Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welcher Bewegungsmelder / Präsenzmelder für indirekte Beleuchtung unterm Bett?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    KNX/EIB Welcher Bewegungsmelder / Präsenzmelder für indirekte Beleuchtung unterm Bett?

    Hallo Zusammen,

    ich mache mir gerade gedanken darüber, welchen PM oder BWM ich unter unserem Bett verbauen sollte für die indirekte Beleuchtung.

    Welche habt ihr verbaut?
    Macht es Sinn z.B. einen MDT mini zu nehmen und ihn quasi "liegend" zu verbauen oder doch besser einen für Wandeinbau gedachten z.B.
    JUNG LS3180WW KNX oder
    MERTEN 632619

    Vielen Dank im Voraus

    Anbei die Einbausituation


    OG.png
    Angehängte Dateien
    Geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche selten genial. (Albert Einstein)

    #2
    ich habe einen "ordinären" BWM für Montagehöhe 1,1m waagrecht ca. 15cm über dem FuBo eingebaut - wie bei dir im Plan eingezeichnet...
    Funktioniert problemlos...
    EPIX
    ...und möge der Saft mit euch sein...
    Getippt von meinen Zeigefingern auf einer QWERTZ Tastatur

    Kommentar


      #3
      Tipp: Vielleicht sollte man bei der Einbauposition kurz bedenken, dass der "Blick" des BWM frei ist zu den Zimmertüren und nicht da gerade ein breites Bein vom Bettgestell steht.

      Kommentar


        #4
        Ich habe auch einen normalen 1,10er. Der hängt allerdings unter dem Bett an einem Lochblech, ca. 0,5 m von der Wand weg. Mit diesem Belech kann man ihn auch twas nach hinten kippen, damit der Starhl mehr waagrecht wird.
        Gruß Matthias
        EIB übersetzt meine Frau mit "Ehemann Ist Beschäftigt"
        Meine Homepage - PN nur für PERSÖNLICHES!

        Kommentar


          #5
          Ich habe den billigsten BWM den ich gefunden habe und das war dann ein PM für die Decke, welcher jetzt unterm Bett an der Wand montiert ist mit blick auf die Zimmertür. Also der PM von MDT, welcher momentan glaub ich einer der günstigsten ist, sollte dafür auch funktionieren.
          lg Gerry
          hier gehts zum neuen PEAKnx Touchpanel (designed für die Gira UP Dose) + PEAKnx Controlmicro 8" ist im Kommen! http://www.peaknx.com

          Kommentar


            #6
            Nur mal ne Frage vom einem Anfänger. Wieso unter dem Bett und nicht an die Decke/Wand? Allein wegen der Ästhetik oder auch wegen praktischen Gründen?
            Und benötigt ein PM nicht permanente Sicht auf die Personen im Raum?

            Kommentar


              #7
              naja, im SZ will ich ja nicht meine Bewegungen sehen, sonst geht mir nachts immer das Licht an, wenn ich mich umdrehe...
              Daher unter dem Bett mit Blick auf alle Türen und die Bettseiten. Wenn man dann aufsteht, z.B. nachts mal raus muss, erkennt der BM meine Füße und kann - zusammen mit der Zeit oder dem Hausstatus "schlafen" entscheiden, eine dunkle Lichtszene zu schalten. Am Abend hingegen würde die Bewegung an der Tür eine normale Lichtszene starten, weil man z.B. ins Bett will oder mal zum Schrank möchte.
              Daher: im SZ besser nicht an die Decke...

              Kommentar


                #8
                Ok vielen Dank für die Antworten, da beide arten geeignet sind glaube ich werde ich erstmal die "günstigere" Variante mit dem MDT mini forcieren.
                Ich denke auch, man sollte den Melder 2entkoppelt" vom Bettgestell montieren oder?

                Kann man Threads nicht mehr als gelöst markieren?

                Zuletzt geändert von magiczambo; 21.05.2015, 06:02.
                Geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche selten genial. (Albert Einstein)

                Kommentar

                Lädt...
                X