Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Velux Dachfenster Antriebe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    KNX/EIB Velux Dachfenster Antriebe

    Hallo,
    ich weiss, das dieses Thema hier schon mehrfach diskutiert wurde, aber
    es gibt entsprechend viele Aussagen und da mischt sich oft die Aussage zu "alter Antrieb" und "neuem Antrieb"

    + Können KMG 100 Antriebe mit 24V Polumkehr (also mit einem normalen Jalousieaktor) betrieben werden? (Hab leider schon 3 von den Teilen zum Einbau hier liegen.)

    + Wenn nein, gibt es einen geeigneten Aktor?

    + Sind noch die alten Antriebe WHU510 (o.ä.) erhältlich? Diese habe ich schon 6x in meinem Haus verbaut und betreibe sie mit einem normalen Jalousieaktor.
    Auch 4 Velux-Markiesen von 2004 betreibe ich mit einem Jalousieaktor.
    Was ist, wenn mal ein solcher Antrieb ausfällt und Ersatz her muss?

    + Sind die neuen Markiesen-Antriebe und Rollanden-Antriebe von Velux ebenfalls mit dieser unsinnigen Intelligenz ausgestattet?


    Viele Dank für ein paar kurze Infos.
    Thorsten

    #2
    Ergebnis

    Hi Thorsten,

    hast Du noch Antworten bekommen, oder es gar einfach ausprobiert? Stehe auch gerade vor der Entscheidung KMG100 ja oder nein. Mich würde natürlich interessieren, ob die Sache ohne KUX100 läuft.

    Mit den El. Rolläden habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Visualisierung, Rule/Logic-Engine, Integrationsplattform mit openhab (Supportforum)

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      ich habe heute einen Velux Rolllanden SML M06 (im letzten Jahr gekauft) mit einen ABB 24V Jalousieaktor problemlos ohne weitere Elektronik in Betrieb genommen.

      Der Antrieb schaltet an Ende ab und entlastet den Rolllanden (fährt ein Stück zurück).

      Gruß
      Christian

      Kommentar


        #4
        Bei der Auswahl des Dachfensters habe ich mich bewußt gegen Velux entschieden, da dies nur mit der Fernbedienung von Velux ansteuerbar war. Um das Fenster über einen Aktor zu steuern, wäre ein zusätzlicher Adapter (für ein paar hundert Euro) von Velux nötig gewesen.

        Also habe ich eins von Roto genommen. Hier war die Kabelbelegung offengelegt und einfach. An einen Aktor angeschlossen und geht. So solls sein

        Kommentar


          #5
          skizze + geräte

          @Hamerheat: kannst du mal die genaue beschaltung, benutzte geräte, nötige netzteil aufschreiben/skizzieren?

          ich steh auch bald vor dem problem. bei meinen jetztigen rollläden habe ich das per polumkehr mit zwei relais verwirklicht. hab jetzt schon mehrmals gelesen das es direkt geht ohne relais, raff es nur irgendwie nicht.

          danke

          gruß aus dem norden
          andreas

          Kommentar


            #6
            Gleichtrom -Rolladenaktoren haben die Polumkehr bereits eingebaut, wenn du normale mit Relaisausgang nimmst, brauchst du deine beiden Relais.
            Der schöne Niederrhein läßt Grüssen

            Andreas


            Alter Hof mit neuer Technik

            Kommentar


              #7
              Zitat von Anders Beitrag anzeigen
              @Hamerheat: kannst du mal die genaue beschaltung, benutzte geräte, nötige netzteil aufschreiben/skizzieren?

              andreas
              Hallo Andreas,

              Der Schaltaktor ist vom ABB JA/S 4.24.1 ohne Handbedienung, nimm aber besser einen Aktor mit Handbedienung. Zur Stromversorgung habe ich ein 24VDC Netzgerät von Siemens (Logo Power 1,3A) genommen, dies speist auch die Wetterstation.

              Die 24V vom Netzgerät werden mit den Schaltaktor (Klemme +10, -5) verbunden, vom Schaltaktor gehen 2 Adern (zB. Kanal A, Klemme 1,2) zum Rollladen, dass wars.
              Sollte hoch / runter vertauscht sein, muss die Leitung zum Rollladen vertauscht werden.


              Gruß
              Christian

              Kommentar


                #8
                ahhhh

                danke für die tips. manchmal steht man aber auch auf dem schlauch. ich hab das bei abb gefunden, siehe anhang (da ist auch die anschlußbelegung drin). nur mit handbedienung gibts die nicht bei abb, ist aber für mich nicht so schlimm.

                gruß
                andreas
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                  #9
                  gira mit handbetätigung

                  es gibt von gira einen mit handbetätigung. Bestellnummer 1049 00
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Hamerheat Beitrag anzeigen
                    Die 24V vom Netzgerät werden mit den Schaltaktor (Klemme +10, -5) verbunden, vom Schaltaktor gehen 2 Adern (zB. Kanal A, Klemme 1,2) zum Rollladen, dass wars.
                    Also nur noch mal für mich zum mitdenken:
                    Ich kann die _aktuellen_ Velux Rolladen- und Fenster-Motoren über normale 24V Rolladenaktoren ansteuern und betreiben.

                    Wo kommt dann eigentlich diese Aufregung her, dass das seit einiger Zeit nicht mehr ginge?


                    Gruss
                    Jan

                    Kommentar


                      #11
                      Stoooooop

                      hier ging es um die Fenstermotoren, mit denen man die Fenster elektrisch öffnen und schließen kann. Dieser Motor heißt KMG100 ... das die Rolladenmotoren funktionieren, wurde schon in anderen Threads diskutiert!
                      Visualisierung, Rule/Logic-Engine, Integrationsplattform mit openhab (Supportforum)

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von teichsta Beitrag anzeigen
                        Mich würde natürlich interessieren, ob die Sache ohne KUX100 läuft.
                        Die KM G100 gehen nicht ohne KUX100. Wenn Du nur mit Polumschaltung arbeiten willst, brauchst Du den Antrieb WMG 520.

                        Kommentar


                          #13


                          <most confused>
                          daher fragte ich:
                          Zitat von JaKop
                          Ich kann die _aktuellen_ Velux Rolladen- und Fenster-Motoren über normale 24V Rolladenaktoren ansteuern und betreiben.
                          Also noch mal für mich:
                          in diesem Thread oben:
                          Zitat von Hamerheat Beitrag anzeigen
                          ich habe heute einen Velux Rolllanden SML M06 (im letzten Jahr gekauft) mit einen ABB 24V Jalousieaktor problemlos ohne weitere Elektronik in Betrieb genommen.
                          = Rolladenmotor SML M06
                          = aktuelles Produkt?
                          = geht mit Aktor direkt

                          Zitat von teichsta Beitrag anzeigen
                          hier ging es um die Fenstermotoren, mit denen man die Fenster elektrisch öffnen und schließen kann. Dieser Motor heißt KMG100 ... das die Rolladenmotoren funktionieren, wurde schon in anderen Threads diskutiert!
                          und
                          Zitat von michel38 Beitrag anzeigen
                          Die KM G100 gehen nicht ohne KUX100. Wenn Du nur mit Polumschaltung arbeiten willst, brauchst Du den Antrieb WMG 520.
                          Fenstermotor KMG 100
                          = aktuelles Produkt
                          = geht nur mit KUX 100
                          = zur Anbindung der KUX 100 an den Bus oder den Aktor brauche ich noch eine KLF 100 (und dann bin ich bei ca. 600€ pro Motor!!!)

                          oder

                          Fenstermotor WMG 520
                          = gibt es vielleicht bei der Ebay Fundgrube
                          = geht mit Aktor direkt

                          Gruss
                          Jan

                          P.S. Vielleicht muss dann doch ein Wettbewerbsprodukt aufs Dach!

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von michel38 Beitrag anzeigen
                            Die KM G100 gehen nicht ohne KUX100. Wenn Du nur mit Polumschaltung arbeiten willst, brauchst Du den Antrieb WMG 520.
                            danke!

                            Habe gerade mit der Servicehotline gesprochen. Der WMG 520 kostet Liste 123,00 + MwSt.

                            Problematisch wird allerdings, dass die Motoren nur im Austausch verkauft werden. Außerdem fehlen mir beim reinen Motor ja wahrscheinlich noch das ein oder andere Blech, dass bei der Bestellung des KM G100 dabei wäre.

                            Mann ist das alles kompliziert! Können die nicht einfach das Produkt anbieten und davon ausgehen, dass die Kunden besser wissen, was sie wollen. Und was ich sicher nicht will ist diese dämliche Fernbedienung :-(
                            Visualisierung, Rule/Logic-Engine, Integrationsplattform mit openhab (Supportforum)

                            Kommentar


                              #15
                              Ich muss diesen Thread nochmal rauskramen,
                              da ich mich gerade nochmals damit befasse, habe ich dieses hier gesehen:
                              Schalter-Interface KLF 050



                              Neu ab Sommer: Freie Schalterwahl und Anschluss an BUS-Systeme.

                              Das VELUX Schalter-Interface KLF 050 ermöglicht die einfache Steuerung eines io-homecontrol®-Produktes oder einer Produktgruppe durch Schalterprogramme oder BUS-Systeme.

                              • Anschluss von unverriegelten Doppeltastern aller gängigen Schalterprogramme
                              • Anschluss von BUS-Systemen
                              • Einfache ”Auf-Stopp-Zu”-Steuerung
                              • Kabellose Funksteuerung von io-homecontrol®-Produkten
                              • Standardmontage in vertiefter Unterputzdose durch den Elektriker (230 V-Anschluss)

                              http://www.velux.de/de-DE/Documents/...tem.pdf#page=1

                              Ich glaube sie bewegen sich in die richtige Richtung!

                              Gruß
                              Christoph

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X