation des Updates ist ein Fehler aufgetreten - Das Update konnte nicht validiert werden...

                System: Win7 64 bit

                Werde mal ein Ticket eröffnen...

                Markus

                Kommentar


                  #9
                  Das hatte ich auch.
                  Anschließend wieder die ETS4.0 drauf und nochmals das Update durchgeführt. Dann hats geklappt. (Das Update File 4.1.1 kann man leider noch nicht direkt laden)

                  Aber im Anschluss konnte meine Datenbank nicht mehr geöffnet werden. Bis ich drauf gekommen bin, das der SQL Dienst unter Windows angehalten wurde. Nach Start des Dienstes läuft es nun wieder.

                  Bevor Update, umbedingt die Backup Funktion nützen.

                  Kommentar


                    #10
                    Mal so rein interesse halber, was funktioniert denn nicht, das ihr alle sagt für kommerzielle Projekte nehm ich die ETS 4 noch nicht ??

                    Ich hab nur die 4er aber bisher hab ich keine Fehlermeldung bekommen die nicht von mir selbst verursacht wurde (versehentlich alte Applikation geladen etc)


                    Gruß

                    Gringo

                    Kommentar


                      #11
                      Habe ein anderes Problem...

                      Habe ein Projekt in der ETS3f programmiert.
                      Als Nachtrag kam eine EIB-AZ hinzu und ein Infodisplay (alles von der Hagertochter). Die EIB-AZ funktioniert in der ETS3 aber nicht das Infodisplay!
                      Testweise das Projekt in die ETS4 portiert und siehe da es funktioniert alles!

                      Neue Projekte mache ich nur noch in der ETS4.0.7. Bisher keine Probleme!

                      Privates Projekt ist ETS4.1.1. Keine Probleme. Jedoch Verwunderung, dass das Datenbankmodel jetzt schon umgestellt wurde!

                      Harren wir der Dinge die da kommen!

                      mfg Daniel

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von GLT Beitrag anzeigen
                        Vlt. besser auf 4.2 warten?

                        Für den produktiven Einsatz halte ich die 4er noch immer nicht wirklich geeignet.
                        Für mich ist die ETS ein produktives Werkzeug u. keine Spielsoftware - und somit keine Lust mich damit rumzuärgern.
                        zu 100% Full ACK !

                        Ich arbeite immer noch nur mit der ETS 3.

                        Die ETS 3 in Kombination mit den IT Macros, sind ein Werkzeug zum Arbeiten, zum schnellen und effektiven arbeiten.
                        Wenn ich die Probleme schon wieder lese, bestätigt sich meine Meinung der ETS 4 zu 100%...
                        Ich sehe die es genauso wie GLT, eine ETS muss zum Arbeiten sein und net zum spielen.

                        Zum Thema APP's hab ich eine sehr schlechte Meinung, da ich es unfair finde, dass man der IT Gmbh nicht mehr die Chance gibt, ihre Tools direkt
                        einzubauen.

                        Seit der ETS 2 hat die IT immer aktiv an der ETS mitgearbeitet und hat gute Tools gelifert, ich denke hier bei der ETS 2 noch an:

                        - Monitor
                        - Rekonstruktion

                        - ETS 3:

                        - sämtliche Makros zzgl. Rekonstruktion

                        All das was die ETS nicht konnte hat die IT gebaut, und hat damit das Produkt ETS gestärkt !

                        Aus der Sicht von IT Kunden, gab es dann ein "Updatepaket" z.b. von ETS 2 auf ETS 3 "Tools"

                        Und jetzt gibts nix mehr, mit Update.

                        Wenn es Fragen zu den Macros gab, wurde einem immer schnell und effektiv geholfen, da wurde mal schnell ein Macro Kundenspezifisch "optimiert" und der Kunde hatte eine schnelle Lösung.

                        Jetzt wo alles über Brüssel läuft, kann man sich ja vorstellen wie schnell man eine "schnelle und effektive Lösung" bekommen wird....
                        Helmut Lintschinger EIB-TECH Hochstadt KNX Systemintegration | Rekonstruktionen | Fehlersuche | Individualprogrammierungen für Gira Homeserver in den Ausführungen QC|2D|3D
                        Showroom mit allen gängigen Herstellern in voller Funktion - KNX zum Anfassen.
                        Enertex Industrievertretung für Oberbayern Sämtliche Geräte (ENA & IP Router) haben wir in großen Stückzahlen auf Lager.

                        Kommentar


                          #13
                          Moin,

                          Zitat von Axel Beitrag anzeigen
                          Ich blick es nicht, wie ladet man die App "online Katalog" down?
                          Nach Lizenzierung müsste doch die Büroklammer erscheinen, oder? So wie bei der ETS4 ebenfalls.
                          Klappt bei mir auch nicht

                          Zitat von max99 Beitrag anzeigen
                          Ich erhalte gerade eine Fehlermedung:
                          ETS-Update fehlgeschlagen - Bei der Installation des Updates ist ein Fehler aufgetreten - Das Update konnte nicht validiert werden...
                          &
                          Zitat von Axel Beitrag anzeigen
                          Das hatte ich auch.
                          Anschließend wieder die ETS4.0 drauf und nochmals das Update durchgeführt. Dann hats geklappt.
                          War bei mir genauso

                          VG,
                          Mucki

                          Kommentar


                            #14
                            Bei mir lief der UPdate durch - das umstellen de rDB nach dem dritten anlauf auch...

                            wie war das noch mal mit dem Plugin für Gira TS2+ ??? der ist kaputt und ich bekomm es nicht hin...

                            Uwe

                            Kommentar


                              #15
                              Das Update ging bei mir durch, dann hat er mich gefragt, ob ich auf das neue Datenbankschema upgraden will oder nicht erst einmal lieber ein Backup machen will. Daraufhin habe ich (natürlich) erst einmal ein Backup gemacht. Danach hat er aber nie wieder gefragt, ob ich die Datenbank auf das neue Schema upgraden will, d.h. ich bin mir nicht sicher was da jetzt der Stand ist?

                              Aber viel ärgerlicher, die Plugins von Berker für die B.IQ Tastsensoren starten nicht mehr (Popup Meldung "ETS4 - Fehler": Ein interner Fehler ist aufgetreten. Der Wert darf nicht NULL sein. Parametername: key) und dann steigt er aus. Habe das Berker Plugin neu installiert, den Rechner neu gestartet, immer noch das gleiche Problem.

                              Hat sonst jemand auch das Problem und vielleicht sogar eine Lösung?

                              Danke und Gruss!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X