Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einbruchmeldeanlage mit KNX: Gesamtkonzept, Komponenten, Außensirene 

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Einbruchmeldeanlage mit KNX: Gesamtkonzept, Komponenten, Außensirene 

    EMA mit KNX: Gesamtkonzept, Komponenten, Außensirene

    Hallo an alle,

    derzeit baue ich ein Einfamilienhaus, welches ein KNX-Bussystem bekommt.
    Angedacht waren neben Fenster- und Türkontakten auch Präsenzmelder in fast allen Räumen (von MDT). Ggf. käme ein Wago-Controller zum Einsatz, wenn das relevant ist.

    Aus dieser Infrastruktur würde ich gerne eine simple EMA zusammenstellen.
    Es muss keine geprüfte Profi-Anlage sein, es geht mehr darum, die vorhandene Sensorik um das Feature der EMA zu erweitern.
    Meine Recherche führte mich teils auf sehr inkonkrete, teils auf alte Ergebnisse.

    Wie geht man heutzutage so ein Projekt an?
    Was benötigt man zusätzlich? Ist so etwas wie die Jung-Alarmzentrale erforderlich?

    Als Melder dachte ich an der Nord- und Südgiebelseite an die ABUS AZSG10000. Ist die von unterschiedlichen Zentralen/Aktoren/Relais ansteuerbar? Die würde ich gerne recht bald bestellen, damit die noch montriert werden können, während das Gerüst steht.

    Vielen Dank erst einmal für die Hilfe.
    Nico

    #2
    Also wenn du wirklich eine Aussensirene nutzen möchtest solltest du über eine richtige Alarmanlage schauen. BWM und PMs sind nicht zuverläßig genug, so dass die Gefahr für einen Fehlalarm deutlich höher ist. Hierfür könnte sich z.B. eine ABB Gefahrenmeldezentrale GM/A 8.1 anbieten, da diese KNX tauglich ist und die Fensterkontaktsensoren an den KNX Bus senden kann.

    Wenn es wirklich nur einen KNX Alarmanlage sein soll bietet sich eine ABB SCM/S1.1 an.

    Zu der ABUS AZSG10000 kann ich nichts sagen. Aber du solltest bei einer KNX Alarmanlage darauf achten, dass die Siren mit einem Schaltaktor gesteuert werden kann und nicht über eine eigene Buslösung o.ä.

    Kommentar


      #3
      Vllt. ist die neue (verzögerte) Anlage von Gira für dich interessant ... https://www.gira.de/produkte/sicherh...-alarm-connect

      Sie lässt sich über X1 mit KNX verbinden

      Kommentar


        #4
        Zitat von traxanos Beitrag anzeigen
        Also wenn du wirklich eine Aussensirene nutzen möchtest solltest du über eine richtige Alarmanlage schauen. BWM und PMs sind nicht zuverläßig genug, so dass die Gefahr für einen Fehlalarm deutlich höher ist.
        Warum sollten diese denn nicht zuverlässig genug sein? Die ABB SCM/S1.1 macht doch auch nichts anderes wie die Sensoren intern zu verwalten und die Aktoren bei Alarm anzusteuern.

        Ich befinde mich derzeit auch noch im Bau, habe das zunächst auch nur so vorbereitet und werde die Rauchmelder als Alarmgeber heranziehen. Damit beschäftige ich mich allerdings erst genauer wenn wir drin wohnen.
        Zuletzt geändert von Mato85; 05.08.2019, 11:48.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Mato85 Beitrag anzeigen
          Warum sollten diese denn nicht zuverlässig genug sein? Die ABB SCM/S1.1 macht doch auch nichts anderes wie die Sensoren intern zu verwalten und die Aktoren bei Alarm anzusteuern.
          Korrekt und auch hier gilt die Aussage. Such mal im Forum da gab es schon häufig Diskussion drüber. Melder für Alarmanlage haben eine deutlich zuverläßigere Erkennung meist sogar aus zwei verschiedenen Sensoren um Fehlalarme zu vermeiden.

          Ich plane übrigens auch die SCM/S1.1 zu verwenden, aber ich werde das nicht mit einem externen Alarmgebern (Sirene) belegen. Bring i.d.R. sowieso nichts da darauf so gut wie niemand reagiert.

          Aber es wird eine Innensirene geben um dem Einbrecher mitzuteilen das ich sie entdeckt habe

          Kommentar


            #6
            Nutz mal die Suche - dazu gab es schon mehrer Themen.

            Jedes Thema in Richtung KNX Alarmanlage artet nach ein paar Beiträgen in eine höchst theoretisch Disukussion aus wie unsicher das ganze nicht theoretisch ist, über Hackerangriffe,..
            Du hast vermutlich den gleichen Ansatz wie viele (und ich auch), dass du vorhandenen Sensoren nutzen willst und etwas konstruieren willst, was keine VDA Profianlage, die Versicherungen fordern darstellen soll. Von den Profis hier wird das dann endlos zerredet und es kommen leider nicht mehr viele zusätzliche Hinweise.

            Conclusion war immer, dass es am besten mit dem ABB SCM.

            Als Alarmsirene habe ich eine Telenot OAS. Die kann man wunderbar mit Schaltaktor und Hutschinennetzteil betreiben.

            Kommentar


              #7
              Nö, das Ende ist meist, das KNX BWM mehr Fehlalarme erzeugen können, als Alarmanlagen BWM. Bitte nicht alles nach eigenem Gutdünken zerreden.
              Mfg Micha
              Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

              Kommentar


                #8
                Ich hab meine MDT Präsenzmelder und Fenster/Türkontakte seit ein paar Wochen als Behelfsalarmanlage laufen. Momentan nur mit "stillem" Alarm. Bis jetzt keine Fehlalarme.
                Hab eine billige ABUS Kompisignalgeber SG1650 montiert (aber noch nicht in Verwendung). Lautstärke ok, Licht eher suboptimal.

                Als Steuerung/Zentrale verwende ich die Home Assistant Komponente. https://www.home-assistant.io/components/manual/
                Aktivierung über MDT Glastaster Smart. Mehrere Möglichkeiten für die Deaktivierung.

                Kommentar


                  #9
                  Danke schon einmal für die Antworten.
                  Zusammenfassend gibt es also mehrere Möglichkeiten: ABB, Gira oder Home Assistant (über Rasperry Pi?). Welche wäre am besten einzusetzen?
                  Wäre den die Abus AZSG mit allen Varianten einsetzbar?
                  Als Nachteil im Vergleich zu herkömmlichen Alarmanlagen wäre ggf. eine höhere Fehlalarmrate zu nennen, wobei die MDT-Melder vielfache Einstellmöglichkeiten bieten.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich hab auch die
                    AZSG10000 im Auge, bin aber nicht sicher ob die auch mit nem Schaltaktor funktioniert oder nur mit der Zentrale.

                    Gibts hier Empfehlungen zu Sirenen / Blitzern, die ohne Alarmzentrale funktionieren?

                    Kommentar


                      #11
                      Oja geht. Musst nur richtig jumpern

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Saargebeat Beitrag anzeigen
                        Ich hab auch die


                        Gibts hier Empfehlungen zu Sirenen / Blitzern, die ohne Alarmzentrale funktionieren?
                        Telenot OAS.

                        Kommentar


                          #13
                          Thx. Ein Freund hat mir gerade die "12V 110dB Alarmsirene" von eBay für 9,96€ zzgl. 4,90€ Versand empfohlen mit dem Hinweis, die von z.B. Abus is auch in der gleichen Qualität.
                          Bei 100-200€ die ich hier sonst mehr ausgeben müsste, lass ichs auf einen Versuch mal ankommen.

                          Die hat jedenfalls nur 2 Adern und geht damit definitiv über nen Schaltaktor

                          Kommentar


                            #14
                            Satel Sirene, schaltbar über Aktor (12V), Lieferung über Polnischen Shop hat gut geklappt!

                            Gruß Timo

                            PS: LED und Sirene seperat schaltbar
                            Zuletzt geändert von Inventor; 15.08.2019, 13:37.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Inventor Beitrag anzeigen
                              Satel Sirene, schaltbar über Aktor (12V), Lieferung über Polnischen Shop hat gut geklappt!
                              Hast Du mal nähere Details zu Sirene und Shop?

                              PS: Auch wenn dieses Wochenende Jahrmarkt ist ;-)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X