Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer nutzt denn eigentlich alles Home Assistant?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mahlzeit,

    da ich die GA's in KNX auch nach Funktionen und nicht nach Räumen zusammengefasst habe, passt der HA-Weg für mich eigentlich ziemlich gut.

    Gruß
    Rüdiger

    Kommentar


      Hi Rüdiger,

      ich habe nichts dagegen, dass man es so machen kann... ich finde es nur schade, dass man es nur so machen kann. Aber ich hab was gefunden: https://www.home-assistant.io/docs/c...tion/packages/, das sieht vielversprechend aus.

      meti: Weißt Du, warum für knx die notation   platform: knx  aufgegeben wurde? Ist ja eigentlich eine gute Sache, dass man entities verschiedener Plattformen unter einem device type konfigurieren kann. So wie ich das sehe, kann man jetzt nicht mehr knx-entities in packages konfigurieren.

      Ich werde jetzt erstmal probieren, ob ich das in Packages übersichtlicher hinbekomme...

      Gruß, Waldemar

      Kommentar


        Hi Waldemar,

        ich weiss jetzt nicht ob ich dich richtig verstanden habe aber ich habe meine komplette Config aufgeteilt:

        Code:
        homeassistant:
        
        packages: !include_dir_namedintegrations
        
        customize: !include_dir_merge_namedcustomizations


        Unter "integrations" kommen dann für jede Integration die nicht über die Gui geht ein File.

        snip_20201110170844.png

        Für KNX beispielsweise:

        Code:
        ---
        knx:
        binary_sensor: !include_dir_list../entities/knx_binary_sensors
        switch: !include_dir_list../entities/knx_switches
        sensor: !include_dir_list../entities/knx_sensors
        cover: !include_dir_list../entities/knx_covers
        light: !include_dir_list../entities/knx_lights
        scene: !include_dir_list../entities/knx_scenes
        weather: !include_dir_list../entities/knx_weather
        Dann in den jeweiligen Unterordnern die einzelnen Sensoren.

        snip_20201110170911.png

        Mein "Vorbild" war dabei die Config von Frenck (mittlerweile einer der Entwickler von HA):

        https://github.com/frenck/home-assistant-config/tree/master/config#


        Gruß
        Angehängte Dateien

        Kommentar


          Hi Felix,

          vielen Dank für Deine Beispiele, ich habe auch mal in die config von Frenck reingeschaut. Kann man auf jeden Fall was von lernen.

          Du hast eben auch die packages verwendet, die hab ich heute erst entdeckt. In Deinem Entities-Folder sieht man schön, dass die neue knx-Notation jetzt aus dem Rest "ausbricht"! Sonst könnten die knx-Entitäten auch bei den anderen Sensoren stehen (also z.B. in senor, nicht in knx_sensor, etc.).

          Ich weiß noch nicht, wie ich meine packages schneide, ich hätte gerne "Zusammenhangskomponenten", also z.B. alles, was zu den Fenstern im Raum gehört (Öffnungssensoren, Rolladenaktoren, automations für den Rolladen, scripts (falls nötig), Template sensoren, variablen etc.) in einem File. Aber idealerweise auch alles, was in einen Raum gehört, z.B. in einem Verzeichnis.

          Ich muss einfach mal rumspielen und schauen, was am übersichtlichsten ist. Was ich schon mal gelernt habe: In der Doku steht, dass includes nicht geschachtelt werden können, die Beispiele von Dir und von Frenck zeigen aber was anderes. Das ist schon mal was.

          Gruß, Waldemar

          Kommentar


            mumpf das musste geändert werden damit Änderungen accepted wurden.
            https://github.com/home-assistant/ar...l-structure.md
            Kann sein dass auch Funktionen deprecated sind die die alte 'platform: ' Notation benutzen - gibt da einige, benutz das aber selber alles nicht, kenn mich also nicht wirklich aus.

            Kommentar


              Vielen Dank Matthias,

              ich verstehe zwar das, was geschrieben wurde und die Intention, es für User einfacher zu machen... empfinde es allerdings nicht, dass es so einfacher ist. Aber das ist natürlich nur meine subjektive Meinung. Danke für die Erklärung, ist eben so und ich muss mich damit abfinden.

              Gruß, Waldemar

              Kommentar


                Hi,

                erste (positive) Erfahrung mit Packages: Man kann auch eine knx: objekt drin haben, der dann die passenden device types definiert. Ich habe jetzt meine Dunstabzugshaubensteuerung mit allen benötigten Objekten in ein package gepackt und wieder zum Laufen bekommen.

                Ist schon mal eine Ausgangsbasis.

                Gute Nacht und Grüße,
                Waldemar

                Kommentar


                  Zitat von mumpf Beitrag anzeigen
                  Was ich schon mal gelernt habe: In der Doku steht, dass includes nicht geschachtelt werden können, die Beispiele von Dir und von Frenck zeigen aber was anderes. Das ist schon mal was.

                  Gruß, Waldemar
                  Ja also die Doku hängt da glaube ich immer mal wieder hinterher oder ist nicht ganz vollständig aber bisher hab ich dann immer im meiner Meinung nach hervorragenden Forum Info`s gefunden.

                  Kommentar


                    Zitat von FRO Beitrag anzeigen
                    dann immer im meiner Meinung nach hervorragenden Forum Info`s gefunden.
                    Ja, da lese ich auch sehr viel. Und komme auch immer wieder weiter. Nur im Bezug auf knx sind sie etwas dünn besetzt. Die Fragen stell ich dann lieber hier.

                    Was mich gleich zur nächsten Frage bringt: Sehe ich das richtig, dass das knx-climate device nur eine Sollwertverschiebung mit Byte/2-Byte erlaubt? Also nicht die 1-Bit-Verschiebung, die immer pro Impuls ein plus oder minus 0.5°C (oder was auch immer am Aktor festgelegt ist) verschiebt? Das ist nämlich das, was alle meine Taster machen...

                    Gruß, Waldemar

                    Kommentar


                      Zitat von mumpf Beitrag anzeigen
                      knx-climate device nur eine Sollwertverschiebung mit Byte/2-Byte erlaubt? Also nicht die 1-Bit-Verschiebung, die immer pro Impuls ein plus oder minus
                      Ja, das wird nicht unterstützt. Müsstest du dann auf 1 oder 2byte umstellen oder den Sollwert direkt verstellen.
                      Das 1-bit Schema wird nur von MDT verwendet, oder? Die können eh auch alle anderen Verstellarten.

                      Kommentar


                        Zitat von meti Beitrag anzeigen
                        Das 1-bit Schema wird nur von MDT verwendet, oder?
                        Keine Ahnung, ich hab nur MDT-Heizungsaktoren.

                        Zitat von meti Beitrag anzeigen
                        Die können eh auch alle anderen Verstellarten.
                        Der Aktor ja, aber meine alte Visu nicht. Und wenn ich das ändere, geht der Teil in der alten Visu nicht mehr. Das ist im Winter vielleicht keine so gute Idee, auch wenn wir eher selten was verstellen. Ich schau mal, wie ich das angehe...

                        Danke für das Feedback,
                        Gruß, Waldemar

                        Kommentar


                          MDT Visu?

                          Kommentar


                            Neee, das was ich habe, kennt kaum jemand: callidomus. Gibt es auch nicht mehr, wird nicht weiter entwickelt. Deswegen suche ich ja nach Alternativen.

                            Gruß, Waldemar

                            Kommentar


                              Hi,

                              hat vielleicht jemand von euch einen ekey fingerprint eingebunden? Ich habe einen ekey Multi mit einem ekey LAN converter, der sendet seine Informationen per UDP. Ich habe bisher für alles Geräte irgendeine Integration gefunden, aber für ekey bisher nichts. Hat jemand einen Tipp? Und wenn nicht, dann wenigstens was, um UDP-Pakete zu empfangen?

                              Danke und Gruß, Waldemar

                              Kommentar


                                Für den ekey gibt es doch - wenn ich nicht völlig daneben liege - auch einen KNX Converter. Über diesen sollte doch auch HA kommunizieren können ...

                                Gruß
                                Rudi

                                EDIT
                                Allerdings habe ich gerade gesehen, dass der Converter nicht gerade günstig ist
                                Zuletzt geändert von herr2d2; 16.11.2020, 16:00.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X