Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WundergroundWeather - Plugin

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Michixx Beitrag anzeigen
    Funktioniert bei Euch die Wunderground-Abfrage noch?
    Bei mir tut sich seit glaube 18.10. nichts mehr, hat sich da vielleicht was an der API geändert?
    Hi Michi,
    danke, nun weiß ich das ich nicht alleine bin... Meines (Smartvisu) streikt ebenfalls seit dem 18.10., hatte aber noch keine Zeit zu prüfen warum. Ich meine auch neulich im Spam-Ordner eine Email von Wunderground gesehen zu haben, habe ich aber schon gelöscht...
    Auf der Website sind die Infos leider dünn...

    VG,
    Oliver

    Kommentar


      So, Problem scheint gelöst zu sein, hat sich wohl doch etwas an der API geändert.

      PHP-Code:
      #!/usr/bin/perl -w
      # ANPASSUNG an WUNDERGROUND based on
      # Plugin zum Abfragen von Google Weather
      # Version 0.6 2013-01-05
      # Copyright: Bodo (http://knx-user-forum.de/members/bodo.html)
      # License: GPL (v2)
      # Aufbau möglichst so, dass man unterhalb der Definitionen nichts ändern muss!

      ##################
      ### DEFINITION ###
      ##################

      my $city                                        "Hamburg";                                            # Meine Stadt, hier statt Â¸,‰,ˆ einfach u,a,o nehmen ode$
      my $country                                     "Germany";                                            # Mein Land
      my $lang                                        "DL";                                                 # Meine Sprache
      my $api                                         "123456789";                                   # API, muss man sich bei Wunderground besorgen

      my $wunderground_ip                             "http://api.wunderground.com/api/";
      my $symbole                                     "/wunderground/symbole/";                             # Pfad zu den Wettersymbolen
      my $symbolebg                                   "/wunderground/symbolebg/";                           # Pfad zu den Wetterhintergr¸nden
      my $htdocs                                      "/var/www/wunderground/";                             # Das Webverzeichnis
      my $wunderground_xml                            "wunderground_weather.xml";                  # Der XML Datensatz
      my $weather_div_html                            "wunderground_weather.html";                          # Ausgabe als HTML mit DIV-Containern
      my $wunderground_weather_css                    "wunderground_weather.css";                           # Das Stylesheet fur die DIV-Variante

      $plugin_info{$plugname.'_cycle'} = 1800# Eigenen Aufruf-Zyklus setzen (Initialisierung/zyklisches prüfen)
            # nicht zu klein, da die Daten sowieso in längeren Perioden refresht werden
            # und das Plugin auf die CF schreibt.

      #######################
      ### ENDE DEFINITION ###
      #######################

      # Hauptverarbeitung
      use LWP::Simple;
      use 
      XML::Simple;
      use 
      Data::Dumper;
      use 
      Encode qw(encode decode);
      #my $url = $wunderground_ip.$api."/conditions/forecast/astronomy/lang:".$lang."/q/".$country."/".$city."\.xml";
      my $url $wunderground_ip.$api."/conditions/forecast/astronomy/".$lang."/q/".$country."/".$city."\.xml"
      Ich habe die Zeile
      PHP-Code:
      my $url $wunderground_ip.$api."/conditions/forecast/astronomy/lang:".$lang."/q/".$country."/".$city."\.xml"
      [/PHP]
      Durch diese ersetzt
      PHP-Code:
      my $url $wunderground_ip.$api."/conditions/forecast/astronomy/".$lang."/q/".$country."/".$city."\.xml"
      Das "lang:" habe ich entfernt

      Kommentar


        Sendet das Plugin eigentlich die Werte auf dem Bus? Würde die Werte gerne für meine HS Visu nutzen!

        vg

        Kommentar


          Zitat von Michixx Beitrag anzeigen
          So, Problem scheint gelöst zu sein, hat sich wohl doch etwas an der API geändert.
          Das "lang:" habe ich entfernt
          Danke Michi, klappt analog auch bei der Smartvisu

          Kommentar


            Das Problem mit der nicht unterstützten Sprache für einige Städte betrifft nicht nur Deutschland, sondern auch Frankreich und Russland.
            Hamburg, München und Köln z.B. werden nicht unterstützt, wobei es z.B. bei Berlin und Walldorf keine Probleme gibt, noch nicht.
            Aber Wunderground ist das Problem nun bekannt und arbeiten an einer Lösung.
            Solange muß man sich halt mit Englisch als default behelfen, ist aber für mich jetzt nicht das Problem.

            Gruß
            Michi

            Kommentar


              Update:
              Das "lang:" kann man in den Code wieder einsetzen, ich habe als Stadt nun nicht Hamburg, sondern unseren Stadtteil eingegeben.
              PHP-Code:
              my $url $wunderground_ip.$api."/conditions/forecast/astronomy/lang:".$lang."/q/".$country."/".$city."\.xml"
              Bisher habe ich meine Daten von der Wetterstation vom Flughafen Fuhlsbüttel bekommen, bei City "Hamburg", das funktioniert nun erst einmal nicht mehr.

              So wie ich es verstanden habe, hat Wunderground eine Optimierung an der Städtedatenbank vorgenommen, damit man bessere lokale Ergebnisse bekommt, dabei ist denen ein Fehler unterlaufen.

              Auf massiven Druck und Nachfragen von einigen Usern, hat Wunderground nun zugegeben, dass bei der Optimierung wohl was schief gelaufen ist, der Bug soll nun behoben werden.
              Scheinbar alles nur noch eine Frage der Zeit.
              Zuletzt geändert von Michixx; 25.10.2016, 18:37.

              Kommentar


                Hi Michi, danke für's dran bleiben. Alles klar, dann muß ich bei mir auch mal ne andere Station suchen und gehe wieder auf den Default-Code zurück.

                Kommentar


                  Hallo Oliver,

                  wenn ich nun bei City "Flughafen Hamburg" eingebe, dann habe ich jetzt wieder die Wetterstation, die ich vorher auch bei der Eingabe von City "Hamburg" hatte.

                  Bei Wunderground korrigieren die scheinbar jeden Hinweis auf Fehler von Hand.

                  Kommentar


                    Hallo Zusammen,

                    kann vielleicht jemand, eine kleine Anleitung erstellen?
                    wo muss ich die php datei ablegen? und wie wird diese aufgerufen?
                    Bin über jede Hilfe dankbar


                    Gruß
                    Steffen

                    Kommentar


                      Hallo an alle.

                      Erst mal danke an die Entwickler, super Sache. Wäre jemand so nett und schickt mir die Backgrounds per PN zu? Leider sind sie wohl in den ewigen Jagdgründen des www verschollen.

                      Vielen Dank

                      Kommentar


                        Hallo allerseits,

                        bei mir erscheint neuerdings folgender Wert für die Höchsttemperature des nächsten Tags: HASH(0x12b8338)

                        woran könnte das liegen? Alle anderen Werte sind ok.

                        mfg René

                        Kommentar


                          Hallo Rene,

                          war lange nicht hier ..... wenn Du das angezeigt bekommst, dann ist der entsprechende Eintrag im xml file einfach leer .....

                          kann man abfangen mit

                          Code:
                          my $weather = XMLin($xml, SuppressEmpty => '' );
                          dann wird der fehlende Wert einfach nicht angezeigt ..
                          Grüße Jens

                          Kommentar


                            Hi,

                            ok danke ich teste das mal.

                            mfg Rnene

                            Kommentar


                              End of Service for the Weather Underground API

                              Das war es dann wohl... https://www.wunderground.com/weather/api/

                              Kommentar


                                Das haben wir im SmartHomeNG Forum schon diskutiert. Bisher bedeutet das nur, dass keine neuen API Keys mehr ausgegeben werden. Die ausgegebenen Keys funktionieren jedoch weiter.
                                Viele Grüße
                                Martin

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X