Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WG (Linux Debian) als Multiroom-System (Code Sammlung)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Soundkarte deinstalliert

    Guten Tag zusammen,

    ich habe gestern versucht eine USB-Soundkarte und einen zweiten mpd ans laufen zu bekommen.

    Ich habe mich großteils an diese Anleitung gehalten.
    https://knx-user-forum.de/code-schni...-sammlung.html

    Erst habe ich:
    apt-get install alsa alsa-base alsa-utils pulseaudio pulseaudio-utils pulseaudio-module-zeroconf pulseaudio-module-hal

    dann pulseaudio wieder runter:
    apt-get remove pulseaudio pulseaudio-utils pulseaudio-module-zeroconf pulseaudio-module-hal

    da ich es nicht ans laufen bekommen habe, habe ich noch mit
    modprobe snd_cs5535
    amixer cset numid=3 1

    rum gespielt, die Kommandos wurden aber glaube ich nicht angenommen.


    Lange Rede, ich wollte einfach nur wieder zurück. Jetzt habe ich jedoch folgendes Problem. Wenn ich mit mit "aplay -l" mir die Liste der Soundkarten anzeigen lassen möchte kommt:

    aplay: device_list:207: no soundcards found...

    Ich glaube das ich irgendwo was versaubeutelt oder deinstalliert habe. Evt. auch ALSA zerschossen?

    Kann mir zufällig einer nen Tipp geben was ich getan habe und wie ich es wieder in Ordnung bringen kann?


    Danke & Gruß
    Florian

    Kommentar


      Hmm wie sieht denn deine asound.conf aus?
      Installier den pulseaudio wieder und aktiviere in nicht in der asound.conf dann zieht er auch keine Leistung....

      Gruß

      Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

      Kommentar


        Hi vlamers,

        Pulseaudio habe ich jetzt wieder drauf. asound.conf ist aus dem ersten Beitrag, vorher war keine Datei vorhanden.

        Code:
        pcm_slave.logilink {
        	pcm "hw:1,0"            # or "hw:1,0" for the second card
                channels 8
                rate 44100
        
        buffer_size 2048
        }
        
        pcm.dmixerkue {
                type plug
        	slave.pcm {
        	type dmix
                ipc_key 1024
        	ipc_key_add_uid false
        	ipc_gid audio
                ipc_perm 0660
                slave logilink 
                bindings [ 0 1 ]
                }
        }
        
        
        pcm.dmixerwohn {
        	type plug
        	slave.pcm {
        		type dmix
        		ipc_key 1024
                       ipc_key_add_uid false
                       ipc_gid audio
                       ipc_perm 0660
                       slave logilink
                      bindings [ 2 3 ]	       
        }
        }
        
        
        
        pcm.dmixerbad {
                type plug
                slave.pcm {
                        type dmix
                        ipc_key 1024
                        ipc_key_add_uid false
                        ipc_gid audio
                        ipc_perm 0660
                        slave logilink
                        bindings [ 6 7  ]
                }
        }

        Kommentar


          Und du nimmst auch eine 7.1 USB Soundkarte her?

          Wenn ja dann Fang mal am die asound.conf langsam aufzubauen.
          Also erst mal Karte definieren... Dann erstmal testen ob sie gefunden wurde.

          Wenn nicht was sagt: lsusb?

          Gruß

          Kommentar


            Hab die LogiLink 7.1

            was mich halt irritiert, dass die interne Soundkarte auch nicht angezeigt wird.


            lsusb

            Bus 002 Device 003: ID 0d8c:0102 C-Media Electronics, Inc. CM106 Like Sound Device
            Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
            Bus 001 Device 006: ID 04fa:2490 Dallas Semiconductor DS1490F 2-in-1 Fob, 1-Wire adapter
            Bus 001 Device 005: ID 04fa:2490 Dallas Semiconductor DS1490F 2-in-1 Fob, 1-Wire adapter
            Bus 001 Device 004: ID 04fa:2490 Dallas Semiconductor DS1490F 2-in-1 Fob, 1-Wire adapter
            Bus 001 Device 003: ID 0409:005a NEC Corp. HighSpeed Hub
            Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

            Kommentar


              Hast du das WG schon mal Rebootet?
              Alsa aber schon mal neu gestartet?
              Lsusb zeigt zumindest eine Soundkarte. Sagen die logs irgendwas aus?

              Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

              Kommentar


                Wiregate habe ich schon neu gestartet und ALSA mit Hilfe von
                "alsa force-reload && alsa force-reload"

                Wenn ich "cat /proc/asound/modules" eingebe, kommt nix.

                Bei den Logs musst du mir gerade helfen, wo gucke ich da?


                Im mpd Log:
                Code:
                ALSA lib pcm_hw.c:1240:(_snd_pcm_hw_open) Invalid value for card
                Dec 28 14:11 : output: Failed to open "Onboard-Soundcard" [alsa]: Failed to open ALSA device "hw:1,0": No such file or directory
                ALSA lib pcm_hw.c:1240:(_snd_pcm_hw_open) Invalid value for card
                Dec 28 14:11 : output: Failed to open "Onboard-Soundcard" [alsa]: Failed to open ALSA device "hw:1,0": No such file or directory
                Dec 28 14:32 : output: All audio outputs are disabled
                Dec 28 14:32 : output: All audio outputs are disabled
                Dec 28 14:32 : output: All audio outputs are disabled
                Dec 28 14:41 : player_thread: problems opening audio device while playing "Back In Time (From _Men In Black.mp3"
                Dec 28 14:41 : output: All audio outputs are disabled
                Dec 28 15:17 : avahi: Client Disconnected, will reconnect shortly
                Dec 28 15:20 : config: option 'mixer_device' on line 206 was not recognized
                Dec 28 15:20 : avahi: Service 'Music Player' successfully established.

                Kommentar


                  Das ist eine gute frage Alsa ist recht Schweigsam. Alle logs mal durchschauen
                  Das geschickteste ist es imho die asound.conf langsam aufzubauen und jeden Schritt testen ob es auch geklappt hat.
                  Also erstmal alles raus aus der asound.conf bis auf das pcm_slave.logilink. Ändern in pcm.logilink. Und testen.
                  Zur Not Alsa drüber bügeln...
                  Aber das ist dann schon eine grobe Nummer. Man sollte wissen was man tut.
                  Was hast du denn alles verändert bei deinem ersten Versuch? Evtl findet man so den Fehler...

                  Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

                  Kommentar


                    Das ist die Karte :Bus 001 Device 005: ID 0d8c:0102 C-Media Electronics, Inc. CM106 Like Sound Device

                    So sollte cat /proc/asound/modules aussehen :


                    0 snd_cs5535audio
                    1 snd_usb_audio

                    Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

                    Kommentar


                      Sehe gerade: mit welchem Editor hast du die asound erstellt?
                      Hast du ein original Wg oder communitygate?

                      Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

                      Kommentar


                        Ok, aber sagen wir mal ich will die nicht ans laufen bekommen, sondern erst mal wieder nur die interne...
                        Dann brauche ich die asound.conf doch gar nicht, ich hatte die vorher ja auch nicht und mpd lief ganz alleine.

                        Ich hätte besser mal nen Backup gemacht, aber das weiß man ja immer erst später...

                        Kommentar


                          Hmm denke ja. Wenn die interne noch sauber erkannt wird... Dachte ich hätte von hausaus eine gehabt... Aber das liegt schon ein paar Jährchen zurück
                          Was passiert wenn du die umbenennst und Alsa restartest?

                          Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

                          Kommentar


                            So, ich habe glaub mit "modprobe ..." die Treiber zerschossen.

                            Habe sie jetzt mit Hilfe der Seite

                            Soundkarten konfigurieren ? Wiki ? ubuntuusers.de

                            diese wieder richtig installiert und wieder aktiviert.

                            Jetzt bekomme ich die interne auch wieder angezeigt.....
                            Morgen mache ich mit dem Rest weiter bzw. heute :-D

                            Danke

                            Gruß
                            Florian

                            Kommentar


                              Hallo zusammen,

                              hat jemand inzwischen eine Lösung, um mehrere MPD Instanzen beim Boot automatisch zu starten?

                              Kommentar


                                Kurze frage noch, um pulseaudio komplett runter zu bekommen mache ich das mit autoremove oder reicht remove.

                                apt-get autoremove pulseaudio pulseaudio-utils pulseaudio-module-zeroconf pulseaudio-module-hal

                                Danke

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X