Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

FORUMSAKTION zum neuen Buch: Heimautomation mit KNX, DALI, 1-Wire und Co.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    StefanW Ei was sehe ich da, mein Trinkgefäß nebst Sensor.

    Fein, fein, aber der Abstandhalter fehlt immer noch... So ist es mit der Norgelererkennung nicht wirklich sicher!

    Prost!
    Gruß
    Frank

    Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

    Kommentar


      #92
      Preis Bitte....

      ach egal.

      Bitte zu meinem Buch legen.

      Ich Teste freiwillig...

      MFG Dennis

      Kommentar


        #93
        Zitat von evolution Beitrag anzeigen
        Fein, fein, aber der Abstandhalter fehlt immer noch...
        Nee, die sind aus Plastikmaterial mit gleichem Brechungsindex wie das Glas und daher auf dem Foto durch das Bierglas nicht sichtbar...

        Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH.
        Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
        Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

        Kommentar


          #94
          StefanW dann fehlt ja nur noch ein bischen V4A
          Gruß
          Frank

          Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

          Kommentar


            #95
            Und nun für alle noch unentschlossenen,

            wir präsentieren die exklusive Leseprobe - WireGate Edition - die uns der Rheinwerk Verlag freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Wer danach nicht zuschlägt um sich sein Exemplar sofort zu sichern, ist selbst schuld!




            Die mit 82 Seiten sehr beachtliche Leseprobe gibt es bei uns im Shop in der Artikelbeschreibung unter: http://shop.wiregate.de/buch-978-3836234610.html

            Zum Hintergrund der Leseprobe: Um diese Leseprobe extra vorab und für WireGate und mit diesem Content zu bekommen, haben der Autor, drei Mitarbeiter im Rheinwerk Verlag und zwei WireGate Mitarbeiter sich in zig eMails und Telefonaten abgestimmt. Daher freuen wir uns sehr, dass wir Euch im Ergebnis nun 82 Seiten wertvollen Content und Vorausschau präsentieren können. Unser Dank gilt allen Beteiligten im Rheinwerk Verlag und insbesondere auch dem Content Manager für die schnelle Anfertigung. Die Leseprobe ist in bester Qualität und mit vielen Bildern versehen und hat daher einen Umfang von 36 MB.

            Wir freuen uns übrigens sehr, wenn wir in den Kommentaren zur Bestellung auch ein Lob bekommen.

            Und noch mehr würden wir uns freuen, wenn Ihr unser aller gemeinsamen Anstrengungen für de Leseprobe auch mit einer Bestellung bei uns krönen würdet.


            Ich wünsche einen wunderbaren ersten Leseabend.

            Stefan
            Zuletzt geändert von StefanW; 05.11.2015, 08:09.
            Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH.
            Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
            Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

            Kommentar


              #96
              hier mal Jammern auf hohem Niveau: auf S.194 sind die Links nicht alle vollständig (nur 1 Zeile).
              Gruß, Rainer

              Kommentar


                #97
                Zwei Fliegen mit einer Klappe!
                Buch bestellt und 1. Post im Forum.

                Kommentar


                  #98
                  Sauber! Jetzt bin I platt über den Maßkrug-Sensor!
                  Zuletzt geändert von seppm; 04.11.2015, 23:34.
                  SMARTHOMECOACH____Sepp Lausch
                  KNX, Dali, 1-wire & Co._____Beratung - Planung - Umsetzung

                  Kommentar


                    #99
                    Ein Satz gelesen und direkt die Frage entstanden bzw lässt der Satz ganz klar deuten, dass es das Buch nur in Schwarz/Weiß gedruckt wird? Schaubilder und der gleichen sind doch viel verständlicher in Farbe als in Graustufen.
                    Das Cover sieht aber so schön bunt aus...

                    Edit:
                    Noch was. Auf Seite 131 steht man kann 1-Wire über die Weiß/Gelbe Adern laufen lassen. Ich habe hier aber mal gelesen, dass sollte man sein lassen, da das nur zu Fehlern und Problemen führt?

                    Gruß Samuel
                    Zuletzt geändert von satad; 04.11.2015, 23:48.

                    Kommentar


                      Hallo Samuel,

                      Zitat von satad Beitrag anzeigen
                      Ein Satz gelesen und direkt die Frage entstanden bzw lässt der Satz ganz klar deuten, dass es das Buch nur in Schwarz/Weiß gedruckt wird?
                      ich kenne auch nur Auszüge aus dem Buch als pdf und da war alles Schwarz/Weiß. Wenn wir - avisiert für Donnerstag früh - das gedruckte Buch von der Druckerei bekommen, kann ich mehr sagen.

                      Wir selbst drucken unsere Bedienungsanleitungen in Farbe, der besseren Übersichtlichkeit wegen, aber das ist bei solchen Auflagen und Seitenzahlen vermutlich schon ein Kostenpunkt. Ich - oder der hier mitlesende Autor - leiten die Meinung gerne an den Verlag weiter.

                      lg

                      Stefan

                      Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH.
                      Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                      Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                      Kommentar


                        Zitat aus dem Buch (S.130):
                        Als Besitzer der gedruckten Buchausgabe bleibt
                        Ihnen zudem nichts anderes übrig, als mir zu vertrauen, dass die Leitung tatsächlich
                        grün ist. Besitzen Sie hingegen die E-Book-Ausgabe, ist die Sache sowieso klar.
                        Das lässt mich das so schlussfolgern. Klar ist das ein Kostenpunkt, ich würde aber lieber etwas mehr bezahlen für einen Farbdruck.

                        Kommentar


                          Wäre jetzt wirklich interessant, ob und welche Version des Buches in schwarz/weiss ist bzw. ob es möglich ist eine Farb-Version davon zu erhalten.

                          Meiner Meinung nach wäre das schon enttäuschend wenn das Buch nur in S/W erhältlich ist, besonders weil man durch das farbige Cover bereits ein farbiges Buch suggeriert bekommt...
                          mfg
                          Wolfgang

                          Kommentar


                            Zitat von Eraser Beitrag anzeigen
                            ... besonders weil man durch das farbige Cover bereits ein farbiges Buch suggeriert bekommt...
                            Jetzt lasst doch mal die Kirche im Dorf... Farbiges Cover und schwarz/weiss gedruckt dürfte wohl auf >90% aller Bücher zutreffen. Ich weiss nicht, welche 'Erwartungshaltung' hier geweckt wird.

                            Kommentar


                              Zitat von Eraser Beitrag anzeigen
                              Wäre jetzt wirklich interessant, ob und welche Version des Buches in schwarz/weiss ist bzw. ob es möglich ist eine Farb-Version davon zu erhalten.

                              Meiner Meinung nach wäre das schon enttäuschend wenn das Buch nur in S/W erhältlich ist, besonders weil man durch das farbige Cover bereits ein farbiges Buch suggeriert bekommt...
                              Freunde der grünen Bus-Leitung! Lasst mal die Kirche im Dorf. Der Autor hat mit diesem Werk ein in dieser Umfänglichkeit bisher einzigartiges Werk vorgelegt. Und jeder will es offenbar haben, wenn man den Reaktionen hier im Forum folgt. Jeder hier, der an seinem (zukünftigen) Smart-Home Hand anlegt, hat schon in Teilbereichen Ahnung von der Materie. Da sollte es also kein Problem sein, wenn Abbildungen nicht bunt sind. Und wer nicht weiß, welche Farbe Schutzleiter, Neutralleiter und Phase haben, sollte sowieso die Finger davon lassen!


                              @luigi4711: Witzig, du forderst auch die Kirche dort zu belassen ....

                              Kommentar


                                Zitat von luigi4711 Beitrag anzeigen
                                Farbiges Cover und schwarz/weiss gedruckt dürfte wohl auf >90% aller Bücher zutreffen.
                                Das stimmt großteils bei normalen Lese-Büchern, aber bei Sachbüchern sind normalerweise die Bilddarstellungen schon farbig zwecks besserer Darstellung.
                                Die einzigen Sachbücher welche S/W sind, die ich kenne/besitze, sind alte Bücher über Windows 98, Office 2000 usw. bei denen aber der Inhalt auch zu wünschen übrig ließ.

                                Aber wie gesagt, ist ja nur meine Meinung...
                                Zuletzt geändert von Eraser; 05.11.2015, 09:06.
                                mfg
                                Wolfgang

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X